Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  Jetzt Gebot abgeben Nächstes Los

246-4180
- - - - - -

246. Auktion: Uhren
am 02. März 2024

In 7 Tagen, 16:30 Uhr
 Termin speichern

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

Besichtigungszeiten:
Montag, den 12.02. bis Freitag, den 01.03. jeweils von 11-17 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin
Keine Besichtigung während der Auktion!

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 219 KB)

246-4180  Bedeutende astronomische Taschenuhr/Karossenuhr, Pierre Caillatte Heidelberg, ca.1640/1700

Ca. Ø 63,5 mm, ca. 197g, glattes, schlichtes Silbergehäuse, feuervergoldetes Werk mit Spindelhemmung, unter den Verzierungen signiert, extrem seltenes und prächtiges Zifferblatt mit frühem Vollkalender, Mondphase und dezentraler Zeitanzeige, einzeigrig, gangbar und sehr schön erhalten. Diese außergewöhnlich große astronomische Taschenuhr stammt von Pierre Caillatte aus Heidelberg. Die Uhrmacherfamilie arbeitete im 17. Jahrhundert zuerst in Genf, später auch in Kopenhagen. Um 1700 wurde diese Uhr modernisiert, siehe Werksverzierung, Umrüstung von Darmsaite auf Kette und Ausrüstung mit einer Spirale. Der optische Zustand dieser Rarität ist fantastisch, die Größe außergewöhnlich selten. Provenienz: Sotheby's New York 1976.

Ausruf: 20.000

Schätzpreis: 30.000 €

Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  Jetzt Gebot abgeben Nächstes Los

Informationen