Vorheriges Los Nächstes Los

156-4234 Verkauft
- - - - - -

Nachverkauf bis 15.12.2018
Noch 25 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 856 KB)

156-4234  Taschenuhr: hochfeines Patek Philippe Chronometer mit Schleppzeigerchronograph von 1883 in Roségold, No.65865

Ca.Ø51mm, ca. 115g, 18K Roségold, à goutte, rückseitig fein gestochenes Monogramm, signiert Patek Philippe sowie Bailey, Banks & Biddle, Gehäuse und Werknummer identisch 65865, Ankerchronometer mit extrem großer Goldschrauben-Unruh und spezieller Mikrometer-Feinregulierung, seltene und außergewöhnliche Ausführung des Schleppzeiger-Chronographen mit hochfeinem, anglierten Hebelwerk, einwandfrei erhaltenes Emaillezifferblatt, gebläute Stahlzeiger, sehr guter, funktionstüchtiger Erhaltungszustand. Patek Philippe Ankerchronometer mit zusätzlicher Komplikation sind extrem selten, insbesondere mit Schleppzeigerchronograph.

Zuschlag: 8.500 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

25 "Patek Philippe" Lose

156-4121 Verkauft 156-4121 Anhängeuhr/Broschenuhr: Rarität, "Boule de Genève" in äußerst seltener Qualität, Gold/Platin/Emaille mit Diamantbesatz und in kleinster uns bekannter Größe, ca. 1890 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
156-4136 Verkauft 156-4136 Armbanduhr: extrem seltene Patek Philippe Herrenuhr, "2-Tone-Hooded Pipe Lugs", ca. 1945 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
156-4146 Verkauft 156-4146 Taschenuhr: große, schwere 18K Goldsavonnette mit seltener 5-Minuten-Repetition, Kaliber Le Coultre, ca. 1890 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
156-4214 156-4214 Armbanduhr: seltene, automatische Patek Philippe Herrenuhr Ref.3514 mit originalem Sonderzifferblatt "3445 Yellow", Patek Philippe Box und Stammbuchauszug, Genf 1965 Jetzt nur: 6.800 €
plus Aufgeld
156-4215 Verkauft 156-4215 Taschenuhr: elegante Art déco Frackuhr von Patek Philippe mit Breguet-Ziffern und Werk in Spitzenqualität, ca. 1927/1928 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
156-4217 Verkauft 156-4217 Taschenuhr: interessantes, ganz frühes Patek Philippe Ankerchronometer mit Schlüsselaufzug und sehr seltenem Kaliber, Patek Philippe & Co. Geneva No. 28581, ca.1868 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
156-4218 156-4218 Taschenuhr: ungewöhnliches, ganz frühes Patek Philippe Ankerchronometer mit seltener 2/3-Platine, Genf 1877, mit Stammbuchauszug Jetzt nur: 2.500 €
plus Aufgeld
156-4219 Verkauft 156-4219 Taschenuhr: Patek Philippe Herrenuhr No. 159947, Genf ca. 1912 Zuschlag: 2.400 €
plus Aufgeld
156-4224 Verkauft 156-4224 Taschenuhr: extrem seltene, super flache Genfer Frackuhr mit Minutenrepetition und Chronograph mit Register, Haas Neveux & Co., Genève, No. 20247, ca.1920 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
156-4226 Verkauft 156-4226 Taschenuhr: hochfeiner, kleiner Chronograph Rattrapante mit Gold/Emaille-Gehäuse, Bailey, Banks & Biddle, No.119661/251635, möglicherweise Patek Philippe Kaliber, ca.1904 Zuschlag: 5.000 €
plus Aufgeld
156-4227 Verkauft 156-4227 Taschenuhr: äußerst seltenes Patek Philippe Taschenchronometer mit ungewöhnlichem Werksaufbau, No.70279, ca.1883 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
156-4228 Verkauft 156-4228 Taschenuhr: exquisiter, früher, technisch ausgefallener Genfer Chronograph besonderer Qualität, Ankerchronometer mit zentralem Zähler, H.R. Ekegren, Spitzenqualität, gefertigt für John Calame 1874 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
156-4229 Verkauft 156-4229 Taschenuhr: besonders frühes Patek Philippe Ankerchronometer in der äußerst seltenen Qualität "EXTRA", No.71528, ca.1883 Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
156-4235 156-4235 Taschenuhr: besonders schwerer, sehr seltener Patek Philippe Schleppzeigerchronograph von 1893, geliefert an Tiffany & Co. New York Jetzt nur: 8.000 €
plus Aufgeld
156-4237 156-4237 Taschenuhr: hochfeine und rare Patek Philippe Taschenuhr mit seltener 5-Minuten-Repetition und Box, No.90778, Genf ca.1892 Jetzt nur: 9.000 €
plus Aufgeld
156-4238 156-4238 Taschenuhr: schwere Patek Philippe Taschenuhr mit Minutenrepetition, Spitzenqualität, gefertigt für M. Scooler New Orleans 1883 Jetzt nur: 13.000 €
plus Aufgeld
156-4240 Verkauft 156-4240 Taschenuhr: einzigartige Patek Philippe Taschenuhr mit emailliertem Adelswappen und Minutenrepetition, verkauft an Tiffany 1901, mit besonderer Originalbox und Stammbuchauszug Zuschlag: 15.000 €
plus Aufgeld
156-4241 156-4241 Taschenuhr: extrem schwere, hochkomplizierte, astronomische Patek Philippe Taschenuhr mit 8 Komplikationen, ewigem Kalender, Minutenrepetition, Chronograph, Mondalter und Mondphase, No.90460, ca.1893 Jetzt nur: 40.000 €
plus Aufgeld
156-4244 Verkauft 156-4244 Armbanduhr: hervorragend erhaltene automatische vintage Herrenuhr, "Big Ellipse Automatique" Patek Philippe, Genève, ca.1978 Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
156-4245 Verkauft 156-4245 Armbanduhr: vintage Patek Philippe Luxus-Herrenuhr Ref.3727/4, ca.1975, lediglich 20 Stück wurden gefertigt, inkl. Patek Philippe Echtheits-Bestätigung Zuschlag: 12.000 €
plus Aufgeld
156-4259 156-4259 Anhängeuhr/Broschenuhr: exquisite und extrem rare Boule de Geneve mit Brosche, signiert Fabergé St.Petersburg/Henry Capt/evtl. Patek Philippe-Kaliber, Geneve, ca.1915 Jetzt nur: 15.000 €
plus Aufgeld

Informationen