Vorheriges Los Nächstes Los

201-4377 Verkauft
- - - - - -

Nachverkauf bis 29.05.2021
Vorbei

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 196 KB)

201-4377  Taschenuhr: absolute Rarität, Longines "Swissair Aviator" Ref.6086-1, No.2, ca.1952, mit Stammbuchauszug

Ca. Ø52mm, ca. 94g, Stahl, Gehäuse rückseitig bezeichnet "Swissair - 2", innen Referenznummer 6086-1 und wiederum die Nummer 2, hochfeines Ankerwerk mit Zentralsekunde, Referenz 37.9, 17 Steine, Goldchatons, schwarzes 24-h-Zifferblatt, Zentralsekunde, sehr guter, wenig benutzter Zustand. Nach unserem Kenntnisstand ist dies die erste Taschenuhr der Ref. 6086, die auf einer Auktion angeboten wird. Uns ist kein weiteres Exemplar bekannt. Longines fertigte in den 50er-Jahren eine ganz kleine Anzahl dieser Navigationsuhren für Swissair, die Armbanduhr Ref. 6630 und die Taschenuhr Ref.6086. Die 6630 wird heute zu Liebhaberpreisen gehandelt, die 6086 ist sogar noch seltener als die Armbandvariante!

Zuschlag: 6.000 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

17 "Longines" Lose

201-4016 Verkauft 201-4016 Taschenuhr: wunderschöne Longines Damensavonnette mit Emaille-Malerei und Diamantbesatz, ca. 1900 Zuschlag: 750 €
plus Aufgeld
201-4017 Verkauft 201-4017 Taschenuhr/Anhängeuhr: sehr seltene Gold/Emaille-Damenuhr mit Diamantbesatz, Gold & Platin, Longines um 1920 Zuschlag: 850 €
plus Aufgeld
201-4040 Verkauft 201-4040 Taschenuhr: großer Longines Chronograph "Compteur" in 18K Gold, ca.1925 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
201-4123 201-4123 Taschenuhr/Anhängeuhr: extrem seltene Art déco Anhängeuhr/Frackuhr mit Emaille-Platingehäuse und Diamantbesatz, Longines No. 3695905, ca.1925 Jetzt nur: 2.000 €
plus Aufgeld
201-4137 Verkauft 201-4137 Taschenuhr: exquisite Gold/Emaille-Taschenuhr von Longines mit Originalbox, fantastischer Erhaltungszustand Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
201-4138 Verkauft 201-4138 Taschenuhr: Art déco Rarität, Longines Gold/Emaille-Frackuhr mit Drachenmotiven, Originalbox, originale Kette, verkauft 1928, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 4.050 €
plus Aufgeld
201-4201 201-4201 Taschenuhr: exquisiter und einer der frühesten Rattrapante Chronographen mit Register und in sehr seltener Kalibergröße Longines No.1605949, ca.1906 Jetzt nur: 3.500 €
plus Aufgeld
201-4232 201-4232 Armbanduhr: seltener, großer vintage Chronograph von Longines, Ref.8224-4 "Diver", Kaliber 330/Valjoux 72, ca.1966-1969 Jetzt nur: 2.800 €
plus Aufgeld
201-4314 Verkauft 201-4314 Armbanduhr: extrem rarer, früher Longines Flyback-Chronograph 13ZN Ref.4300 mit Spezialgehäuse und Spezialzifferblatt mit Doppelsignatur Giudici Milano, 18K Gold, verkauft 1940, mit Box und Stambuchauszug Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
201-4376 Verkauft 201-4376 Marinechronometer: extrem seltenes Longines Marinechronometer mit 24-h-Zifferblatt und Zentralsekunde, vermutlich Torpedo-Boots-Chronometer, ca.1942, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
201-4378 201-4378 Taschenuhr: extrem seltenes Observatoriums-Chronometer mit 50-h-Gangreserve, Longines No.1927942 cal.24.99, ca. 1908, mit Longines Stammbuchauszug, Chronometerzertifikat Prüfung 1908 und weiteres Prüfdokument Paris Observatoire de Montsouris 1910 Jetzt nur: 4.500 €
plus Aufgeld
201-4387 Verkauft 201-4387 Taschenuhr: großer Longines Olympic Games Schleppzeigerchronograph Referenz 8350 in komplett originalem Zustand mit Lederbox, Trageriemen und Holzbox, 60er-Jahre Zuschlag: 2.600 €
plus Aufgeld

Informationen