Uhren Highlights

201-4001 Verkauft 201-4001 Taschenuhr: interessante Dresdener Taschenuhr in Glashütter Bauweise, möglicherweise königliche Präsentuhr, signiert Paul Behrens Dresden 1904 Zuschlag: 600 €
plus Aufgeld
201-4006 Verkauft 201-4006 Taschenuhr/Anhängeuhr: exquisite Miniatur-Damenuhr um 1915, Tiffany & Co. Zuschlag: 550 €
plus Aufgeld
201-4012 Verkauft 201-4012 Taschenuhr: exquisite Genfer Gold/Emaille-Damenuhr, 2-fach gepunzt mit Genfer Siegel, ca.1905 Zuschlag: 600 €
plus Aufgeld
201-4014 Verkauft 201-4014 Halsuhr/Broschenuhr: ungewöhnliche kugelförmige Gold/Emaille-Formuhr mit dazugehöriger Gold/Emaille-Brosche, ca. 1900 Zuschlag: 750 €
plus Aufgeld
201-4016 Verkauft 201-4016 Taschenuhr: wunderschöne Longines Damensavonnette mit Emaille-Malerei und Diamantbesatz, ca. 1900 Zuschlag: 750 €
plus Aufgeld
201-4017 Verkauft 201-4017 Taschenuhr/Anhängeuhr: sehr seltene Gold/Emaille-Damenuhr mit Diamantbesatz, Gold & Platin, Longines um 1920 Zuschlag: 850 €
plus Aufgeld
201-4018 Verkauft 201-4018 Taschenuhr/Anhängeuhr: hochfeine Gold/Emaille-Damenuhr mit Diamantbesatz, signiert Le Coultre, ca. 1900 Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
201-4021 201-4021 Taschenuhr/Anhängeuhr: ungewöhnliche Art Nouveau Gold/Emaille-Damenuhr hochfeiner Qualität, Leroy a Paris, Horloger De La Marine No.66059, ca.1910 Jetzt nur: 950 €
plus Aufgeld
201-4025 Verkauft 201-4025 Taschenuhr: sehr seltene Prunksavonnette, um 1860, vermutlich Patek Philippe, geliefert an den königlichen Uhrmacher G. Riesterer Madrid Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
201-4027 Verkauft 201-4027 Taschenuhr: nahezu neuwertig erhaltene Omega Goldsavonnette mit besonderer Gehäusedekoration, No.801233, ca.1900 Zuschlag: 1.200 €
plus Aufgeld
201-4030 Verkauft 201-4030 Taschenuhr: feine Präzisionstaschenuhr, Ulysse Nardin No.114555, ca. 1900 Zuschlag: 1.200 €
plus Aufgeld
201-4031 Verkauft 201-4031 Taschenuhr: exquisite rotgoldene Genfer Präzisionstaschenuhr H. R. Ekegren Geneva, Ankerchronometer No.70240, ca.1890 Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld
201-4033 Verkauft 201-4033 Taschenuhr: exquisite Damentaschenuhr mit Viertelstunden-Repetition, Dubois & Fils Locle, ca. 1900 Zuschlag: 2.600 €
plus Aufgeld
201-4040 Verkauft 201-4040 Taschenuhr: großer Longines Chronograph "Compteur" in 18K Gold, ca.1925 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
201-4042 Verkauft 201-4042 Taschenuhr: seltenes Ulysse Nardin Ankerchronometer mit Chronograph "Compteur", ca.1910 Zuschlag: 1.600 €
plus Aufgeld
201-4043 Verkauft 201-4043 Taschenuhr: äußerst seltene französische Taschenuhr für katholische Priester, Ratel, Horloger Bte. De N.S.P. le Pape, 53 Rue Monsieur le Prince, Paris, ca.1880 Zuschlag: 1.600 €
plus Aufgeld
201-4057 201-4057 Taschenuhr: extra flache Frackuhr mit seltener Uhrenkette von Tiffany, vermutlich 60er-Jahre Jetzt nur: 1.700 €
plus Aufgeld
201-4058 Verkauft 201-4058 Taschenthermometer: bedeutendes, museales, frühes doppelseitiges Taschenthermometer mit Kompass, Johann Holtzmann in Wien, ca.1800 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
201-4061 201-4061 Taschenuhr: sehr interessante deutsche Zylinderuhr mit sehr seltenem Kaliber, signiert Wilhelm Gerwig 1815 Jetzt nur: 1.000 €
plus Aufgeld
201-4062 Verkauft 201-4062 Taschenuhr: frühe deutsche Repoussé-Doppelgehäuse-Spindeluhr, Wolff Ernst A(c)kerman(n) Fürth, ca.1730 Zuschlag: 1.050 €
plus Aufgeld
201-4066 Verkauft 201-4066 Taschenuhr: hochfeine Lepine mit Seconde Morte, Le Roy & Fils Paris 39068, ehemals Bestandteil der Sammlung Le Roy Zuschlag: 1.200 €
plus Aufgeld
201-4067 Verkauft 201-4067 Taschenuhr: sehr schöne englische Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Schildpatt-Dekoration und Chatelaine, Edward Mason London, ca. 1760, verzeichnet bis 1775 Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
201-4070 Verkauft 201-4070 Taschenuhr: hervorragend erhaltene, kaum benutzte französische Spindeluhr mit aufwändiger Gehäusedekoration in 3 Farben, Chevalier a Paris No. 9037, ca.1770 Zuschlag: 1.100 €
plus Aufgeld
201-4071 Verkauft 201-4071 Taschenuhr: schwere, frühe Louis XV Spindeluhr, 20K Goldpunze Paris 1762-1768, Les Freres Castel Paris No.589, hochfeine Qualität Zuschlag: 1.550 €
plus Aufgeld
201-4078 Verkauft 201-4078 Taschenuhr: große, außergewöhnliche Emaille-Spindeluhr mit seltener Darstellung eines Palastes und mit hochfeiner Paillone-Emaillier-Technik, um 1800 Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
201-4079 Verkauft 201-4079 Taschenuhr: außergewöhnlich schöne Louis XV Gold/Emaille-Uhr mit besonderer Emaillier-Technik und Perlmutteinlagen, Berthoud Paris No.8008, ca.1780 Zuschlag: 1.250 €
plus Aufgeld
201-4081 Verkauft 201-4081 Taschenuhr: hochfeine rotgoldene Savonnette mit Repetition und Chronograph, vermutlich Kaliber Le Coultre, ca.1900 Zuschlag: 1.700 €
plus Aufgeld
201-4082 Verkauft 201-4082 Taschenuhr: schwere und sehr hochwertige, ganz frühe 18K Goldsavonnette mit Chronograph, Waltham No. 1787620, ca.1881 Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld
201-4085 Verkauft 201-4085 Taschenuhr: rotgoldene Savonnette, um 1890, mit rückseitigem Kalender nach B. Haas Jne & Cie, Genève, No.12828 Zuschlag: 2.600 €
plus Aufgeld
201-4086 201-4086 Taschenuhr: extrem seltene Schützenuhr mit Repetition " Tir Cantonal Du Centenaire 1814-1914 Post Tenebras Lux", Le Phare No. 81288 Jetzt nur: 1.800 €
plus Aufgeld
201-4090 Verkauft 201-4090 Taschenuhr: schwerer rotgoldener Chronograph in Genfer Spitzenqualität, E. H. Jaccard & Cie., Genève No.57463, ca.1890 Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
201-4094 Verkauft 201-4094 Taschenuhr: schwere englische Halbsavonnette mit Gangreserve-Anzeige, königlicher Uhrmacher Thomas Russel & Son Liverpool, No.104359, Hallmarks 1901 Zuschlag: 2.400 €
plus Aufgeld
201-4095 Verkauft 201-4095 Taschenuhr: feine Goldsavonnette mit Minutenrepetition, Chronometerqualität, "Chronometre Invicta-Repetition a Minutes", ca.1900 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
201-4096 Verkauft 201-4096 Taschenuhr: technische Rarität, doppelseitige Taschenuhr mit ungewöhnlicher 2. Zeitzone, interessantes Ankerchronometer, 18K Gold, ca.1870 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
201-4097 Verkauft 201-4097 Taschenuhr: technisch interessante, frühe Beobachtungsuhr mit 2 Zeitzonen, unabhängiger anhaltbarer Sekunde und blitzender Viertelsekunde, Dubois & Leroy Le Locle No.2256, ca.1860 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
201-4106 Verkauft 201-4106 Taschenuhr: feine Präzisionstaschenuhr, Vacheron & Constantin Genf, gefertigt für Caldwell & Co. USA, Spezialkaliber, Ankerchronometer mit 21 Steinen, extrem selten, ca. 1910 Zuschlag: 2.150 €
plus Aufgeld
201-4109 Verkauft 201-4109 Taschenuhr: hochfeines Taschenchronometer, Vacheron & Constantin "Chronometre Royal" in seltener Größe, No.350660, ca.1910 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
201-4110 Verkauft 201-4110 Taschenuhr: französische Halbsavonnette in Chronometerqualität mit sehr seltenem Kaliber, Antoine Freres Besancon "CHRONOMETRE", No. 49554, ca.1890 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
201-4113 Verkauft 201-4113 Taschenuhr: prächtige, schwere Savonnette mit Prunkgehäuse, Ankerchronometer Chavin & Prost No.28537, ca.1880 Zuschlag: 1.700 €
plus Aufgeld
201-4114 Verkauft 201-4114 Taschenuhr: frühe englische Goldsavonnette mit Champlevé-Zifferblatt, gefertigt für den südamerikanischen Markt, Losada London No.7012, ca.1880 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
201-4115 Verkauft 201-4115 Taschenuhr: ungewöhnliche Patek Philippe Taschenuhr mit besonders großer Unruh, Ankerchronometer, ca. 1888 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
201-4118 Verkauft 201-4118 Taschenuhr: sehr frühe Patek Philippe mit Kronenaufzug nach A. Philippe "Invention & Execution" No. 9845, ca.1855 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld

Informationen

Unsere Kataloge

Cortrie Spezial Auktionen gehört heute zu den führenden Auktionshäusern für hochwertige Uhren & erlesenen Schmuck in Deutschland und der Welt. Unsere hochwertigen Kataloge spiegeln diesen hohen Anspruch wieder und werden von Experten als Nachschlagewerk und Preisführer hoch geschätzt.

Katalogbestellung »