Uhren Highlights

184-4001 Verkauft 184-4001 Taschenuhr: Chronometer Zenith in seltenem, makellos erhaltenen Onyxgehäuse, ca. 1920 Zuschlag: 700 €
plus Aufgeld
184-4002 Verkauft 184-4002 Taschenuhr: qualitätsvolle Savonnette mit Repetition und Chronograph, Patent Swiss 13944 (Barbezat-Baillot), No. 51238, ca. 1900 Zuschlag: 720 €
plus Aufgeld
184-4003 Verkauft 184-4003 Taschenuhr: hochwertiger Kronendrücker-Chronograph "Compteur" in 18K Gold, Longines um 1925 Zuschlag: 1.050 €
plus Aufgeld
184-4005 Verkauft 184-4005 Taschenuhr: feine IWC Herrentaschenuhr der seltenen Qualität "EXTRA", Schaffhausen 1909 Zuschlag: 750 €
plus Aufgeld
184-4008 Verkauft 184-4008 Taschenuhr: große Schützenuhr von IWC, Eidgenössisches Schützenfest Frauenfeld 1890 Zuschlag: 900 €
plus Aufgeld
184-4010 Verkauft 184-4010 Taschenuhr: extrem rarer und mysteriöser Chronograph von hochfeiner Qualität, mit Originalbox, Gold/Silber, vermutlich ein Genfer Ankerchronometer um 1870 Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
184-4011 Verkauft 184-4011 Taschenuhr: äußerst prächtige Tula-Savonnette Rotgold/Silber, Ankerchronometer hochfeiner Qualität, B. Haas Jne & Cie Geneve No.16067, ca.1890 Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
184-4013 Verkauft 184-4013 Taschenuhr: äußerst dekorative rotgoldene Prunksavonette mit Renaissance-Gehäuse, Dürrstein Dresden No.137597, ca. 1900 Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
184-4015 Verkauft 184-4015 Taschenuhr: sehr seltene goldene IWC Präzisionstaschenuhr der Qualität "EXTRA", No. 181428, Schaffhausen ca. 1897 Zuschlag: 1.100 €
plus Aufgeld
184-4016 Verkauft 184-4016 Taschenuhr: besonders große, elegante Art déco Goldsavonnette in sehr gutem Zustand, Paul Ditisheim No.182100, ca. 1930 Zuschlag: 1.050 €
plus Aufgeld
184-4017 Verkauft 184-4017 Taschenuhr: historisch interessante Goldsavonnette aus dem Besitz von Kurt von Heiligenstedt, seltene Ordensgravur, Major des Lauenburgischen Jäger-Bataillons im 1.WK, ca.1915 Zuschlag: 1.100 €
plus Aufgeld
184-4019 Verkauft 184-4019 Taschenuhr: besonders schwere und große, frühe Rotgold-Savonnette von IWC Schaffhausen, ca.1895 Zuschlag: 1.700 €
plus Aufgeld
184-4020 Verkauft 184-4020 Taschenuhr: besonders große und schwere Schweizer Goldsavonnette mit Repetition und Chronograph, Audemars Freres No.122939, ca. 1910 Zuschlag: 1.676 €
plus Aufgeld
184-4021 Verkauft 184-4021 Taschenuhr: große Schweizer Goldsavonnette mit Repetition und Chronograph, Marke Invicta, No.77372, ca. 1900 Zuschlag: 1.250 €
plus Aufgeld
184-4023 Verkauft 184-4023 Taschenuhr: frühe Präzisionstaschenuhr mit Seconde Morte, sehr feine Qualität, DuBois & LeRoy No. 21791, ca. 1860 Zuschlag: 1.700 €
plus Aufgeld
184-4025 Verkauft 184-4025 Armbanduhr: besonders große "oversize" roségoldene vintage IWC Herrenuhr mit Spezialgehäuse und Zentralsekunde, Schaffhausen 1949 Zuschlag: 1.300 €
plus Aufgeld
184-4029 Verkauft 184-4029 Armbanduhr: attraktiver, großer Minerva Chronograph mit außergewöhnlichem Lackzifferblatt, vermutlich 60er-Jahre Zuschlag: 2.300 €
plus Aufgeld
184-4031 Verkauft 184-4031 Armbanduhr: sehr schöner vintage Chronograph mit verschraubtem Gehäuse und Kaliber Valjoux 72, signiert Ernest Borel, vermutlich 50er-Jahre Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld
184-4032 Verkauft 184-4032 Taschenuhr: technisch interessante italienische Taschenuhr mit Seconde Morte, Gimilini Gorini, Geh. Nr. 6812, Italien circa 1860 Zuschlag: 700 €
plus Aufgeld
184-4033 Verkauft 184-4033 Taschenuhr: rotgoldene Spindeluhr mit Repetition, ca. 1820, signiert Breguet Zuschlag: 850 €
plus Aufgeld
184-4034 Verkauft 184-4034 Taschenuhr: frühe Beobachtungsuhr mit 2 Zeitzonen und unabhängiger, anhaltbarer Zentralsekunde, signiert MB No.19624, ca.1860 Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
184-4035 Verkauft 184-4035 Taschenuhr: große Herrentaschenuhr mit Zentralsekunde und Scheinpendel, Schweiz für den chinesischen Markt, ca. 1870 Zuschlag: 1.020 €
plus Aufgeld
184-4036 Verkauft 184-4036 Taschenuhr: sehr frühes und seltenes englisches Pedometer, Spencer and Perkins London, ca.1780 Zuschlag: 600 €
plus Aufgeld
184-4037 Verkauft 184-4037 Taschenuhr: Augsburger Doppelgehäuse Repoussé-Spindeluhr mit einem Reliefgehäuse in Ausnahmequalität und Schlagwerk, Salomon Sack Augspurg, ca.1735 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
184-4038 Verkauft 184-4038 Taschenuhr: frühe, kleine, hochfeine Lepine mit Repetition, Uhrmacher aus dem Umfeld Breguet's, A. Benoit Paris, um 1840 Zuschlag: 1.100 €
plus Aufgeld
184-4040 Verkauft 184-4040 Taschenuhr/Anhängeuhr: elegante Gold/Emaille-Damenlepine mit Diamantbesatz und originaler Gold/Emaille-Uhrenkette mit dazugehörigem goldenen Schlüssel, Le Roy & Fils No.65170, Paris ca. 1840 Zuschlag: 1.050 €
plus Aufgeld
184-4041 Verkauft 184-4041 Taschenuhr: große Gold/Emaille-Taschenuhr, signiert Lechet a Paris, ca.1795 Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld
184-4042 Verkauft 184-4042 Taschenuhr: museale 18K 4-Farben-Spindeluhr mit Türkisbesatz und dazugehöriger Kette mit Petschaft und Schlüssel, ebenfalls mit Türkisbesatz, ca. 1820 Zuschlag: 1.560 €
plus Aufgeld
184-4043 Verkauft 184-4043 Taschenuhr: außergewöhnliche, große italienische Spindeluhr mit Repetition a toc et a tact, Les Freres Lance Turin No.451, ca.1770 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
184-4044 Verkauft 184-4044 Taschenuhr: feine rotgoldene Lepine mit springender Stunde und dezentraler Zeitanzeige, Breguet-Schüler, Giteau Eleve de Breguet No.1465, ca. 1830 Zuschlag: 1.300 €
plus Aufgeld
184-4045 Verkauft 184-4045 Taschenuhr: prächtige Gold/Emaille-Lepine mit seltener Gehäusedekoration und Repetition, feines Kaliber mit Temperaturkompensation und Parachute, ca. 1820 Zuschlag: 1.600 €
plus Aufgeld
184-4047 184-4047 Taschenuhr: frühe, 3 -fach-Gehäuse Repoussé-Spindeluhr in Gold, signiert Rose London, ca. 1770 Jetzt nur: 1.450 €
plus Aufgeld
184-4048 Verkauft 184-4048 Taschenuhr: außergewöhnlich gut erhaltene, große Spindeluhr für den osmanischen Markt, königlicher Uhrmacher Julien Le Roy No. 10840, ca.1780 Zuschlag: 1.200 €
plus Aufgeld
184-4049 Verkauft 184-4049 Taschenuhr: Liverpooler Prunktaschenuhr, um 1830, mit anhaltbarer Sekunde und "Liverpool Windows", Joseph Johnson Liverpool No.16901 Zuschlag: 1.650 €
plus Aufgeld
184-4050 Verkauft 184-4050 Taschenuhr: exquisite Gold/Emaille-Spindeluhr mit feinster Lupenmalerei, hervorragende Qualität, Vauchez Paris No.14066, ca. 1780 Zuschlag: 1.920 €
plus Aufgeld
184-4051 Verkauft 184-4051 Taschenuhr: goldene Prunk-Spindeluhr mit besonderer Gehäusedekoration und hochfeiner Emaille Lupenmalerei "Die Weingöttin", vermutlich Genf um 1830 Zuschlag: 2.650 €
plus Aufgeld
184-4052 Verkauft 184-4052 Armbanduhr: attraktiver, seltener großer Edelstahl-Chronograph, Eterna "Heritage 1938", Limited Edition 595/1938, Referenz 1938.41, vermutlich ungetragen mit Box und Papieren Zuschlag: 1.200 €
plus Aufgeld
184-4053 Verkauft 184-4053 Armbanduhr: äußerst elegante Zenith Automatikuhr, Modell "Elite", ca. 2000 Zuschlag: 850 €
plus Aufgeld
184-4054 Verkauft 184-4054 Armbanduhr: sportlicher und sehr attraktiver Herren-Chronograph, Tudor "Black Bay Heritage" Ref. 70330N, Originalbox, Originalpapiere, Original-Label Zuschlag: 2.150 €
plus Aufgeld
184-4055 184-4055 Armbanduhr: seltener vintage Omega Chronograph mit Vollkalender und Mondphase, Omega Speedmaster Automatic Ref. 175.0034, ca.1990 Jetzt nur: 2.000 €
plus Aufgeld
184-4058 Verkauft 184-4058 Taschenuhr: technisch interessante Taschenuhr mit seltenem Kronenaufzug nach O. Courvoisier und feiner En-grisaille Emaille-Malerei, Schweiz um 1880, No.8830 Zuschlag: 1.310 €
plus Aufgeld
184-4059 Verkauft 184-4059 Taschenuhr: interessante, frühe Goldsavonnette für den osmanischen Markt, Wippen-Chronometer No.51056, Auguste Courvoisier La Chaux-De-Fonds, ca.1850 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
184-4060 Verkauft 184-4060 Taschenuhr: besonders schwere Schweizer Goldsavonnette mit Chronometerhemmung, ca. 1900 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
184-4061 Verkauft 184-4061 Taschenuhr: extrem schweres Schweizer Taschenchronometer mit Wippen-Chronometerhemmung, No.6704, ca. 1900 Zuschlag: 1.600 €
plus Aufgeld
184-4062 Verkauft 184-4062 Taschenuhr: schweres und hochwertiges Schweizer Wippen-Chronometer in 18K Gold, ca. 1890 Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld
184-4063 Verkauft 184-4063 Taschenuhr: extrem schweres Schweizer Chronometer bester Qualität "Chronometre 1ere Classe No.11896", ca.1900 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
184-4064 Verkauft 184-4064 Taschenuhr: exquisites Taschenchronometer No.12501, gefertigt von Audemars im Auftrag des russischen Zaren, ca. 1890 Zuschlag: 1.910 €
plus Aufgeld
184-4065 Verkauft 184-4065 Taschenuhr: feine, komplizierte Taschenuhr mit Seconde Morte und Tandemaufzug, signiert Lippetz No.13190, ca. 1870 Zuschlag: 1.600 €
plus Aufgeld
184-4066 Verkauft 184-4066 Taschenuhr: exquisites, hochfeines französisches Taschenchronometer besonderer Qualität, mit Chronograph, möglicherweise Schuluhr/Meisterstück, A. Ecolle Paris No. 2271, ca.1870 Zuschlag: 1.900 €
plus Aufgeld
184-4067 184-4067 Taschenuhr: feiner, goldener Longines Chronograph mit roter Tachymeterskala und Originalbox, ca.1925 Jetzt nur: 1.800 €
plus Aufgeld
184-4068 Verkauft 184-4068 Taschenuhr: schweres Ankerchronometer mit sehr seltenem Jugendstil-Reliefgehäuse "Afrika" mit Diamantbesatz, Humbert - Ramuz & Co. No.77753, La Chaux-de-Fonds, ca.1890 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
184-4069 Verkauft 184-4069 Taschenuhr: hochwertige Louis XV- Taschenuhr mit Repoussé-Gehäuse, Taschenuhr von großer Seltenheit, Chaudé, Horloger de la Marine de l'Etat, 36 Palais Royal, Paris, No. 11101, ca.1880 Zuschlag: 1.900 €
plus Aufgeld
184-4070 184-4070 Taschenuhr: feine, seltene Damen-Halbsavonnette mit Repetition, Louis Audemars No.11612, ca. 1880 Jetzt nur: 2.000 €
plus Aufgeld
184-4071 Verkauft 184-4071 Taschenuhr: außergewöhnlich große und schwere Goldsavonnette mit Minutenrepetition und Chronograph, Le Phare No.5554, ca.1890 Zuschlag: 2.300 €
plus Aufgeld
184-4072 Verkauft 184-4072 Taschenuhr: doppelseitige, astronomische Goldsavonnette mit 4 Komplikationen, Schweiz ca. 1890, zugeschrieben B. Haas Jne & Cie, Genève Zuschlag: 3.150 €
plus Aufgeld
184-4073 Verkauft 184-4073 Taschenuhr: besonders große und schwere Goldsavonnette mit Chronometerhemmung, Ulysse Breting No.12094, ca. 1870 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
184-4074 Verkauft 184-4074 Taschenuhr: frühe und sehr seltene IWC Goldsavonnette Kaliber Jones No.9902, ca. 1876 Zuschlag: 2.850 €
plus Aufgeld
184-4075 Verkauft 184-4075 Taschenuhr: schwere "Multicolour True Box Hinged" Goldsavonnette, fantastische Qualität, fantastischer Zustand, ca.1905 Zuschlag: 2.150 €
plus Aufgeld
184-4076 Verkauft 184-4076 Armbanduhr: vintage Rolex Datejust Armbanduhr Stahl/Roségold, Ref.1601, 60er-Jahre, Servicebelege 1987 und 1989 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
184-4079 Verkauft 184-4079 Armbanduhr: extrem seltenes Herren-Set, bestehend aus einer nahezu neuwertigen vintage Omega Constellation "Chronometer Ref. 168.010/11" und dazugehörige Manschettenknöpfe, ca.1966 Zuschlag: 4.500 €
plus Aufgeld
184-4080 184-4080 Armbanduhr: äußerst massives Omega Constellation-Chronometer in der raren Version mit 18K Goldband, Ref. 166.056/168.042, ca.1970 Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
184-4081 Verkauft 184-4081 Anhängeuhr/Brosche: ausgesprochen schöne Le Coultre Gold/Emaille Art Nouveau Damenuhr mit sehr seltenem, floralen Reliefgehäuse, ca. 1900 Zuschlag: 750 €
plus Aufgeld
184-4083 Verkauft 184-4083 Anhängeuhr: einzigartige Neorenaissance Chatelaineuhr mit Steinbesatz und Orientperlenbesatz, Lequin a Geneve, um 1880 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
184-4084 Verkauft 184-4084 Anhängeuhr: exquisite französische Neorenaissance Chatelaineuhr mit Steingehäuse und Diamantbesatz, Frankreich um 1880/90 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
184-4085 Verkauft 184-4085 Taschenuhr/Chatelaine: feine Gold/Emaille-Damenuhr mit originaler Goldchatelaine mit Schlüssel und Siegel sowie Originalbox, vermutlich Genf um 1850 Zuschlag: 1.550 €
plus Aufgeld
184-4086 Verkauft 184-4086 Taschenuhr: museales Ensemble aus goldener Louis XV Spindeluhr mit Repetition und dazugehörige Chatelaine sowie originaler Verkaufsbox, signiert Au Vieux Paris, ca.1775 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
184-4087 Verkauft 184-4087 Formuhr/Anhängeuhr: äußerst seltene Gold/Emaille-Formuhr mit Diamantbesatz "Weinblatt", Nr. 1930, Joseph Tapponier Geneve, ca.1850 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
184-4088 Verkauft 184-4088 Taschenuhr/Anhängeuhr: prächtige und sehr seltene Gold/Emaille-Formuhr mit Emaille-Lupenmalerei "Der Fächer", gefertigt für den chinesischen Markt, signiert Hope Brothers Shanghai No.106244, ca. 1880 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
184-4089 Verkauft 184-4089 Taschenuhr: museale Gold/Emaille-Damenuhr mit dazugehöriger Gold/Emaille-Chatelaine, Originalbox, signiert Fontana & Cie. Paris, ca.1850 Zuschlag: 2.600 €
plus Aufgeld
184-4092 Verkauft 184-4092 Taschenuhr: exquisite Gold/Emaille-Taschenuhr mit früher Zylinderhemmung und Diamantbesatz, John Ellicott London No.8759, ca.1780 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
184-4093 Verkauft 184-4093 Taschenuhr: englische Doppelgehäuse Gold/Emaille-Spindeluhr mit sehr seltener Stillleben-Lupenmalerei, Alex Wilsen London, Hallmarks 1774, verzeichnet von 1772-1794 Zuschlag: 2.700 €
plus Aufgeld
184-4094 Verkauft 184-4094 Taschenuhr: große, hochfeine Gold/Emaille-Spindeluhr mit beidseitigem Perlbesatz und dazugehöriger Gold/Emaille-Chatelaine mit Gold/Emaille-Schlüssel, Andre Hessen Paris No.068, ca.1785 Zuschlag: 3.600 €
plus Aufgeld
184-4095 184-4095 Taschenuhr: hochfeine, besonders große Gold/Emaille-Taschenuhr mit besonderer Werksqualität, vermutlich Genf um 1830 Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
184-4096 Verkauft 184-4096 Taschenuhr: museale und einzige uns bekannte Abraham Colomby Gold/Emaille-Spindeluhr mit dazugehöriger Emaille-Chatelaine, ehemaliger Adelsbesitz, Genf ca.1750 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
184-4097 Verkauft 184-4097 Anhängeuhr: ovale Miniatur-Gold/Emaille-Halsuhr mit diamantbesetzter Unruh, zugeschrieben Piguet & Capt à Geneve, ca.1810 Zuschlag: 3.500 €
plus Aufgeld
184-4098 Verkauft 184-4098 Anhängeuhr: museale, außergewöhnlich große Gold/Emaille-Anhängeuhr mit Perlen- und Diamantbesatz, zugeschrieben Piguet & Capt à Geneve, mit Originalbox, ca. 1810 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
184-4099 184-4099 Taschenuhr/Halsuhr: einzigartige, große Gold/Emaille-Halsuhr mit Diamantbesatz und dazugehöriger originaler Halskette, vermutlich um 1830/1885, vermutlich Präsentuhr von Prinz Frederik der Niederlande Jetzt nur: 5.000 €
plus Aufgeld
184-4100 Verkauft 184-4100 Taschenuhr: hochinteressante, besonders große astronomische Spindeluhr mit Emaille-Malerei, sichtbarer Unruh und 5 astronomischen Anzeigen, Courvoisier Freres No. 19515, ca.1800 Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld

Informationen

Unsere Kataloge

Cortrie Spezial Auktionen gehört heute zu den führenden Auktionshäusern für hochwertige Uhren & erlesenen Schmuck in Deutschland und der Welt. Unsere hochwertigen Kataloge spiegeln diesen hohen Anspruch wieder und werden von Experten als Nachschlagewerk und Preisführer hoch geschätzt.

Katalogbestellung »