Vorheriges Los Nächstes Los

162-4233 Verkauft
- - - - - - - - - -

Nachverkauf bis 08.04.2019
Noch 14 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 178 KB)

162-4233  Taschenuhr: hochfeine Breguet-Repetieruhr mit sehr seltenem Kaliber, außergewöhnlichem Roségoldgehäuse und Geheimsignatur, No.3457, verkauft am 23. März 1820 an Monsieur Jouli Limendeux, mit Breguet-Zertifikat

Ca. Ø52mm, ca. 94g, hochfeines und sehr seltenes Originalgehäuse aus 20K Roségold und Silber, guillochiert, à goutte, Pariser 20K Goldpunze 1809-1819, Breguet-Nummer 3457, Gehäusemacherpunze T 3688 (Tavernier), verschraubter Staubschutz-Deckel, signiert Breguet Hger de La Marine Royale, Aufzug und Regulierung durch den Staubschutz-Deckel, äußerst seltenes Breguet-Kaliber mit Viertelstunden-Repetition auf spezielle Tonfedern, Parachute-Stoßsicherung, Temperaturkompensation, Stahl-Zylinderhemmung mit Rubinlagern, perfekt erhaltenes, originales Emaillezifferblatt mit Geheimsignatur und kleiner Sekunde, originale Breguet-Stahlzeiger, funktionstüchtig und in außergewöhnlich gutem Erhaltungszustand. Die Uhr wird mit Breguet-Zertifikat No.4440 geliefert. Nur noch selten findet man Taschenuhren von Breguet in einem so herausragenden Zustand.

Zuschlag: 22.000 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

89 "Breguet" Lose

162-4002 Verkauft 162-4002 Taschenuhr: schöne silberne Lepine der Marke IWC, Referenz 135, mit passender Uhrenkette, aus dem Jahr 1930, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 670 €
plus Aufgeld
162-4003 Verkauft 162-4003 Taschenuhr: sehr schöne IWC Lepine im seltenen Edelstahlgehäuse mit Uhrenkette, aus dem Jahr 1965, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 710 €
plus Aufgeld
162-4004 Verkauft 162-4004 Taschenuhr: silberne Lepine der Marke IWC, aus dem Jahr 1928, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 310 €
plus Aufgeld
162-4005 Verkauft 162-4005 Taschenuhr: sehr hochwertige 18K Gold Taschenuhr-Chronometer der Marke IWC aus dem Jahr 1936 für Beyer Zürich, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 850 €
plus Aufgeld
162-4006 Verkauft 162-4006 Taschenuhr: exquisite Präzisionstaschenuhr, Ulysse Nardin No. 61915, gefertigt für den königlichen Uhrmacher Lilpop in Warschau, ca. 1913 Zuschlag: 410 €
plus Aufgeld
162-4008 Verkauft 162-4008 Taschenuhr: dekorative 14K Gold Lepine der Marke Omega, ca. 1915 Zuschlag: 480 €
plus Aufgeld
162-4009 Verkauft 162-4009 Taschenuhr: interessante 14K Gold Lepine der Marke IWC, seltene Gehäuseform, aus dem Jahr 1934 Zuschlag: 550 €
plus Aufgeld
162-4010 Verkauft 162-4010 Taschenuhr: feine 18K Roségold Taschenuhr der Marke Halda, mit passender Chatelaine, Schweden ca. 1915 Zuschlag: 650 €
plus Aufgeld
162-4011 Verkauft 162-4011 Taschenuhr: sehr schön erhaltene Taschenuhr Lepine der Marke IWC aus dem Jahr 1912, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 660 €
plus Aufgeld
162-4012 Verkauft 162-4012 Taschenuhr: sehr schöne 14K Gold Frackuhr der Marke IWC aus dem Jahr 1923, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 600 €
plus Aufgeld
162-4013 Verkauft 162-4013 Taschenuhr: sehr schöne 14K Gold Frackuhr der Marke IWC, flache Bauform, aus dem Jahr 1928, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 960 €
plus Aufgeld
162-4014 Verkauft 162-4014 Taschenuhr: schönes 14K Gold Ankerchronometer mit frühem Brückenwerk, geliefert an W. Babczynski in Genf, ca. 1900 Zuschlag: 500 €
plus Aufgeld
162-4015 Verkauft 162-4015 Taschenuhr: interessante 14K Goldsavonnette der Marke IWC mit doppelter Signatur, J. Rauschenbach und C. Wehrle, aus dem Jahr 1903 Zuschlag: 1.150 €
plus Aufgeld
162-4016 Verkauft 162-4016 Taschenuhr: solide, außergewöhnlich schwere Lepine der Marke IWC aus dem Jahr 1898, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 600 €
plus Aufgeld
162-4017 Verkauft 162-4017 Taschenuhr: sehr flache 18K Gold Frackuhr der Marke IWC, Ref. 5201, 70er Jahre, mit originalem Garantieheft Zuschlag: 820 €
plus Aufgeld
162-4018 Verkauft 162-4018 Taschenuhr: klassische 14K Gold Savonnette der Marke IWC aus dem Jahr 1894, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 650 €
plus Aufgeld
162-4019 Verkauft 162-4019 Taschenuhr: frühe 14K Gold Lepine der Marke IWC aus dem Jahr 1888, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 670 €
plus Aufgeld
162-4020 Verkauft 162-4020 Taschenuhr: ausgesprochen schöne und gut erhaltene 14K Gold Halbsavonnette der Marke IWC aus dem Jahr 1891, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 810 €
plus Aufgeld
162-4021 Verkauft 162-4021 Taschenuhr: sehr schöne massive 14K Gold Savonnette der Marke IWC aus dem Jahr 1907, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
162-4022 Verkauft 162-4022 Taschenuhr: seltene 18K Gold Taschenuhr der Marke IWC, Ref. 5306 mit Schlüsselaufzug, aus dem Jahr 1979, mit Stammbuchauszug und Garantieschein Zuschlag: 1.600 €
plus Aufgeld
162-4023 Verkauft 162-4023 Taschenuhr: sehr schöne, große und massive 14K Roségold Savonnette der Marke IWC, um 1900 Zuschlag: 900 €
plus Aufgeld
162-4024 Verkauft 162-4024 Taschenuhr: ausgesprochen schöne und massive 14K Roségold IWC Savonnette, aus dem Jahr 1902 Zuschlag: 1.100 €
plus Aufgeld
162-4025 Verkauft 162-4025 Taschenuhr: sehr ausgefallene, besonders große 14K Roségold Savonnette der Marke IWC, seltene Gehäuseform, ungewöhnlicher Werksaufbau, vermutlich aus dem Jahr 1904 Zuschlag: 1.300 €
plus Aufgeld
162-4026 Verkauft 162-4026 Taschenuhr: sehr ausgefallene und ausgesprochen schöne 14K Gold Lepine, Tissot für L.M. Lilpop Warschau, No. 9838, königlicher Uhrmacher, ca. 1915 Zuschlag: 760 €
plus Aufgeld
162-4027 Verkauft 162-4027 Taschenuhr: ausgesprochen schöne und sehr seltene 14K Gold Savonnette von Tissot für L. M. LILPOP, königlicher Uhrmacher in Warschau, Jugendstil, No.79623, ca. 1915 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
162-4048 Verkauft 162-4048 Taschenuhr: außergewöhnlich große und hochinteressante Spindeluhr mit Datum, signiert Clavey, Frankreich ca. 1800 Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
162-4050 Verkauft 162-4050 Taschenuhr: ganz außergewöhnliche, besonders große Schlagwerksuhr mit 1/4 Repetition, Humbert La Chaux-De-Fonds/Finie Par L.E.Benoit Paris/Versailles, um 1800 Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
162-4055 Verkauft 162-4055 Taschenuhr: museales Repetieruhren-Paar mit originaler Schatulle, verm. Estévé Freres Paris No. 6194 & 6195, Paris um 1820, mit Originalbox! Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
162-4057 Verkauft 162-4057 Taschenuhr: feine Lepine mit hoher Werksqualität, Temperaturkompensation und Parachute, John E. Hyde & Sons London No.1449, mit goldenem Originalschlüssel und Originalbox, ca.1850 Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
162-4058 Verkauft 162-4058 Taschenuhr: feine, große französische Zylinderuhr mit Repetition, Charles Oudin, Elève de Breguet, 52 Palais Royal Paris, No. 5101, ca. 1815 Zuschlag: 1.300 €
plus Aufgeld
162-4060 Verkauft 162-4060 Taschenuhr: äußerst rare, flache Präzisionsankeruhr mit seltenem Cabriolet/Convertible-Gehäuse, Arthur Richard Neuchatel No.19207, ca.1850 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
162-4062 Verkauft 162-4062 Taschenuhr: große und schwere englische Doppelgehäuse-Spindeluhr, gefertigt in 18K Rotgold, bedeutender englischer Uhrmacher, Geschäftspartner von Breguet, Louis Recordon London No. 9109, gelistet 1778-1824 Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
162-4067 Verkauft 162-4067 Taschenuhr: große und schwere Clockwatch mit Repetition und Selbstschlag, Frankreich ca. 1810 Zuschlag: 1.300 €
plus Aufgeld
162-4068 162-4068 Taschenuhr: sehr gut erhaltene, hochfeine französische Schlagwerks-Taschenuhr mit verstecktem erotischen Automat, ca.1820 Jetzt nur: 2.300 €
plus Aufgeld
162-4084 Verkauft 162-4084 Taschenuhr: interessante 18K Gold Beobachtungsuhr für den englischen Markt, Zentralsekunde, No. 72288, Schweiz ca. 1890 Zuschlag: 1.100 €
plus Aufgeld
162-4085 Verkauft 162-4085 Taschenuhr: feine Genfer Präzisionsuhr für den amerikanischen Markt, H.R. Ekegren Geneve No. 82046, gefertigt für Caldwell Philadelphia, ca.1912 Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
162-4086 Verkauft 162-4086 Taschenuhr: sehr schönes 14K Gold Savonnette-Ankerchronometer, Pavel Buhre No. 158586, hohe Werksqualität Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
162-4088 Verkauft 162-4088 Taschenuhr: feine rotgoldene Savonnette mit Ankerchronometerwerk, Hofuhrmacher des russischen Zaren Henry Moser No.47401 "Qualite Lepine", ca.1890 Zuschlag: 1.300 €
plus Aufgeld
162-4090 Verkauft 162-4090 Taschenuhr: interessante 14K Gold Taschenuhr mit Repetition, Carl Morawetz Wien, K.u.K Hofuhrmacher, ca. 1900 Zuschlag: 1.400 €
plus Aufgeld
162-4091 Verkauft 162-4091 Taschenuhr: frühes Genfer Ankerchronometer hoher Qualität, James Picard Geneve No. 10893, ca. 1870 Zuschlag: 1.600 €
plus Aufgeld
162-4092 Verkauft 162-4092 Taschenuhr: feine Glashütter 14K Gold Savonnette “Deutsche Präzisionsuhr Glashütte (Sa.) e.G.m.b.H., No. 350664, sehr guter Erhaltungszustand, ca. 1920 Zuschlag: 1.300 €
plus Aufgeld
162-4096 Verkauft 162-4096 Taschenuhr: schöne klassische 14K Gold Savonnette, Deutsche Präzisionsuhr Original Glashütte, No. 208789, ca. 1918 Zuschlag: 1.200 €
plus Aufgeld
162-4098 Verkauft 162-4098 Taschenuhr: Goldsavonnette A. Lange & Söhne Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte "OLIW" No. 501744, ca.1935 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
162-4099 Verkauft 162-4099 Taschenuhr: hochfeine Goldsavonnette A. Lange & Söhne Deutsche Uhrenfabrikation Glashütte "OLIW" No. 504082, ca.1938, mit Originalbox und Originalpapieren Zuschlag: 1.610 €
plus Aufgeld
162-4103 Verkauft 162-4103 Taschenuhr: absolute Rarität, A. Lange & Söhne No. 92141 mit Platingehäuse und Platinkette, mit Originalbox & Originalpapieren, verkauft am 12.4.1932, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 6.000 €
plus Aufgeld
162-4122 Verkauft 162-4122 Taschenuhr: hochinteressante Gold/Emaille-Lepine mit springender Stunde und kleiner Sekunde, bedeutender Uhrmacher J. Louis Audemars Brassus & Geneve 1782-1833 Zuschlag: 3.350 €
plus Aufgeld
162-4131 Verkauft 162-4131 Taschenuhr: ausgefallene, skelettierte, französische Repetieruhr mit seltener "hängender" Zylinderhemmung, nach Breguet, No. 1217, ca. 1810 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
162-4132 162-4132 Taschenuhr: hochfeine französische Clockwatch mit Stunden-Repetition und Halbstunden-Selbstschlag, Breguet & Fils No. 6672, ca.1830 Jetzt nur: 2.000 €
plus Aufgeld
162-4133 162-4133 Taschenuhr: äußerst seltene 18K Goldsavonnette mit 8-Tage-Werk, England für den osmanischen Markt, L. Gaebert London No.1424, Hallmarks 1857 Jetzt nur: 2.400 €
plus Aufgeld
162-4135 162-4135 Taschenuhr: ganz frühes, sehr seltenes Taschenchronometer mit Schlüsselaufzug, Jules Jürgensen Copenhagen No. 8331, ca. 1855 Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
162-4149 162-4149 Armbanduhr: sehr große, limitierte Herrenuhr von IWC, "Portugieser F.A. Jones" mit Handaufzug, Ref. 5442 von 2006, Full-Set mit sämtlichen Papieren, Originalbox, großer IWC-Service 2018 mit Garantie Jetzt nur: 5.000 €
plus Aufgeld
162-4157 Verkauft 162-4157 Taschenuhr: museale, ganz frühe, historisch bedeutende Genfer Repetieruhr aus der Gründungsphase der Firma Patek Philippe, signiert Czapek i Spolka No.1524, ca. 1846 Zuschlag: 8.500 €
plus Aufgeld
162-4160 Verkauft 162-4160 Taschenuhr/Anhängeuhr: exquisite, ganz frühe Patek Philippe Gold/Emaille-Uhr, No. 19782, Genf ca.1860 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
162-4161 Verkauft 162-4161 Taschenuhr/Anhängeuhr: exquisite Damenlepine aus der Gründungszeit der berühmten Manufaktur Patek Philippe, allerfeinste Emaille-Lupenmalerei "Madonna della Sedia", seltener goldener Originalschlüssel, signiert Czapek et Cie Geneve No. 1564, ca. 1845 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
162-4162 Verkauft 162-4162 Taschenuhr/Anhängeuhr: prächtige Damenuhr mit geschweiftem Gehäuse und äußerst hochwertiger Gehäuse-Gravur, Golay-Leresche No.3914, Genf um 1840 Zuschlag: 550 €
plus Aufgeld
162-4163 Verkauft 162-4163 Taschenuhr/Anhängeuhr: exquisite Lepine mit seltenem gravierten Zifferblatt, bedeutender Uhrmacher, Antide Janvier, Horloger Mécanicien du Roy, Au(x) Louvre No. 5188, ca.1825 Zuschlag: 620 €
plus Aufgeld
162-4169 Verkauft 162-4169 Taschenuhr: Patek Philippe Gold/Emaille Art déco Frackuhr in besonderer 3-farbiger Ausführung mit dazugehöriger Chatelaine, ca. 1925 Zuschlag: 5.000 €
plus Aufgeld
162-4170 Verkauft 162-4170 Taschenuhr: seltene, hochfeine Art déco Frackuhr mit Breguet-Zifferblatt, Jules Jürgensen Copenhagen No.118091, ca. 1935, mit Originalbox Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
162-4171 162-4171 Taschenuhr: elegante, super flache Art déco Frackuhr mit Breguet-Zifferblatt, Audemars Piguet No.30787, ca. 1930 Jetzt nur: 1.500 €
plus Aufgeld
162-4194 162-4194 Taschenuhr: sehr seltene, goldene astronomische Spindeluhr mit doppelseitigem Zifferblatt und Vollkalender mit 3 zentralen Zeigern, zugeschrieben L'Epine, Horloger du Roy a Paris, ca.1780 Jetzt nur: 3.800 €
plus Aufgeld
162-4197 Verkauft 162-4197 Taschenuhr: exquisite Gold/Emaille Lepine für den osmanischen Markt, LeRoy Paris No. 6269, ca. 1830 Zuschlag: 2.400 €
plus Aufgeld
162-4198 Verkauft 162-4198 Taschenuhr: frühe und hochfeine Spindeluhr mit Minutenrepetition, signiert Breguet et Fils No.3688, Paris ca.1820 Zuschlag: 4.500 €
plus Aufgeld
162-4200 162-4200 Taschenuhr: hochfeine roségoldene Taschenuhr mit Schlagwerk und Musikspielwerk, signiert PM No.3028, zugeschrieben Piguet & Meylan Geneva (1811-1828) Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4201 162-4201 Taschenuhr: hochfeiner, großer rotgoldener Figurenautomat Jacquemart mit dezentralem Zifferblatt und Figuren in Ausnahme-Qualität "à quatre couleurs", Ferdinand Le Gras Paris No.2757, ca.1820 Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4205 Verkauft 162-4205 Armbanduhr: Patek Philippe Rarität, extrem rare, große und ganz frühe Patek Philippe "TORTUE" mit Art déco Breguet-Zifferblatt, ca.1920 Zuschlag: 4.250 €
plus Aufgeld
162-4214 Verkauft 162-4214 Armbanduhr: bedeutende Patek Philippe Herrenuhr, die 1. Serie der berühmten Calatrava Ref. 96 als Sondermodell Platin mit Platin-Komplett-Ausstattung, 2 Zifferblättern und verm. orig. Box, Patek Philippe Stammbuchauszug, Genf 1938 Zuschlag: 41.000 €
plus Aufgeld
162-4234 Verkauft 162-4234 Taschenuhr: museale Breguet Souscription mit Geheimsignatur, No. 1474/913, verkauft an Freres Chaudoirs am 1.1.1805 Zuschlag: 15.000 €
plus Aufgeld
162-4235 Verkauft 162-4235 Taschenuhr: bedeutende, hochfeine französische Taschenuhr mit Rubinzylinder nach Breguet, möglicherweise gefertigt in den Werkstätten Breguets, Breguet-Schüler Hauchar No.104/2649, ca.1810 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4236 162-4236 Taschenuhr: hochfeine rotgoldene Lepine mit Rubinzylinder nach Breguet und Repetition, signiert Petit a Paris No. 3479/981, ca.1810 Jetzt nur: 2.500 €
plus Aufgeld
162-4237 162-4237 Taschenuhr: bedeutende, skelettierte Schlagwerkstaschenuhr mit Carillon-Schlagwerk und 4 Automaten, inklusive verstecktem erotischem Automat, Schweiz um 1820 Jetzt nur: 13.000 €
plus Aufgeld
162-4238 Verkauft 162-4238 Taschenuhr: Figurenautomat Jacquemart von besonders hochwertiger Ausführung und im musealen Erhaltungszustand, signiert Breguet et Fils, Paris ca.1820 Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
162-4240 162-4240 Taschenuhr: extrem schwere und äußerst hochwertige 18K Gold Grande Sonnerie Clockwatch, Meuron et Comp. Geneve No. 11089, ca. 1820 Jetzt nur: 5.500 €
plus Aufgeld
162-4244 162-4244 Armbanduhr: komplizierte astronomische 18K Gold Herrenarmbanduhr Breguet "Classique Mondphase Power Reserve" Ref.3137 Jetzt nur: 12.000 €
plus Aufgeld
162-4245 Verkauft 162-4245 Armbanduhr: hochfeine, automatische Breguet "Souscription Jump Hour" Platin, Ref. 3420 mit Emaillezifferblatt, Box und deutschen Papieren von 1991 Zuschlag: 10.000 €
plus Aufgeld
162-4246 162-4246 Armbanduhr: komplizierte astronomische 18K Roségold Herrenarmbanduhr "Breguet Classique Mondphase Power Reserve" Ref.3137, mit Originalbox und Originalpapieren, aus dem Jahr 2000 Jetzt nur: 14.000 €
plus Aufgeld
162-4247 162-4247 Armbanduhr: außergewöhnliche und sehr hochwertige 18K Gold Herrenarmbanduhr "Breguet Tourbillon Ref.3350 BA 12 286", No.225 E, aus dem Jahr 1993, mit Box & Papieren Jetzt nur: 20.000 €
plus Aufgeld
162-4251 Verkauft 162-4251 Taschenuhr/Anhängeuhr/Ringuhr: bedeutende und museale Cabriolet Miniatur Ringuhr mit feinster Emaille-Malerei, Diamantbesatz und Gold/Emaille-Schlüssel sowie originaler Emaillebox, vermutlich Pierre Morand Geneve, ca. 1780 Zuschlag: 10.000 €
plus Aufgeld
162-4253 Verkauft 162-4253 Anhängeuhr/Formuhr: Gold/Emaille-Formuhr von herausragender Qualität, die "Neapolitanische Mandoline", Paris 1830, vgl. Sammlung Sandberg S.446-447 Zuschlag: 6.500 €
plus Aufgeld
162-4259 162-4259 Armbanduhr: sehr seltener, ganz früher "oversize - 39mm" Chronograph mit Emaillezifferblatt, Universal Geneve, ca. 1930 Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
162-4265 162-4265 Taschenuhr: einzigartige, historisch bedeutende Cartier Taschenuhr mit Originalbox, Geschenk des englischen Königshauses unter George V., gleichzeitig Kaiser von Indien, an ein indisches Fürstenhaus, inklusive Archivauskunft von Cartier Jetzt nur: 40.000 €
plus Aufgeld
162-4272 Verkauft 162-4272 Kutschenuhr/Beobachtungsuhr: technisch hochinteressante Beobachtungsuhr mit Ketten-Aufzug und Komma-Hemmung, Sonderzifferblatt von 2 x 60 Minuten und Souscription-Breguet-Zeiger, Laborie Paris, 1806-1820 Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
162-4275 Verkauft 162-4275 Taschenuhr: rare, hochfeine, limitierte IWC Mondphasenuhr mit Vollkalender, Ref.5500 in 18K Gold mit Originalbox und Originalpapieren, No.48/100 aus dem Jahr 1977 Zuschlag: 7.100 €
plus Aufgeld
162-4278 Verkauft 162-4278 Taschenuhr: rare 18K Dugena "Skeleton", Sonderedition zum 75. Geburtstag von Dugena 1992, limitiert auf 75 Stück, NEW-OLD-STOCK, komplett mit Box und Papieren Zuschlag: 1.200 €
plus Aufgeld
162-4279 Verkauft 162-4279 Taschenuhr: äußerst schwere, große 18K Gold Halbsavonnette der Marke IWC, Ref. 5411/5409, mit originalem Garantieschein und Stammbuchauszug, aus dem Jahr 1980 Zuschlag: 2.800 €
plus Aufgeld
162-4287 162-4287 Taschenuhr: äußerst seltener Lemania Edelstahl-Chronograph mit zusätzlicher Dezimalteilung, 30er Jahre Jetzt nur: 1.500 €
plus Aufgeld
162-4290 Verkauft 162-4290 Marinechronometer: exquisites, ganz frühes Le Roy "Depot de la Marine Paris" , Marinechronometer, No. 1-142/619, ca. 1865 Zuschlag: 3.500 €
plus Aufgeld

Informationen