Uhren Highlights

166-4101 Verkauft 166-4101 Taschenuhr: ganz frühe Patek Philippe Gold/Emaille-Savonnette mit feinster Lupenmalerei, No.9996, ca. 1858 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4102 Verkauft 166-4102 Taschenuhr/Anhängeuhr: Patek Philippe Rarität, ganz frühe Gold/Emaille-Damensavonette mit Brosche, Patek Philippe No.7831, für den polnischen Markt, um 1856 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
166-4103 Verkauft 166-4103 Taschenuhr: außergewöhnlich prächtige 20K Gold/Emaille-Spindeluhr besonderer Qualität "Die Rose", Michau(d) Paris um 1750 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4106 Verkauft 166-4106 Taschenuhr: ganz außergewöhnliche Gold/Emaille-Spindeluhr mit feinster Lupenmalerei und Perlenbesatz, ca. 1800 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4108 Verkauft 166-4108 Taschenuhr: exquisite Rokoko Gold/Emaille-Spindeluhr mit Repetition a toc et a tact, Pierre Michaud a Paris, um 1760 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
166-4109 166-4109 Taschenuhr: feine und sehr seltene Damen-Spindeluhr mit skelettiertem Werk, 2 Emaille Gemälden und Steinbesatz, königlicher Uhrmacher L'Epine a Paris, ca.1765 Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
166-4110 Verkauft 166-4110 Taschenuhr: Rarität, einzigartige, sehr kostbare Lepine im 3-Farben-Reliefgehäuse mit Edelsteinbesatz und sehr seltenem Bagnolet-Kaliber, ca. 1840 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4111 Verkauft 166-4111 Dose/Etui: extrem rarer Gold/Emaille-Behälter/Etui für Siegelwachs, sog. Sealing Wax Box/Case, Genfer Lupenmalerei, besetzt mit Orientperlen, ca.1780 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4114 Verkauft 166-4114 Armbanduhr: hochwertige Taucheruhr, Panerai Luminor Marina Power Reserve Ref. OP6556, mit Originalbox und Originalpapieren von 2002, nahezu neuwertig Zuschlag: 3.300 €
plus Aufgeld
166-4115 Verkauft 166-4115 Armbanduhr: hochwertiger, moderner Sport-Chronograph, TAG Heuer "Grand Carrera Calibre 17 RS2 Titan" , C.O.S.C Chronometer, komplette Papiere und Originalbox (Full-Set) von 2015, UVP 7.650€ Zuschlag: 3.100 €
plus Aufgeld
166-4116 166-4116 Armbanduhr: sehr hochwertige, sportliche Omega Herrenuhr, Chronograph "CHRONOSCOPE GMT", zertifiziertes Co-Axialchronometer, Full-Set mit sämtlichen Papieren und Originalbox Jetzt nur: 3.500 €
plus Aufgeld
166-4118 Verkauft 166-4118 Armbanduhr: hochwertiges Breitling Chronometer, Navitimer 01-46mm, Referenz AB012721/BD09, Full Set, Box, sämtliche Papiere, Originaletikett 7.350€ von 2016 mit 5 Jahren Garantie von Wempe Hamburg Zuschlag: 3.300 €
plus Aufgeld
166-4120 166-4120 Armbanduhr: luxuriöser, sehr seltener, schwerer goldener Tissot Heritage Jubiläums-Chronograph, "COSC-CHRONOMETER", limitierte Auflage zum 150-jährigen Bestehen, ca.2003 Jetzt nur: 3.500 €
plus Aufgeld
166-4121 Verkauft 166-4121 Armbanduhr: hochwertige, roségoldene Herrenuhr in 18K Gold, Vacheron & Constantin "Historiques 1912" Tonneau, Limited Edition mit Originalpapieren und Originaletui von 1998 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
166-4122 Verkauft 166-4122 Taschenuhr: einzigartiges, hochfeines Gold/Emaille-Taschenchronometer, signiert F. Veyrat Geneve No.2052, ca.1860 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
166-4123 Verkauft 166-4123 Taschenuhr: besonders schwere Goldsavonnette mit Chronometerhemmung und Antrieb über Kette und Schnecke, Chronometermacher Monnard Geneve No. 101385, ca. 1865 Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
166-4124 166-4124 Taschenuhr: hochfeines und extrem seltenes französisches Louis XVI-Style Taschenchronometer mit Originalbox, Maingourd Freres Le Mans No.50653, ca.1870 Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
166-4125 Verkauft 166-4125 Taschenuhr: Rarität, hochfeines Taschenchronometer mit Platin/Emaillegehäuse, signiert Bertot a Caen No.4791, extrem seltene und ungewöhnliche Hemmung, ca.1830 Zuschlag: 3.800 €
plus Aufgeld
166-4126 Verkauft 166-4126 Taschenuhr: exquisites, schweres Genfer Ankerchronometer, Alex Hüning No. 22131, geliefert an Louis Hainz in Prag, ca.1900 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
166-4127 Verkauft 166-4127 Taschenuhr: besonders große und schwere astronomische Goldsavonnette mit 7 Komplikationen, inklusive Minutenrepetition, Picard & Cie., La Chaux-de-Fonds, gefertigt für Brüder Wirth in Rußland, ca.1895 Zuschlag: 3.100 €
plus Aufgeld
166-4128 Verkauft 166-4128 Taschenuhr: schwere astronomische Goldsavonnette, Ankerchronometer mit seltenem, linearen Vollkalender, Mondphase und Chronograph, A. Golay Leresche & Fils, Geneve No.19171, ca. 1890 Zuschlag: 4.800 €
plus Aufgeld
166-4130 Verkauft 166-4130 Taschenuhr: schwere und besonders große, komplizierte astronomische Goldsavonnette, Louis Brandt & Fils; Biel, ca. 1900 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
166-4131 Verkauft 166-4131 Taschenuhr: schwere, hochfeine Rotgold-Savonnette mit Minutenrepetition und Chronograph, Audemars Fils Geneve, No.136055, gefertigt für den russischen Markt, ca. 1900 Zuschlag: 2.700 €
plus Aufgeld
166-4132 Verkauft 166-4132 Taschenuhr: schwere und hochfeine Goldsavonnette mit Minutenrepetition, Marious Lecoultre Geneve No.3956, ca. 1904 Zuschlag: 3.600 €
plus Aufgeld
166-4133 Verkauft 166-4133 Taschenuhr: Goldsavonnette von exquisiter Qualität, Minutenrepetition, Chronometermacher Rodanet Paris No.15351, Kaliber vermutlich Audemars Piguet, ca.1910 Zuschlag: 3.500 €
plus Aufgeld
166-4134 Verkauft 166-4134 Taschenuhr: exquisite, kleine und hochfeine Frackuhr mit Minutenrepetition, Audemars Piguet, Brassus & Genève, No. 8995, ca.1900 Zuschlag: 6.500 €
plus Aufgeld
166-4137 166-4137 Armbanduhr: Rarität, extrem seltene vintage Herrenuhr mit Rechenschieberfunktion "JUVENIA ARITHMO", ca.1950 Jetzt nur: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4138 Verkauft 166-4138 Armbanduhr: gesuchter, ganz früher Breitling Chronomat Ref.769, ca.1941/42 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4139 Verkauft 166-4139 Armbanduhr: äußerst attraktiver "oversize" Stahl-Chronograph Le Jour Valjoux 72, 50er Jahre Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld
166-4141 166-4141 Armbanduhr: äußerst seltener, antimagnetischer "oversize-38mm" Stahl-Chronograph mit Vollkalender und Lünettenstellung, Marke Avional Antimagnetique, ca.1950 Jetzt nur: 1.700 €
plus Aufgeld
166-4142 Verkauft 166-4142 Armbanduhr: äußerst attraktives Omega Constellation-Chronometer "Calendar" in Edelstahl/Rotgold Ref.2943-2-SC, mit Originalbox, bez. Constellation-Calendar Haji Abdullah Alireza & Co, 1959 Zuschlag: 1.550 €
plus Aufgeld
166-4143 Verkauft 166-4143 Armbanduhr: feiner und extrem seltener Omega Ärzte-Chronograph in Edelstahl, Referenz CK2463, Baujahr 1958 Zuschlag: 3.100 €
plus Aufgeld
166-4145 Verkauft 166-4145 Armbanduhr: seltene und attraktive, sehr frühe Vacheron & Constantin Herrenuhr in Rotgold, sog. "Teardrop", ca. 1942 Zuschlag: 1.300 €
plus Aufgeld
166-4146 Verkauft 166-4146 Armbanduhr: sehr seltene Rolex Herrenuhr von 1944, "ROLEX REF. 3133 BUBBLE BACK PINK CALIFORNIA DIAL STEEL/PINK GOLD" Zuschlag: 3.400 €
plus Aufgeld
166-4147 Verkauft 166-4147 Armbanduhr: extrem seltenes, ganz frühes Rolex Chronometer mit Handaufzug, vermutlich Referenz 9659, ca.1949 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
166-4148 Verkauft 166-4148 Taschenuhr: prächtige englische Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Repetition und Chatelaine, Francis Gregg London No. 6226, London 1691-1747 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
166-4149 Verkauft 166-4149 Taschenuhr: feine Louis XIV Oignon, aus der Hand des Hofuhrmachers des Duc d'Orleans und des Königs von Frankreich, Gaudron Paris, um 1710 Zuschlag: 1.900 €
plus Aufgeld
166-4150 Verkauft 166-4150 Taschenuhr: prächtige, museale Doppelgehäuse-Repoussé-Spindeluhr von herausragender Qualität, 1/8 Repetition, Charles Cabrier London, um 1730 Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
166-4151 166-4151 Taschenuhr: goldene Doppelgehäuse-Repoussé-Spindeluhr mit Stunden-Repetition, Charles Cabrier London, um 1760 Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
166-4152 166-4152 Taschenuhr: rare und außergewöhnlich schöne bayerische Bicolour Repoussé Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Repetition, Jacob Rottenfelder Öttingen No.680, ca. 1760 Jetzt nur: 2.700 €
plus Aufgeld
166-4153 166-4153 Taschenuhr: äußerst prunkvolle 18K Doppelgehäuse-Repoussé-Spindeluhr mit Schlagwerk, fantastische Gehäusequalität, Gédéon Esquivillon Genève, No.3153, ca.1750 Jetzt nur: 3.800 €
plus Aufgeld
166-4154 Verkauft 166-4154 Taschenuhr: exquisite, frühe Repoussé Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Repetition, John Parke(s) London (1724-ca.1744) Zuschlag: 3.500 €
plus Aufgeld
166-4155 Verkauft 166-4155 Taschenuhr: seltene, frühe Oignon mit ungewöhnlicher Repetition mit nur einem Hammer, De Covigny Paris um 1710 Zuschlag: 2.700 €
plus Aufgeld
166-4156 166-4156 Taschenuhr: außergewöhnliche und sehr seltene, frühe deutsch-dänische Doppelgehäuse Repoussé Spindeluhr, um 1720, Ernst Nicolai Ziegenhirt Copenhagen No.201,1. Meister in Copenhagen, ursprünglich aus Uelzen Norddeutschland stammend, verzeichnet ab 1692 Jetzt nur: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4157 Verkauft 166-4157 Taschenuhr: interessante englische Doppelgehäuse Oignon mit Datum, P. Joseph Stasinon London, ca.1700 Zuschlag: 2.400 €
plus Aufgeld
166-4158 Verkauft 166-4158 Taschenuhr: rare, große deutsche Sackuhr, sehr bekannter Uhrmacher, Jacob Mayr Augsburg, No.682, verzeichnet von 1672-1714 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
166-4159 Verkauft 166-4159 Taschenuhr: ungewöhnliche, große Wiener Schlagwerks-Taschenuhr mit Repoussé-Gehäuse und Figurenautomat Jacquemart, Caspar Kaufmann in Wien, um 1815 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4160 166-4160 Taschenuhr: große und prächtige Schlagwerks-Taschenuhr mit 3-farbigem, außergewöhnlich prächtigen Figurenautomat Jacquemart, ca.1820 Jetzt nur: 2.500 €
plus Aufgeld
166-4161 Verkauft 166-4161 Taschenuhr: große astronomische Spindeluhr mit 7 Komplikationen, Schweiz um 1800 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
166-4162 Verkauft 166-4162 Taschenuhr: technische Rarität, eine der frühesten bekannten astronomischen Taschenuhren mit echtem ewigen Kalender "Quantième Bisextile", Frankreich um 1800 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
166-4163 Verkauft 166-4163 Taschenuhr: technisch hochinteressante und extrem seltene Taschenuhr mit frühem automatischen Schwinggewichtsaufzug, Joseph Maler Staufen, ca.1810 Zuschlag: 1.400 €
plus Aufgeld
166-4164 Verkauft 166-4164 Taschenuhr: technisch hochinteressante Zylinderuhr mit Zentralsekunde und Selbstaufzug, ehemals Bestandteil der berühmten Sammlung "Sabrier", signiert J. Ruegger No.4981, Genf um 1800 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4165 Verkauft 166-4165 Taschenuhr: große, flache Genfer Repetier-Uhr von herausragender Qualität, Rubinzylinder nach Breguet, Jean Louis Debrit No.3007, ca.1810 Zuschlag: 1.600 €
plus Aufgeld
166-4166 Verkauft 166-4166 Taschenuhr: schwere französische Schlagwerksuhr hoher Qualität, signiert Berthoud a Paris, ca. 1810 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
166-4167 Verkauft 166-4167 Taschenuhr: frühe 4-Farben-Gold-Spindeluhr mit Repetition a toc, Frankreich um 1760 Zuschlag: 1.450 €
plus Aufgeld
166-4168 Verkauft 166-4168 Taschenuhr: äußerst feine, große und schwere Clockwatch, komplizierte Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Selbstschlag, seltener Repetition a toc et a tact und Datum, vermutlich Schweiz um 1820 Zuschlag: 3.250 €
plus Aufgeld
166-4169 Verkauft 166-4169 Taschenuhr: technisch hochinteressante Taschenuhr mit Repetition und Zentralsekunde, zugeschrieben Jean-Antoine Lepine No.3138, Kaliber von Decombaz, ca.1790 Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
166-4170 Verkauft 166-4170 Taschenuhr: extrem schwere und technisch hochwertige Golduhr mit Repetition und Wecker auf Glocke, Bourquin a Anvers, um 1810 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4171 166-4171 Taschenuhr: hochfeine französische Clockwatch mit Stunden-Repetition und Halbstunden-Selbstschlag, Breguet & Fils No. 6672, ca.1830 Jetzt nur: 1.800 €
plus Aufgeld
166-4172 166-4172 Taschenuhr: sehr gut erhaltene, hochfeine französische Schlagwerks-Taschenuhr mit verstecktem erotischen Automat, ca.1820 Jetzt nur: 2.200 €
plus Aufgeld
166-4173 166-4173 Armbanduhr: sehr seltener, großer Longines Flyback-Chronograph in 18K Gold, ca. 1953 Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
166-4174 166-4174 Armbanduhr: sehr seltener, großer Edelstahl-Chronograph von Movado, Referenz 19036, ca. 1955 Jetzt nur: 2.500 €
plus Aufgeld
166-4176 Verkauft 166-4176 Armbanduhr: äußerst rarer vintage Chronograph mit Vollkalender und Mondphase im Stil der Rolex 4768, Orator Valjoux 88 Stahl/Gold, ca.1950, nahezu neuwertig Zuschlag: 2.800 €
plus Aufgeld
166-4177 Verkauft 166-4177 Armbanduhr: früher, großer Eberhard Chronograph mit Emaillezifferblatt und Scharniergehäuse, vermutlich 20er Jahre Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
166-4184 Verkauft 166-4184 Armbanduhr: äußerst rare Patek Philippe Herrenuhr, eine der seltensten Referenzen der 40er Jahre, Ref.1567 in 18K Roségold, Genf 1944, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 4.300 €
plus Aufgeld
166-4185 166-4185 Taschenuhr: frühe, sehr schön erhaltene A. Lange & Söhne Herrenuhr mit seltener Signatur "Ernst Kutter Stuttgart", No.28699, ca.1890 Jetzt nur: 1.200 €
plus Aufgeld
166-4186 Verkauft 166-4186 Taschenuhr: Glashütter Präzisionsuhr, Deutsche Präzisions-Uhrenfabrik Glashütte No. 202543, um 1920 Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
166-4187 Verkauft 166-4187 Taschenuhr: feine, große A. Lange & Söhne Goldsavonnette, No.86303, mit Stammbuchauszug und hochwertiger Box, ca. 1925 Zuschlag: 1.850 €
plus Aufgeld
166-4188 Verkauft 166-4188 Taschenuhr: Lange & Söhne Rarität, ganz frühe Savonnette 1A mit Schlüsselaufzug, No.4490, Dresden um 1863 Zuschlag: 4.550 €
plus Aufgeld
166-4189 Verkauft 166-4189 Taschenuhr: Glashütter Rarität, extrem seltenes Ankerchronometer Moritz Grossmann in Qualität 1A, No.5203, Glashütte ca. 1870 Zuschlag: 6.000 €
plus Aufgeld
166-4190 Verkauft 166-4190 Taschenuhr: bedeutende und extrem seltene Glashütter Rotgold-Savonnette mit Minutenrepetition in Qualität 1A, Union Glashütte No.54606, ca.1904 Zuschlag: 15.000 €
plus Aufgeld
166-4191 166-4191 Taschenuhr: äußerst rare Patek Philippe Taschenuhr im originalen Stahlgehäuse, Genf 1930, mit Stammbuchauszug Jetzt nur: 2.000 €
plus Aufgeld
166-4192 Verkauft 166-4192 Taschenuhr: eines der ersten Patek Philippe Ankerchronometer mit Kronenaufzug, No.18438, Genf ca.1860 Zuschlag: 2.300 €
plus Aufgeld
166-4193 Verkauft 166-4193 Taschenuhr: hochfeines, schweres Patek Philippe Observatoriums-Chronometer 1. Klasse Qualität "EXTRA" mit hervorragendem Prüfergebnis des Genfer Observatoriums 1901, PP No. 115412 Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
166-4194 Verkauft 166-4194 Taschenuhr: besonders schweres und einzigartiges Patek Philippe Taschenchronometer No.58590, gefertigt für Relojeria Maurer Barcelona, ca.1882 Zuschlag: 4.100 €
plus Aufgeld
166-4195 Verkauft 166-4195 Taschenuhr: besonders frühes Patek Philippe Ankerchronometer in der äußerst seltenen Qualität "EXTRA", No.71528, ca.1883 Zuschlag: 5.200 €
plus Aufgeld
166-4196 Verkauft 166-4196 Taschenuhr: hochfeines Patek Philippe Ankerchronometer der Qualität "EXTRA", verkauft an Chronometermacher Rodanet in Paris 1901 Zuschlag: 3.600 €
plus Aufgeld
166-4197 Verkauft 166-4197 Taschenuhr: außergewöhnlich schweres Patek Philippe Taschenchronometer No.90906, vermutlich verkauft nach Rußland, ca. 1891 Zuschlag: 7.000 €
plus Aufgeld
166-4198 Verkauft 166-4198 Taschenuhr: äußerst seltenes Patek Philippe Taschenchronometer mit ungewöhnlichem Werksaufbau, No.70279, ca.1883 Zuschlag: 2.800 €
plus Aufgeld
166-4199 Verkauft 166-4199 Taschenuhr: hochfeine und rare Patek Philippe Taschenuhr mit seltener 5-Minuten-Repetition und Box, No.90778, Genf ca.1892 Zuschlag: 10.500 €
plus Aufgeld
166-4200 Verkauft 166-4200 Taschenuhr: besonders schwerer, sehr seltener Patek Philippe Schleppzeigerchronograph von 1893, Ankerchronometer, geliefert an Tiffany & Co. New York Zuschlag: 6.000 €
plus Aufgeld
166-4201 Verkauft 166-4201 Taschenuhr: besonders schweres Taschenchronometer mit Chronograph und Register, Vacheron & Constantin "CHRONOMETRE" No.189853, ca. 1900 Zuschlag: 5.000 €
plus Aufgeld
166-4203 Verkauft 166-4203 Armbanduhr: gesuchter Omega Speedmaster "Moonwatch" Chronograph von 1969, Referenz 145022 - 69 ST, inklusive originalem Stahlarmband und Box Zuschlag: 3.300 €
plus Aufgeld

Informationen

Unsere Kataloge

Cortrie Spezial Auktionen gehört heute zu den führenden Auktionshäusern für hochwertige Uhren & erlesenen Schmuck in Deutschland und der Welt. Unsere hochwertigen Kataloge spiegeln diesen hohen Anspruch wieder und werden von Experten als Nachschlagewerk und Preisführer hoch geschätzt.

Katalogbestellung »