Vorheriges Los Nächstes Los

162-4060 Verkauft
- - - - - - - - -

Nachverkauf bis 08.04.2019
Noch 14 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 178 KB)

162-4060  Taschenuhr: äußerst rare, flache Präzisionsankeruhr mit seltenem Cabriolet/Convertible-Gehäuse, Arthur Richard Neuchatel No.19207, ca.1850

Ca. Ø50mm, ca. 95g, 18K Gold, sehr seltene Gehäuseform, die sowohl das Tragen der Uhr als Savonnette als auch als Lepine ermöglicht, weil das innere Gehäuse im äußeren Gehäuse beidseitig einsetzbar ist, beide Gehäuse von sehr hoher Qualität, äußeres Gehäuse mit Darstellung einer Moschee, umrandet von floralen Motiven, Gehäusemacher-Punze PF, inneres Gehäuse, ebenfalls floral graviert, Staubdeckel mit emaillierter Signatur, feines Brückenwerk mit außergewöhnlicher, seitlich gelagerter Ankerhemmung, sog. "Detached Lever", Anker und Ankerrad goldchatonniert, Schlüsselaufzug, Emaillezifferblatt (fein haarrissig), filigrane Breguet-Stahlzeiger, funktionstüchtig, sehr selten! Diese Art Taschenuhr war eine Spezialität der Uhrmacher Neuchatel's um 1850. Ein weiteres Exemplar wurde 2018 bei Antiquorum in Hong Kong versteigert, ebenfalls gefertigt von einem Uhrmacher aus Neuchatel. IWC hat in den 1980er Jahren ein Sondermodell mit dieser Gehäuseform auf den Markt gebracht, das heute auch schon sehr gefragt ist!

Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

Informationen