Vorheriges Los Nächstes Los

201-4381 Verkauft
- - - - - -

Nachverkauf bis 29.05.2021
Vorbei

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 196 KB)

201-4381  Taschenuhr: Rarität, Patek Philippe Observatoriums-Chronometer Qualität "EXTRA" "Montre de Torpilleur" No.177537, geprüft am Observatorium in Genf 1931, mit Stammbuchauszug und Prüfzertifikat (Archivauszug)

Ca. Ø60mm, ca. 159g, Silbergehäuse, Gehäusenummer 625933, Referenz 738, Werksnummer 177537, Ankerchronometer in Spitzenqualität, Qualität extra, Werksnummer zweifach gepunzt, wie für Observatoriumschronometer vorgeschrieben 2 x Genfer Siegel, Guillaume-Unruh mit Diamantdeckstein, Wolfsverzahnung, Feinregulierung, originales, signiertes und nummeriertes Zifferblatt, gebläute Stahlzeiger, sehr schöner Erhaltungszustand, funktionstüchtig. Diese Observatoriumschronometer stellte Patek Philippe nicht nur für den Verkauf her, sondern überwiegend, um an Chronometer-Wettbewerben teilzunehmen. Der Stammbuchauszug sagt aus, dass dieses Spitzenchronometer bereits 1919 gefertigt, aber erst 1942 verkauft wurde. 1931 hat das Chronometer erfolgreich an dem Chronometer-Wettbewerb für Observatoriumschronometer 1. Klasse in Genf teilgenommen. Diese Chronometer sind extrem selten. Nur einige wenige sind in den letzten Jahren auf Auktionen aufgetaucht und erzielten teilweise Ergebnisse über 25.000 Schweizer Franken. Dieses Chronometer wurde 1942 vermutlich an die deutsche Kriegsmarine verkauft, was die deutsche Importpunze verrät!

Zuschlag: 13.500 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

24 "Patek Philippe" Lose

201-4012 Verkauft 201-4012 Taschenuhr: exquisite Genfer Gold/Emaille-Damenuhr, 2-fach gepunzt mit Genfer Siegel, ca.1905 Zuschlag: 600 €
plus Aufgeld
201-4025 Verkauft 201-4025 Taschenuhr: sehr seltene Prunksavonnette, um 1860, vermutlich Patek Philippe, geliefert an den königlichen Uhrmacher G. Riesterer Madrid Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
201-4031 Verkauft 201-4031 Taschenuhr: exquisite rotgoldene Genfer Präzisionstaschenuhr H. R. Ekegren Geneva, Ankerchronometer No.70240, ca.1890 Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld
201-4115 Verkauft 201-4115 Taschenuhr: ungewöhnliche Patek Philippe Taschenuhr mit besonders großer Unruh, Ankerchronometer, ca. 1888 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
201-4118 Verkauft 201-4118 Taschenuhr: sehr frühe Patek Philippe mit Kronenaufzug nach A. Philippe "Invention & Execution" No. 9845, ca.1855 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
201-4132 Verkauft 201-4132 Halsuhr/Formuhr: Rarität, Gold/Emaille-Formuhr in Eiform, "Boulle de Geneve-Patent", vermutlich Genf um 1900 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
201-4175 Verkauft 201-4175 Taschenuhr: frühe rotgoldene Patek Philippe Savonnette, Ankerchronometer, ca. 1869 Zuschlag: 2.800 €
plus Aufgeld
201-4176 Verkauft 201-4176 Taschenuhr: rotgoldene Savonnette von exquisiter Qualität, Patek Philippe Spezialkaliber "Ankerchronometer", No.49759, Genf ca. 1877 Zuschlag: 3.300 €
plus Aufgeld
201-4177 Verkauft 201-4177 Taschenuhr: schweres Patek Philippe Ankerchronometer "Gondolo" mit seltener Signatur Patek Philippe & Antonio H. Maroun, Genf ca. 1910 Zuschlag: 4.050 €
plus Aufgeld
201-4178 201-4178 Taschenuhr: Patek Philippe Ankerchronometer, Qualität "Special", No 149689, gefertigt für Bailey, Banks & Biddle, Philadelphia, ca.1909 Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
201-4185 Verkauft 201-4185 Taschenuhr: seltene Patek Philippe Breguet-Typ Frackuhr mit Doppelsignatur Patek Philippe & Somazzi Lugano, No.816687, Genf ca.1920 Zuschlag: 2.700 €
plus Aufgeld
201-4186 Verkauft 201-4186 Taschenuhr: hochfeine Patek Philippe Frackuhr mit seltenem Zifferblatt und Doppelsignatur Patek Philippe/Freccero, ca.1935 Zuschlag: 3.300 €
plus Aufgeld
201-4187 Verkauft 201-4187 Taschenuhr: exquisite Patek Philippe Frackuhr in nahezu neuwertigem Zustand, Spezialgehäuse Weißgold/Rotgold, ca.1933 Zuschlag: 4.300 €
plus Aufgeld
201-4188 Verkauft 201-4188 Taschenuhr: hochfeine, sehr seltene Patek Philippe Frackuhr mit 2-farbigem Art déco Goldgehäuse, Emaille-Dekoration und Doppelsignatur Patek Philippe/Gübelin, ca.1935 Zuschlag: 3.500 €
plus Aufgeld
201-4297 201-4297 Taschenuhr: hochfeine Patek Philippe Taschenuhr mit seltener 5-Minuten-Repetition No.112254, gefertigt für Tiffany & Co., ca.1902 Jetzt nur: 8.000 €
plus Aufgeld
201-4298 201-4298 Taschenuhr: hochfeiner Patek Philippe Chronograph in Chronometerqualität, No.65733, Genf ca. 1885, geliefert an Rodanet Paris, mit Originalbox Jetzt nur: 7.500 €
plus Aufgeld
201-4351 Verkauft 201-4351 Taschenuhr: bedeutende rotgoldene Patek Philippe Savonnette mit Minutenrepetition und ewigem Kalender, Originalbox, Papiere und Stammbuchauszug, No.230376, Genf 1899 Zuschlag: 110.000 €
plus Aufgeld
201-4352 Verkauft 201-4352 Taschenuhr: Charles Frodsham No.6989 "Grande Complication" mit 14 Komplikationen, eine der beeindruckendsten jemals in England gefertigten Taschenuhren, London 1884, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 55.000 €
plus Aufgeld

Informationen