Vorheriges Los Nächstes Los

166-4046 Verkauft
- - - - -

Nachverkauf bis 27.05.2019
Noch 4 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 178 KB)

166-4046  Taschenuhr: frühe und außergewöhnliche deutsche Sackuhr mit emailliertem Spindel-Kloben, Kaspar Sacherer (Sackherer, Sackerer, Schakerer, Sacra), Friedberg 1672-1723

Ca. Ø48mm, ca. 103g, Silber, ursprüngliches Übergehäuse fehlt seit langem, daher rückseitig silberne Verschlussscheibe, außergewöhnliches und ganz frühes deutsches Spindelwerk, Platine signiert, Spindel-Kloben mit Emaille-Medaillon (restauriert), sehr große Stahl-Unruh, frühe Spirale, Spindelhemmung, Champlevé-Zifferblatt mit Engelsportrait, vergoldete Zeiger, gangbar, jedoch nicht in allen Lagen, äußerst selten. Der Uhrmacher Kaspar Sacherer (Sackherer, Sackerer, Schakerer, Sacra) wurde am 24.05.1672 in Friedberg geboren und verstarb am 14.06.1723. Bei Dr. Crott Auktionen befand sich in der 98. Auktion als Los 300 eine bedeutende astronomische Kutschenuhr von diesem Uhrmacher.

Zuschlag: 1.450 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

Informationen