Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  In den Warenkorb legen Nächstes Los

171-4226
- - - - - - - - - - - - - -

Nachverkauf bis 12.10.2019
Noch 26 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 209 KB)

171-4226  Taschenuhr: museale, früheste uns bekannte Gold/Emaille-Clockwatch mit Orientperlenbesatz, Originalbox und Originalschlüssel No.1919, George Prior London, ca.1785

Ca. Ø59mm, ca. 165g, 18K Gold, Doppelgehäuse, äußeres Gehäuse sehr aufwändig gearbeitet, feinste Klangöffnungen, beidseitiger Besatz mit Perlen, beidseitig mehrfarbig emailliert, rückseitig mit Emaille-Lupenmalerei und Besatz mit großen Orientperlen, Innengehäuse ebenfalls durchbrochen gearbeitet, reiche und prunkvolle Gravur, Glocke, originaler, signierter und nummerierter Staubdeckel, hochkompliziertes Spindelwerk mit Selbstschlag und Repetition, Platine signiert und nummeriert, originales Emaillezifferblatt (fein haarrissig), ebenfalls signiert, einzigartige Goldzeiger mit Saatperlen-Besatz, Originalschlüssel ebenfalls beidseitig mit Perlen besetzt, Originalbox mit Haltevorrichtung für den Schlüssel, Gehäuserand teilweise restauriert, Werk komplett intakt inklusive Halbstunden-Selbstschlag mit Abschaltung und Stunden-Repetition durch Drücken des kleinen Knopfes im Pendant. Die Uhr ist in dieser Ausführung und Größe eine museale Rarität und außerdem die früheste uns bekannte Gold/Emaille-Clockwatch von George Prior. Die meisten der Gold/Emaille-Uhren für den osmanischen Markt waren relativ klein mit Größen zwischen 35mm und 50mm Durchmesser. Schon die Ausstattung mit Repetition ist bei diesen kostbaren Uhren eine Besonderheit. Die wenigsten dieser Uhren haben zusätzlich einen Selbstschlag, wie bei der hier vorliegenden Uhr. George Prior war der Sohn des Uhrmachers John Prior aus Nessfield und einer der bekanntesten Londoner Hersteller für den türkischen und islamischen Markt. Er arbeitete mit Edward Prior (wahrscheinlich ein Bruder) zusammen und wurde zweimal von der Royal Society of Arts für seine Werke ausgezeichnet.

Ausruf: 40.000

Schätzpreis: 60.000 €

Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  In den Warenkorb legen Nächstes Los

!

Achtung: Die Auktion ist beendet.
Gebote auf unverkaufte Lose werden zur Zeit nur unter Vorbehalt angenommen.
Die Ergebnisse werden in Kürze veröffentlicht.

!

Informationen