Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  Jetzt Gebot abgeben Nächstes Los

201-4061
- - - - -

201. Auktion: Uhren
am 08. Mai 2021

Morgen, 16:30 Uhr
 Termin speichern

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

Besichtigungszeiten:
Mittwoch, den 21.04. bis Freitag, den 07.05. jeweils von 11-16 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin
Keine Besichtigung während der Auktion!

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 196 KB)

201-4061  Taschenuhr: sehr interessante deutsche Zylinderuhr mit sehr seltenem Kaliber, signiert Wilhelm Gerwig 1815

Ca. Ø54mm, ca. 87g, Silbergehäuse No. 2294, Gehäusemacherpunze IBP, Staubdeckel in deutsch beschriftet Wilhelm Gerwig 1815, prächtiges feuervergoldetes Zylinderwerk, ein ganz außergewöhnliches Kaliber, schlichtes Emaillezifferblatt, feine goldene Breguet-Zeiger, Zifferblatt professionell restauriert, gangbar. In Deutschland sehr bekannt war Robert Gerwig, geboren 1820, 1. Direktor der Furtwangener Uhrmacherschule und Gründer des 1. Uhrenmuseums der Welt.

Ausruf: 1.000

Schätzpreis: 1.500 €

Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  Jetzt Gebot abgeben Nächstes Los

Informationen