Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  Jetzt Gebot abgeben Nächstes Los

201-4320
- - - - - - -

201. Auktion: Uhren
am 08. Mai 2021

Morgen, 16:30 Uhr
 Termin speichern

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

Besichtigungszeiten:
Mittwoch, den 21.04. bis Freitag, den 07.05. jeweils von 11-16 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin
Keine Besichtigung während der Auktion!

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 196 KB)

201-4320  Tischuhr: Museale, astronomische Barock-Tischuhr mit Schlagwerk, Mattias Heidrich Hamburg 1676

Ca. 13,5 × 8,5 × 11,5cm, Gehäuse von außergewöhnlicher Qualität, Silber/Gold, Filigranarbeit, äußerst aufwändig gearbeitet, befindlich auf einem Holzsockel, dieser ist beschriftet "Mattias Heidrich Hambourg 1676", rückseitig aufklappbar, Vollplatinenwerk mit Schlagwerk auf Glocke, Kurzpendel, Platine ebenfalls signiert, Champlevé-Zifferblatt mit extrem früher Tag/Nacht-Sonne/Mond-Komplikation, einzeigrig, gangbar, Reinigung empfohlen. Diese Uhr ist ein Museumsstück. Es handelt sich um die früheste deutsche Uhr mit dieser Komplikation, eventuell sogar um die früheste überhaupt. Provenienz: 1. Sammlung "Au Vieux Cadran" von Raymond Laforêt, Paris; 2. Dr. Crott, Los 266 (https://www.cortrie.de/go/0L5). Außerdem wurde über diese Uhr ein ausführlicher Bericht in Klassik Uhren, Ausgabe 2/2009 und 3/2009 veröffentlicht (Quelle Dr. Crott).

Ausruf: 10.000

Schätzpreis: 25.000 €

Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  Jetzt Gebot abgeben Nächstes Los

Informationen