Vorheriges Los Nächstes Los

190-4185 Verkauft
- - - - - -

Nachverkauf bis 12.10.2020
Vorbei

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 159 KB)

190-4185  Taschenuhr: nahezu neuwertig erhaltene, hochfeine und historisch interessante Zylinderuhr mit Schlagwerk und Musikspielwerk, vermutlich aus dem Besitz von Lieutenant-General Henry George Teesdale, Royal Artillery, Genf ca.1820

Ca. Ø54,5mm, ca. 108g, 18K Rotgold, guillochiert, No. 13710, Zylinderwerk mit Viertelstunden-Repetition, Lepine-Kaliber, stündlich auslösendes Musikwerk mit Abschaltungsmöglichkeit, goldenes guillochiertes Zifferblatt, Breguet-Stahlzeiger vermutlich ersetzt, funktionstüchtig, sehr guter Erhaltungszustand. Eine Gedenkwidmung im Deckel deutet darauf hin, dass die Uhr ehemals im Besitz des bekannten Lieutenant-General Henry George Teesdale war und nach seinem Tod 1871 als Erinnerungsstück weiter verschenkt wurde. Henry George Teesdale war der Vater von Sir Christopher Charles Teesdale, der am 21. November 1857 im Windsor Castle von Queen Victoria mit dem Victoria Cross ausgezeichnet wurde.

Zuschlag: 4.600 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

Informationen