Vorheriges Los Nächstes Los

190-4068 Verkauft
- - - - - - - - - -

Nachverkauf bis 12.10.2020
Noch 16 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 159 KB)

190-4068  Taschenuhr: exquisite Vacheron & Constantin Halbsavonnette von sehr feiner Qualität, gefertigt für Goldsmith Company London mit Originalbox, ca. 1870

Ca. Ø46,5mm, ca. 91g, 18K Gold, No.167689, Präzisionsankerwerk mit Wolfsverzahnung und Moustache-Anker, Werksnummer 276485, signiertes Emaillezifferblatt, Stahlzeiger, guter Erhaltungszustand mit Originalbox, funktionstüchtig.

Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

7 "Vacheron & Constantin" Lose

190-4010 Verkauft 190-4010 Taschenuhr: äußerst seltene 18K Schützenuhr "Tir Federal, Zurich 1907", Longines 1907, Rarität Zuschlag: 950 €
plus Aufgeld
190-4069 Verkauft 190-4069 Taschenuhr: hochfeines Ankerchronometer Vacheron & Constantin No.145887, extrem seltene Werksqualität, Genf ca.1875 Zuschlag: 1.600 €
plus Aufgeld
190-4121 Verkauft 190-4121 Armbanduhr: hochfeine Vacheron & Constantin Calatrava, Ref. 6869, sehr seltene Referenz ca. 1940-1945, 18K Gold Zuschlag: 2.150 €
plus Aufgeld
190-4123 Verkauft 190-4123 Armbanduhr: extrem rare Vacheron & Constantin Herrenuhr "Disco Volante" Ref. 4642 mit unsichtbaren Bandanstößen und Zifferblatt mit Darstellung von King Abdul-Aziz Ibn Saud (1880-1953), Genf ca. 1955 Zuschlag: 4.500 €
plus Aufgeld
190-4133 Verkauft 190-4133 Taschenuhr: historisch bedeutende Gold/Emaille-Taschenuhr, Präsentuhr des italienischen Königshauses Umberto I., Musy, Padre e Figli No.99177, Genfer Ankerchronometer, ca.1895 Zuschlag: 6.100 €
plus Aufgeld
190-4152 Verkauft 190-4152 Taschenuhr: Rarität, frühes, extrem rares Vacheron & Constantin Taschenchronometer mit Chronometerhemmung, No.10661, Genf ca.1880 Zuschlag: 4.600 €
plus Aufgeld
190-4221 Verkauft 190-4221 Taschenuhr/Reiseuhr: extrem rare Art déco Frackuhr in quadratischer Form, 18K Gold, Vacheron & Constantin, ca.1925 Zuschlag: 1.900 €
plus Aufgeld

Informationen