Vorheriges Los Nächstes Los

208-4171 Verkauft
- - - - - - - - - - - - -

Nachverkauf bis 07.12.2021
Noch 2 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 244 KB)

208-4171  Kutschenuhr: bedeutende und hochattraktive osmanische Kutschenuhr mit Grande Sonnerie und 3-fach-Gehäuse, Georg Prior London No.28674, aus dem Jahr 1800

Ca. Ø13cm, ca. 1285g, Silber, 3 Gehäuse, alle Gehäuse durchbrochen gearbeitet, äußeres Gehäuse mit Rochenhaut bezogen, außergewöhnliche Ziernageldekoration, reich gravierte florale Verzierungen, mittleres Gehäuse ebenfalls floral verziert, inneres Gehäuse mit Meistermarke I.R sowie Londoner Hallmarks von 1800, Glocke, äußerst prächtiges, feuervergoldetes Spindelwerk mit Viertelstunden-Selbstschlag, komplett signiert und nummeriert, Werk in traumhaftem Erhaltungszustand, originales, sehr gut erhaltenes Emaillezifferblatt, ebenfalls signiert, Goldzeiger, lediglich der Rochenhautbezug ist rückseitig mittig berieben. Ansonsten befindet sich diese museale Kutschenuhr in einem traumhaften Erhaltungszustand. Osmanische Kutschenuhren mit Grande Sonnerie sind extrem selten. Nur einige wenige vergleichbare Uhren sind bisher versteigert worden: z.B. (https://www.cortrie.de/go/ZZB), 71.300 Schweizer Franken.

Zuschlag: 12.000 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

Informationen