Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  Jetzt Gebot abgeben Nächstes Los

246-4160
- - - -

246. Auktion: Uhren
am 02. März 2024

In 7 Tagen, 16:30 Uhr
 Termin speichern

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

Besichtigungszeiten:
Montag, den 12.02. bis Freitag, den 01.03. jeweils von 11-17 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin
Keine Besichtigung während der Auktion!

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 219 KB)

246-4160  Taschenuhr: bedeutendes goldenes Beobachtungschronometer, Charles Frodsham No. 9792, ca.1918

Ca. Ø 60mm, ca. 200g !, 18K Gold, Londoner Hallmarks von 1918, Frodsham Gehäusepunze, Werksverglasung, Gehäuse und Werk nummerngleich, extrem seltenes Federchronometerwerk in bester Werksqualität "AD.Fmsz" und mit der seltenen "DUO IN UNO" Spirale, Chronometer-Unruh, Diamantdeckstein, Platine komplett signiert und nummeriert, Kennzeichnung als Chronometermacher der königlichen Marine, originales, versilbertes Zifferblatt mit Gangreserve-Anzeige und großer Sekunden-Anzeige für Beobachtungszwecke, gebläute Stahlzeiger, funktionstüchtig und sehr gut erhalten. Goldene Beobachtungschronometer sind extrem selten, insbesondere von so namhaften Herstellern wie Frodsham! Uns ist kein weiteres goldenes Beobachtungschronometer von Charles Frodsham in dieser Werksqualität bekannt. Ein silbernes Chronometer mit der Nummer 7324 in dieser Werksausführung erzielte bei Sotheby's über 40.000€.

Ausruf: 12.500

Schätzpreis: 50.000 €

Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  Jetzt Gebot abgeben Nächstes Los

Informationen