Vorheriges Los Nächstes Los

190-4098 Verkauft
- - - - - - - -

Nachverkauf bis 12.10.2020
Noch 17 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 159 KB)

190-4098  Taschenuhr: äußerst seltene, schwere goldene englische 3-fach-Gehäuse-Taschenuhr mit Stein-Duplexhemmung und Repetition, Hallmarks London 1800, Parkinson & Frodsham No.794

Ca. Ø75mm, ca. 272g, 18K Roségold, Londoner Hallmarks von 1800, 3 Gehäuse, äußeres Schutzgehäuse aus Metall, rot vergoldet und äußerst dekorativ mit grünem und braunem Schildpatt verziert, Ziernageldekoration, Klangöffnungen, geschweifter Rand, beide inneren Gehäuse sehr massiv in 18K Rotgold gefertigt, beide Gehäuse durchbrochen gearbeitet, inneres Gehäuse mit Glocke, inneres Gehäuse besonders aufwändig gestaltet mit Vogelköpfen, Fratzen, Rocaillen und einer Burgansicht am Pendant, frühes, signiertes und nummeriertes Vollplatinenwerk mit seltener Stein-Duplexhemmung und Repetition, vermutlich späteres guillochiertes Zifferblatt mit rotgoldenen Indexen und dekorative rotgoldene Zeiger, früher seltener Kurbelschlüssel, optisch sehr schöner Zustand, technisch komplett überholungsbedürftig. Die Uhr ist in dieser Ausführung eine absolute Rarität. Die meisten 3-fach-Gehäuse-Uhren aus dieser Zeit sind lediglich aus Metall und haben keine Repetition. Hierbei handelt es sich jedoch um ein Spitzenwerk mit der seltenen Hemmung und Repetition und dazu die Ausführung in 18K Gold.

Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

Informationen