Vorheriges Los Nächstes Los

156-4233 Verkauft
- - - - - - - -

Nachverkauf bis 15.12.2018
Noch 25 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 856 KB)

156-4233  Taschenuhr: extrem rare Gold/Emaille-Savonnette mit Diamantbesatz "Star of Constantinople", vermutlich aus dem Besitz von Sultan Mehmet V. (MEHMET REŞAD), dem vorletzten Sultan des Osmanischen Reiches, Constantaras Freres No.96243

Ca. Ø51mm, ca. 79g, 14K Gold, beidseitig prächtig emailliert, typisches osmanisches Motiv, in pink, grün, weiß und blau, Sprungdeckel mit hochwertigem Diamantbesatz, gefasst in Sternform, Rückdeckel mit osmanischem Symbol, Gehäuse und Werk nummerngleich 96243, Staubdeckel bezeichnet "CHRONOMETRE", signiert Constantaras Freres Constantinople, Joalliers en Chef de S.M. XXe Sultan, hochfeines, vernickeltes Ankerchronometerwerk, ebenfalls bezeichnet "CHRONOMETRE", sehr gut erhaltenes Emaillezifferblatt mit osmanischen Ziffern, gebläute Stahlzeiger, sehr schöner Erhaltungszustand, funktionstüchtig, museale Rarität, befindlich in einer dekorativen und außergewöhnlichen Präsentbox, ausgekleidet mit Seide. Mehmed Reşad (2. November 1844, Istanbul - 3. Juli 1918, Istanbul ) war der 35. Sultan des Osmanischen Reiches. Es ist bekannt, dass die Firma Constantaras Freres, Constantinople, um 1909 zumindest 2 Taschenuhren für den Sultan Mehmet V. geliefert hat. Eine weitere dieser Uhren wurde im November 2015 bei Dr. Crott versteigert und erzielte über 30.000€ (Quelle: https://www.cortrie.de/go/XVb)

Zuschlag: 15.500 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

Informationen