Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  In den Warenkorb legen Nächstes Los

128-4250
- - - - -

Nachverkauf bis 24.04.2017
Noch 26 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 628 KB)

128-4250  Taschenuhr: absolute Rarität, L. Leroy & Cie Beobachtungschronometer mit ewigem Kalender und Mondphase, sog. “Torpilleur”, Paris 1930-1932

Ca. Ø57mm, ca. 144g, 18K Gold, supermassive Qualität, No.21161, signiert und nummeriert, exquisites Chronometerwerk mit Ankerhemmung und Wolfsverzahnung, auf der Brücke signiert, originales, guillochiertes Zifferblatt, ewiger Kalender sowie Mondphase, gebläute Stahlzeiger, hervorragender Erhaltungszustand, funktionstüchtig, sensationell selten. Uns ist nur eine weitere dieser Beobachtungsuhren bekannt und zwar die Nummer 21289, verkauft an Monsieur le comte Michel de Pierredon am 11. April 1932 für 11.000 Franc. Nach unseren Informationen wurde diese Beobachtungsuhr lediglich in der Zeit von 1930-32 gefertigt!

Nachverkaufspreis: 10.000
plus Aufgeld

Schätzpreis: 25.000 €

Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  In den Warenkorb legen Nächstes Los

Informationen