Vorheriges Los Nächstes Los

149-4153 Verkauft
- - - -

Nachverkauf bis 02.06.2018
Noch 11 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 707 KB)

149-4153  Taschenuhr: bedeutendes, schweres Patek Philippe Taschenchronometer No. 47756, Observatoriumschronometer mit zylindrischer Spirale, Genf um 1875, mit Stammbuchauszug

Ca.Ø53mm, ca. 135g, 18K Gold, à goutte, rückseitig aufgesetztes Goldmonogramm, signiert Patek Philippe & Co. Geneve No.47756, Gehäusenummer ebenfalls 47756, exquisites Chronometerwerk sehr seltener Qualität, zylindrische Spirale, goldene Laufräder, Wolfsverzahnung, besonders große Goldschrauben-Chronometerunruh, Moustache-Anker, signiertes Emaillezifferblatt, filigrane Stahlzeiger, sehr guter Zustand, funktionstüchtig, Rarität. Patek Philippe hat nur sehr wenige dieser Taschenchronometer mit diesem Observatoriumskaliber gebaut, einige mit Ankerhemmung, einige mit Federchronometerhemmung. Diese besondere Ausführung mit goldenen Laufrädern und zylindrischer Spirale war vermutlich für den englischen Markt bestimmt. Ein vergleichbares Chronometer aus dem selben Baujahr mit der Nummer 47683, ebenfalls mit übereinstimmender Gehäusenummer, wurde in Genf versteigert (Quelle:https://www.cortrie.de/go/MLl). Die Uhr wird mit Stammbuchauszug geliefert.

Zuschlag: 15.000 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

Informationen