Vorheriges Los Nächstes Los

136-4309 Verkauft
- - - - - -

Nachverkauf bis 07.10.2017
Noch 17 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 489 KB)

136-4309  Schnupftabakdose: exquisite, extrem seltene französische Gold-Emaille-Schnupftabakdose, "JEB"Joseph-Etienne Blerzy, Paris um 1760-1780

Ca. 89 × 46 × 22mm, ca.104g, 22K Gold, allseitig prächtig emailliert, herausragende Qualität, hochwertiges 9-teiliges Scharnier, Herstellerpunze "JEB"Joseph-Etienne Blerzy, französische 916er Goldpunze um 1760-1780, hervorragender Erhaltungszustand. Joseph-Etienne Blerzy ging ab 1750 bei François-Joachim Aubert in Paris in die Lehre - Aubert war auch sein Sponsor, als er 1768 seine Meisterwürde erhielt. Blerzy lebte zu der Zeit am Pont au Change. Schnupftabakdosen von Blerzy erzielen auf internationalen Kunstauktionen Liebhaberpreise, z.B. erzielte eine Dose 2014 bei Christies einen Rekordpreis von 290.000 Britischen Pfund (https://www.cortrie.de/go/qBx). Typisch für viele seiner Emailledosen sind die Randverzierungen in rot und grün, wie auch bei der hier vorliegenden Dose. Eine ähnliche Dose wurde 2016 bei Dr. Crott versteigert, ovale Form, Paris 1762, Guillochemaille und ähnliche Randverzierungen wie bei der hier vorliegenden Dose, verkauft für über 50.000€.

Zuschlag: 7.000 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

Informationen