Nächstes Los

162-4290 Verkauft
- - - -

Nachverkauf bis 08.04.2019
Noch 17 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 178 KB)

162-4290  Marinechronometer: exquisites, ganz frühes Le Roy "Depot de la Marine Paris" , Marinechronometer, No. 1-142/619, ca. 1865

Ca. 17 × 17 × 17cm, 3-teilige Mahagonibox mit runder Elfenbein-Einlage, seitlich Tragegriffe, Originalschlüssel, in originaler Auskleidung mit Seide, spezielle und außergewöhnliche Arretier-Vorrichtung für die kardanische Aufhängung, Messinggehäuse, Gehäuse nummeriert 1142, Zifferblatt rückseitig gepunzt 1142, Werksnummer 619, signiert, Chronometerwerk besonderer Qualität, zylindrische Spirale besonderer Qualität, originales, signiertes und nummeriertes Zifferblatt mit Anzeige von 48-Stunden-Gangreserve, vergoldete Zeiger, sehr schöner Zustand, funktionstüchtig. Diese Schiffschronometer von Le Roy sind äußerst selten und von hochfeiner Qualität. Hersteller war Theodore Marie Leroy (1827-1899), berühmter Uhrmacher in Argenteuil, Schüler von Vissiere und Winnerl bis 1848. Er kehrte danach zu Vissiere in Le Havre zurück, arbeitete in London und später für Breguet als Werkstattmeister. Er wurde 1859 "Horloger de la Marine".

Zuschlag: 3.500 €
plus Aufgeld

Nächstes Los

Informationen