Vorheriges Los Nächstes Los

162-4021 Verkauft
- - - - - -

Nachverkauf bis 08.04.2019
Noch 14 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 178 KB)

162-4021  Taschenuhr: sehr schöne massive 14K Gold Savonnette der Marke IWC aus dem Jahr 1907, mit Stammbuchauszug

Ca. Ø50,5mm, ca. 90g, 14K Gold, alle 3 Deckel Gold und gepunzt, Gehäusenummer 393015, Werksnummer 361241, Kaliber 53-19“/H6.5, vergoldetes Ankerwerk, bimetallische Schraubenunruh, gebläute Breguet-Spirale, Schwanenhals-Feinregulierung, Ankerhemmung, verschraubte Chatons, polierte Stahlschrauben, polierte Aufzugsräder mit Sonnenschliff, Platine mit IWC Punze, Kronenaufzug, originales weißes Emaillezifferblatt mit feinem Haarriss, schwarze arabische Ziffern, mittig alte Laminierung mit rotem 24-Stunden-Register, vergoldete Louis XV Zeiger, Zeigerstellung mittels Schieber an der Lünette, Werk voll funktionsfähig und sehr gut erhalten, Gehäuse bis auf wenige kleine Druckstellen im Randbereich vom Rückdeckel ebenfalls in gutem bis sehr gutem Zustand, schwergängige Scharniere, massive Qualität, Sprungdeckel mit kunstvoll gestochenem Monogramm, ehemals verkauft am 26. März 1907 an J. Verhagen in Köln, mit Stammbuchauszug.

Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

Informationen