Uhren Highlights

128-4001 Verkauft 128-4001 Taschenuhr: ausgesprochen schöne und extrem seltene Longines Art Nouveau Taschenuhr mit signiertem Reliefgehäuse in Herzform, Longines um 1910 Zuschlag: 580 €
plus Aufgeld
128-4002 Verkauft 128-4002 Taschenuhr: extrem seltene und frühe Schützenuhr "Tir Federal à Geneve 1887", Ankerchronometer F. Perrenoud Geneve, 1887 Zuschlag: 700 €
plus Aufgeld
128-4004 Verkauft 128-4004 Taschenuhr: äußerst seltene Art Nouveau Schützenuhr von Omega, Lyon Mai 1897, SA Louis Brandt & Frère - Omega Watch Co. Zuschlag: 950 €
plus Aufgeld
128-4005 Verkauft 128-4005 Taschenuhr: seltene Genfer Schützenuhr "Grand Tir De Geneve 1896", Omega/Louis Brandt & Frères, 1896 Zuschlag: 670 €
plus Aufgeld
128-4006 Verkauft 128-4006 Taschenuhr: sehr interessante astronomische Taschenuhr aus russischem Adelsbesitz, mit schwarzem Emaillezifferblatt, um 1900 Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
128-4007 Verkauft 128-4007 Taschenuhr: sehr seltene, übergroße astronomische Taschenuhr in hochwertigem Silbergehäuse, Chronometermacher Gabriel London, um 1900 Zuschlag: 900 €
plus Aufgeld
128-4008 Verkauft 128-4008 Taschenuhr: äußerst seltene Omega Taschenuhr mit Weltzeit-Zifferblatt, ca. 1925 Zuschlag: 550 €
plus Aufgeld
128-4009 Verkauft 128-4009 Taschenuhr: große und schwere Silbersavonette mit Chronograph und Repetition, Henry Moser & Cie. Le Locle & St. Petersburg Qualité Boutte, um 1900 Zuschlag: 700 €
plus Aufgeld
128-4011 Verkauft 128-4011 Anhängeuhr/Broschenuhr: sehr seltene Chatelaine-Uhr "Lyra", Silber & Gold, Schweiz um 1850 Zuschlag: 960 €
plus Aufgeld
128-4012 Verkauft 128-4012 Taschenuhr: exquisite Damenuhr in hervorragendem Erhaltungszustand, Hofuhrmacher Ignaz Marenzeller in Wien, um 1900 Zuschlag: 320 €
plus Aufgeld
128-4013 Verkauft 128-4013 Taschenuhr/Anhängeuhr: exquisite Gold/Emaille-Damenuhr mit Perlenbesatz, Präsentuhr des schwedischen Königshauses, um 1900 Zuschlag: 700 €
plus Aufgeld
128-4017 Verkauft 128-4017 Taschenuhr: rotgoldenes Ankerchronometer, Pavel Buhre No.153544, Uhrmacher im Dienste des russischen Zaren, um 1900 Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
128-4019 Verkauft 128-4019 Taschenuhr: schwere Goldsavonnette mit ungewöhnlicher Chronometerhemmung, Beyersdorf Freres Qualité Supérieure, um 1900 Zuschlag: 1.960 €
plus Aufgeld
128-4021 Verkauft 128-4021 Armbanduhr: historisch interessante Herrenuhr, Doxa Automatik, Präsentuhr anläßlich der 1. Fußballweltmeisterschaft "Championnat du Monde de Football 1954" an die deutschen Spieler Zuschlag: 600 €
plus Aufgeld
128-4032 Verkauft 128-4032 Taschenuhr: feine englische Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Datum, signiert Joshua Redrick London No.596 Zuschlag: 480 €
plus Aufgeld
128-4034 Verkauft 128-4034 Taschenuhr: interessante astronomische Spindeluhr mit retrograder Stunde und Tag/Nacht-Anzeige, Thomas Beatson London, 1806 Zuschlag: 870 €
plus Aufgeld
128-4035 Verkauft 128-4035 Taschenuhr: feine englische Doppelgehäuse-Spindeluhr mit maritimer Emaille-Malerei, Samson London 1791 Zuschlag: 550 €
plus Aufgeld
128-4036 Verkauft 128-4036 Taschenuhr: seltene deutsche Doppelgehäuse-Spindeluhr, königlicher Uhrmacher Louis Truitte Berlin, um 1770 Zuschlag: 650 €
plus Aufgeld
128-4037 Verkauft 128-4037 Taschenuhr: sehr schöne, ganz frühe englische Doppelgehäuse-Spindeluhr, bekannter Londoner Meister William Lewin, 1747 Zuschlag: 950 €
plus Aufgeld
128-4038 Verkauft 128-4038 Taschenuhr: extrem seltene italienische Doppelgehäuse-Spindeluhr mit versteckter erotischer Szene und Napoleon-Szene, Francesco Bruck in Firenze, um 1800 Zuschlag: 1.250 €
plus Aufgeld
128-4039 Verkauft 128-4039 Taschenuhr: große Lepine mit äußerst ungewöhnlichem Werksaufbau und Diamantdeckstein, Le Roy Horloger du Roi a Paris No.10758 Zuschlag: 900 €
plus Aufgeld
128-4040 Verkauft 128-4040 Taschenuhr: interessante, komplizierte Kalenderuhr mit dezentraler Zeitanzeige und retrogradem Datum, Bourquin Le Jeune a Paris, um 1780 Zuschlag: 1.050 €
plus Aufgeld
128-4041 Verkauft 128-4041 Taschenuhr: seltene, schwere englische Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Emaille-Malerei und Automat "Wachablösung am Tower", England 1813 Zuschlag: 1.100 €
plus Aufgeld
128-4042 Verkauft 128-4042 Taschenuhr: sehr seltene, große Taschenuhr mit 8-Tage-Werk, Duplexhemmung und chinesischer Signatur, gefertigt für den chinesischen Markt, zugeschrieben Piguet & Meylan, um 1840 Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
128-4044 Verkauft 128-4044 Taschenuhr: prächtige, besonders große Spindeluhr mit Emaille-Malerei und sichtbarer Unruh, Paris zur Zeit der französischen Revolution Zuschlag: 1.400 €
plus Aufgeld
128-4045 Verkauft 128-4045 Taschenuhr: außergewöhnliche Spindeluhr mit Repetition und äußerst seltenem Cochin-Repoussé-Gehäuse feinster Qualität sowie dazugehöriger Chatelaine, um 1780 Zuschlag: 900 €
plus Aufgeld
128-4046 Verkauft 128-4046 Anhängeuhr/Chatelaineuhr: museale Gold/Emaille-Chatelaine mit Miniaturuhr, Frankreich um 1870 Zuschlag: 1.700 €
plus Aufgeld
128-4049 Verkauft 128-4049 Taschenuhr/Anhängeuhr: einzigartige Gold/Emaille-Miniatur-Damenuhr mit Diamantbesatz, herausragende Qualität, Hofuhrmacher J. A. Werner Berlin, um 1890, mit Originalbox Zuschlag: 1.700 €
plus Aufgeld
128-4050 128-4050 Taschenuhr: seltene englische Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Emaille-Malerei, Drury London No.1839, ca.1770 Jetzt nur: 1.200 €
plus Aufgeld
128-4051 Verkauft 128-4051 Taschenuhr: sehr seltene französische Spindeluhr mit 2 Gemälden, Paris um 1820 Zuschlag: 1.020 €
plus Aufgeld
128-4052 Verkauft 128-4052 Taschenuhr: prächtige, große Gold/Emaille-Spindeluhr, um 1780, signiert Vauchez a Paris Zuschlag: 1.350 €
plus Aufgeld
128-4053 Verkauft 128-4053 Taschenuhr: feine Gold/Emaille-Savonette für den mittelamerikanischen Markt, um 1865, Chronometermacher Charles Henri Grosclaude & Fils No.10720, Fleurier Zuschlag: 1.200 €
plus Aufgeld
128-4057 Verkauft 128-4057 Armbanduhr: Omega Rarität, vintage Seamaster XVI "OLYMPIA Melbourne 1956" in 18K Gold mit Originalbox Zuschlag: 1.950 €
plus Aufgeld
128-4058 128-4058 Armbanduhr: sehr seltene Omega Herrenuhr, Omega Seamaster Cosmic, Automatic 752, Ref. 166.036 18K Monocoque waterproof von 1968/69, Rarität Jetzt nur: 1.500 €
plus Aufgeld
128-4059 128-4059 Armbanduhr: Omega Constellation 18K Gold 'Pie-Pan' Automatik-Chronometer in wasserdichtem Spezialgehäuse, ca.1960 Jetzt nur: 1.500 €
plus Aufgeld
128-4064 Verkauft 128-4064 Taschenuhr: exquisites, frühes Schweizer Ankerchronometer in sehr gutem Zustand, F.H. Mathez, Tramelan um 1870 Zuschlag: 1.350 €
plus Aufgeld
128-4065 Verkauft 128-4065 Taschenuhr: schweres und frühes Ankerchronometer mit hochfeiner Werksqualität, N.Robert Locle No.25069, um 1865 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
128-4066 Verkauft 128-4066 Taschenuhr: schweres, frühes Ankerchronometer in Spitzenqualität und sehr schöner Erhaltung, Chronometermacher Ulysse Breting Locle No. 21341, um 1865 Zuschlag: 2.400 €
plus Aufgeld
128-4067 Verkauft 128-4067 Taschenuhr: exquisite französische Repetitionsuhr aus Adelsbesitz, zugeschrieben Louis Audemars No. 21894, um 1870 Zuschlag: 2.250 €
plus Aufgeld
128-4068 Verkauft 128-4068 Taschenuhr: exquisite 18K Lepine mit dezentralem Zifferblatt, Sekunde und springender Stunde, Bautte & Moynier Geneva No.39797, um 1830 Zuschlag: 1.400 €
plus Aufgeld
128-4069 Verkauft 128-4069 Taschenuhr: sehr feine, frühe Repetieruhr mit Ankerhemmung, Lequin & Yersin a Fleurier, um 1840 Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
128-4070 Verkauft 128-4070 Taschenuhr: schwere Präzisionstaschenuhr mit "Seconde Morte", Schweiz um 1875, Ankerchronometer in Spitzenqualität Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
128-4071 Verkauft 128-4071 Taschenuhr: hochfeiner Chronograph, um 1890, 18K Ankerchronometer mit goldenem Räderwerk Zuschlag: 1.400 €
plus Aufgeld
128-4072 Verkauft 128-4072 Taschenuhr: extrem seltene Goldsavonnette mit 8-Tage-Werk, Longines 19.41, nur wenige Exemplare in Gold gefertigt, Super-Rarität! Zuschlag: 2.600 €
plus Aufgeld
128-4073 Verkauft 128-4073 Taschenuhr: Rarität für IWC-Sammler, Goldsavonnette mit IWC Originalzertifikat von 1906, ausgezeichneter Zustand Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
128-4074 Verkauft 128-4074 Taschenuhr: exquisite, rotgoldene Le Coultre Savonette mit Viertelstunden-Repetition, Spitzenqualität, Schweiz um 1900 Zuschlag: 2.250 €
plus Aufgeld
128-4075 Verkauft 128-4075 Taschenuhr: feine, große roségoldene Savonette mit Repetition und Chronograph sowie Originalbox, Schweiz um 1900 Zuschlag: 2.250 €
plus Aufgeld
128-4076 Verkauft 128-4076 Taschenuhr: hochfeine und sehr seltene kleine englische Repetier-Uhr, Halbsavonnette mit 1/8 Repetition, London 1884 Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
128-4077 Verkauft 128-4077 Taschenuhr: schwere Schweizer Goldsavonnette mit Minutenrepetition und Chronograph, hochfeines Qualitätswerk, zugeschrieben Le Coultre & Borgeaud , Schweiz um 1890 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
128-4078 Verkauft 128-4078 Taschenuhr: exquisite, schwere Präzisionstaschenuhr mit Minutenrepetition, gefertigt für den englischen Markt, um 1885 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
128-4079 Verkauft 128-4079 Taschenuhr: sehr schwere Goldsavonnette mit Minutenrepetition, englische Bauweise, hohe Qualität, um 1885 Zuschlag: 2.400 €
plus Aufgeld
128-4080 Verkauft 128-4080 Taschenuhr: komplizierte Audemars Freres Taschenuhr mit Minutenrepetition sowie Chronograph mit Register, Schweiz um 1890 Zuschlag: 3.600 €
plus Aufgeld
128-4081 Verkauft 128-4081 Taschenuhr: exquisite englische Präzisionstaschenuhr mit Duplexhemmung und Rubinrolle, Chronometermacher Richard Ganthony, London, No. 790, London 1827 Zuschlag: 2.650 €
plus Aufgeld
128-4082 Verkauft 128-4082 Taschenuhr: schwere Liverpooler Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Massey-Hemmung Typ V, Liverpool Windows und anhaltbarer Sekunde, Robert Roskell No. 26304, Liverpool 1837 Zuschlag: 3.200 €
plus Aufgeld
128-4083 Verkauft 128-4083 Taschenuhr: schwere englische Doppelgehäuse-Taschenuhr mit früher Massey-Typ I-Hemmung, bedeutender Hersteller Litherland Liverpool, 1821 Zuschlag: 2.400 €
plus Aufgeld
128-4086 128-4086 Armbanduhr: sehr seltene Glashütter Herrenuhr in Edelstahl, Urofa Kaliber 581, nur von ca.1938-1941 gefertigt, mit orig. Garantieschein Jetzt nur: 680 €
plus Aufgeld
128-4089 Verkauft 128-4089 Armbanduhr: Rarität, Art déco Herrenuhr A. Lange & Söhne Glashütte No.103024 in Gold, Glashütte um 1938 Zuschlag: 3.600 €
plus Aufgeld
128-4091 Verkauft 128-4091 Taschenuhr: äußerst seltene französische Spindeluhr mit versteckter hochfeiner Emaille-Malerei, erotisches Motiv, signiert Breguet, ca. 1820 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
128-4092 Verkauft 128-4092 Taschenuhr: Genfer Spindeluhr, um 1820, mit extrem seltenen, versteckten erotischen Emaille-Gemälde, Amalric Frères, Genève Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
128-4093 Verkauft 128-4093 Taschenuhr: große Gold/Emaille-Spindeluhr mit Repetition und Emaille-Malerei herausragender Qualität, Frankreich um 1810 Zuschlag: 2.900 €
plus Aufgeld
128-4094 Verkauft 128-4094 Taschenuhr: extrem seltene, deutsche Emaille-Spindeluhr mit 2 Emaille-Portraits, Matthäus Christian von Hilten, Frankfurt, ca.1760 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
128-4095 128-4095 Taschenuhr: exquisite Louis XV Gold/Emaille-Spindeluhr mit Genre-Malerei, Hofuhrmacher Baillon Paris, um 1760 Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
128-4096 Verkauft 128-4096 Taschenuhr: exquisite Rokoko Gold/Emaille-Spindeluhr mit Repetition a toc et a tact, Pierre Michaud a Paris, um 1760 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
128-4097 128-4097 Taschenuhr: Rarität, Rokoko Porzellan-Spindeluhr mit Watteau Figurenszenen, um 1750, vermutlich Meißen Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
128-4099 128-4099 Taschenuhr: hochfeine, sehr seltene Gold/Emaille-Damen-Taschenuhr mit Zentralsekunde, Clerc Fleurier für den chinesischen Markt, um 1820/30 Jetzt nur: 2.000 €
plus Aufgeld
128-4100 128-4100 Taschenuhr: exquisite Emaille-Taschenuhr für den chinesischen Markt, Hallmarks London 1869, fantastischer Zustand Jetzt nur: 1.200 €
plus Aufgeld

Informationen

Unsere Kataloge

Cortrie Spezial Auktionen gehört heute zu den führenden Auktionshäusern für Uhren & Schmuck sowie historischen Banknoten, Münzen & Orden in Deutschland und Europa. Unsere hochwertigen Kataloge spiegeln diesen hohen Anspruch wieder und werden von Experten als Nachschlagewerk und Preisführer hoch geschätzt.

Katalogbestellung »