Vorheriges Los Nächstes Los

188-4247 Verkauft
- - - - - - - -

Nachverkauf bis 06.07.2020
Vorbei

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 226 KB)

188-4247  Taschenuhr: Rarität, ganz frühe rotgoldene Savonnette mit ewigem Kalender und Minutenrepetition, Louis Audemars No.10377, ca. 1870

Ca. Ø53mm, ca. 134g, 14K Rotgold, No.10377, Präzisionsankerwerk in Spitzenqualität, signiert Louis Audemars Brassus, goldenes Räderwerk, Wolfsverzahnung, Ausgleichsanker, 7 Komplikationen, Repetition der Stunden, Viertelstunden und Minuten, ewiger Kalender mit Mondphase und Mondalter, perfekt erhaltenes Emaillezifferblatt, rotgoldene Zeiger, insgesamt sehr schöner Erhaltungszustand, funktionstüchtig. Mit der Nummer 10377 und der Zifferblattgestaltung dürfte es sich um eine sehr frühe Louis Audemars um 1870 handeln. Eine nahezu identische Louis Audemars Uhr mit der Nummer 10890, gleichem Werk und identischem Zifferblatt wurde im Jahr 2000 in Genf versteigert und erzielte damals 27.600 Schweizer Franken.

Zuschlag: 10.500 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

5 "Louis Audemars" Lose

188-4152 Verkauft 188-4152 Taschenuhr: schwere, hochfeine Rotgold-Savonnette mit Minutenrepetition und Chronograph, Audemars Fils Geneve, No.136055, gefertigt für den russischen Markt, ca. 1900 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
188-4153 Verkauft 188-4153 Taschenuhr: feine, seltene Damen-Halbsavonnette mit Repetition, Louis Audemars No.11612, ca. 1880 Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld
188-4178 Verkauft 188-4178 Taschenuhr: Louis Audemars "19 lignes" Ankerchronometer von hochfeiner Qualität, No. 21785, gefertigt 1880, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 3.500 €
plus Aufgeld
188-4250 Verkauft 188-4250 Taschenuhr: extrem rare und technische hochinteressante, schwere astronomische Prunksavonnette mit ewigem Kalender und Seconde Morte, Genfer Spitzenqualität, J.M. Badollet & Co. No.61159, vermutlich für den indischen Markt, ca.1870 Zuschlag: 10.500 €
plus Aufgeld
188-4251 Verkauft 188-4251 Taschenuhr: historisch interessante, schwere Goldsavonnette mit Grande & Petit Sonnerie und Repetition, zugeschrieben Henri Grandjean & Cie. (Le Locle), Kaliber Audemars No.17880, ehemaliger Besitz des Grafen von Platen-Hallermund (1875-1944) Zuschlag: 8.200 €
plus Aufgeld

Informationen