Vorheriges Los Nächstes Los

197-4275 Verkauft
- - - - - - - - - -

Nachverkauf bis 08.03.2021
Bis Morgen

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 157 KB)

197-4275  Taschenuhr: bedeutende, hochkomplizierte deutsche Goldsavonnette mit Grande Sonnerie Carillon und Minutenrepetition "Carillon" Dürrstein Dresden/Kaliber Zenith um 1910 mit Originalbox und Originalpapieren!

Ca. Ø56mm, ca. 128g, 14K Roségold, No.091981, hochfeines Präzisionsankerwerk mit Tandemaufzug, Grande Sonnerie Carillon Selbstschlag und Minutenrepetition "Carillon" mit 3 Hämmern, Emaillezifferblatt, rotgoldene Zeiger, ausgezeichneter Erhaltungszustand, funktionstüchtig und mit sehr gutem Klang. Diese extrem seltene Uhr findet man nur äußerst selten in diesem Erhaltungszustand mit Originalbox und den Originalpapieren von Dürrstein, Titel "selbstschlagende Minuten Repetieruhr". Das Kaliber wurde ab ca. 1910 von Zenith nach dem Patent von Cesar Racine gebaut und wurde von verschiedenen bedeutenden Manufakturen eingesetzt. Wie hier bei dieser Uhr von der deutschen Manufaktur Dürrstein in Dresden, aber auch natürlich von Zenith selbst. Diese sehr seltenen Uhren haben auf Auktionen schon Liebhaberpreise zwischen 30.000 und 50.000CHF/US$ erzielt (Quelle: https://www.cortrie.de/go/xQm). Unseres Wissens ist dies das erste Exemplar mir Originalbox und Originalpapieren, das auf einer Auktion angeboten wird.

Zuschlag: 14.500 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

2 "Dürrstein" Lose

Informationen