Uhren Highlights

188-4101 Verkauft 188-4101 Taschenuhr: exquisite und seltene frühe Patek Philippe Prunk-Savonnette mit spezieller Gehäusedekoration "Vermicelle", No. 11050, Genf 1855, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
188-4102 Verkauft 188-4102 Taschenuhr: sehr seltene Patek Philippe Damensavonnette "Louis XV", No. 69928 geliefert an Pleister in London, ca.1885 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
188-4103 Verkauft 188-4103 Taschenuhr: interessantes, ganz frühes Patek Philippe Ankerchronometer mit Schlüsselaufzug und sehr seltenem Kaliber, Patek Philippe & Co. Geneva No. 28581, ca.1868 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
188-4104 Verkauft 188-4104 Taschenuhr: historisch interessante Patek Philippe Taschenuhr No.7114, eine der frühesten gefertigten Patek Philippe Savonnetten mit 1. Version des Kronenaufzugs entwickelt von Adrien Philippe, Genf 1852 Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
188-4105 Verkauft 188-4105 Taschenuhr: elegante Herrentaschenuhr von Patek Philippe mit Originalbox, Ankerchronometer, geliefert an den Chronometermacher Rodanet in Paris, ca. 1885 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
188-4106 Verkauft 188-4106 Taschenuhr: exquisites Patek Philippe Ankerchronometer No.78061, spezielles und äußerst rares Chronometerkaliber, Genf ca. 1889 Zuschlag: 2.820 €
plus Aufgeld
188-4107 Verkauft 188-4107 Taschenuhr: äußerst seltenes Patek Philippe Taschenchronometer mit ungewöhnlichem Werksaufbau, No.70279, ca.1883 Zuschlag: 3.450 €
plus Aufgeld
188-4108 Verkauft 188-4108 Taschenuhr: seltenes Patek Philippe Ankerchronometer "Gondolo" mit Patek Philippe Originalbox, Geneve 1912 Zuschlag: 2.800 €
plus Aufgeld
188-4109 Verkauft 188-4109 Taschenuhr: exquisite Patek Philippe Frackuhr in der sehr seltenen Chronometerqualität "EXTRA", gefertigt für Tiffany ca. 1925, mit Originalbox Zuschlag: 2.900 €
plus Aufgeld
188-4110 Verkauft 188-4110 Taschenuhr: sehr feine und große Art déco Goldsavonnette von Patek Philippe No.201902, ca. 1930 Zuschlag: 2.550 €
plus Aufgeld
188-4111 188-4111 Taschenuhr/Anhängeuhr: extrem seltene Art déco Anhängeuhr/Frackuhr mit Emaille-Platingehäuse und Diamantbesatz, Longines No. 3695905, ca.1925 Jetzt nur: 2.200 €
plus Aufgeld
188-4112 Verkauft 188-4112 Taschenuhr: Rarität, super flache Vacheron & Constantin Art déco Frackuhr im Breguet-Stil, Platin mit Diamantbesatz, No. 408157, geliefert 1929 in die USA, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 3.400 €
plus Aufgeld
188-4113 Verkauft 188-4113 Taschenuhr: großes und schweres Vacheron & Constantin Taschenchronometer "Chronometre Royal", No.367437, Genf ca.1915 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
188-4114 188-4114 Taschenuhr: imposantes Vacheron & Constantin Taschenchronometer, "Chronometer Royal" No.353658, Genf ca. 1910 Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
188-4116 Verkauft 188-4116 Armbanduhr: Rarität, ganz frühe Patek Philippe Calatrava mit schwarzem Blatt, Originalbox, Stammbuchauszug, Genf 1937 Zuschlag: 6.000 €
plus Aufgeld
188-4117 Verkauft 188-4117 Armbanduhr: äußerst seltene Jaeger LeCoultre Herrenuhr mit Spezialgehäuse "Hooded Lugs" und Zentralsekunde, vermutlich gefertigt für Cartier um 1945-1950 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
188-4119 Verkauft 188-4119 Armbanduhr: rares goldenes Rolex Chronometer in Observatoriumsqualität, Ref.1490, "Prince Brancard" , ca.1947 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
188-4120 Verkauft 188-4120 Taschenuhr: schwere französische Schlagwerksuhr hoher Qualität, signiert Berthoud à Paris, ca. 1810 Zuschlag: 1.400 €
plus Aufgeld
188-4121 Verkauft 188-4121 Taschenuhr: außergewöhnlich schwere französische Schlagwerksuhr von hochfeiner Qualität, Savarin & Fils a Bordeaux No.7119, ca. 1810 Zuschlag: 1.600 €
plus Aufgeld
188-4122 Verkauft 188-4122 Taschenuhr: äußerst seltene 18K Goldsavonnette mit 8-Tage-Werk, England für den osmanischen Markt, L. Gaebert London No.1424, Hallmarks 1857 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
188-4123 Verkauft 188-4123 Taschenuhr: hochfeine englische Präzisionstaschenuhr mit schwerem 18K Prunkgehäuse, Parkinson & Frodsham London No. 52848, Londoner Hallmarks 1874 Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
188-4124 Verkauft 188-4124 Taschenuhr: hochfeiner, früher Chronograph mit unabhängiger Sekunde und blitzender 1/4-Sekunde, Schweiz ca. 1860 Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
188-4125 Verkauft 188-4125 Taschenuhr: exquisite französische Repetitionsuhr in nahezu neuwertigem Erhaltungszustand, signiert Breguet et Fils No. 2221, ca. 1820 Zuschlag: 1.700 €
plus Aufgeld
188-4126 Verkauft 188-4126 Taschenuhr: hochwertige und außergewöhnliche Lepine mit Schlagwerk und besonderer Zifferblattdekoration, vermutlich ein Jaquet Droz Kaliber, ca. 1820 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
188-4127 Verkauft 188-4127 Taschenuhr: große und schwere französische Taschenuhr mit Repetition und Musikspielwerk, CHI No.3930, Frankreich um 1820 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
188-4128 Verkauft 188-4128 Taschenuhr: große, seltene astronomische Spindeluhr mit 7 Komplikationen, Schweiz um 1800 Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld
188-4129 188-4129 Taschenuhr: extrem seltene, frühe goldene astronomische Taschenuhr mit 2 Zifferblättern, Regulatorzifferblatt und 4 astronomischen Komplikationen, vermutlich Schweiz um 1780 Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
188-4130 Verkauft 188-4130 Taschenuhr: große und schwere, rotgoldene Taschenuhr mit Repetition und stündlich auslösendem, besonders seltenen Musikspielwerk, Henry Darlot, um 1820 Zuschlag: 3.500 €
plus Aufgeld
188-4131 188-4131 Taschenuhr: ausgesprochen schöne goldene Taschenuhr mit Repetition, Musikspielwerk und Emaille-Malerei, zugeschrieben Jacques Oltramare, (Geneva), ca.1800 Jetzt nur: 4.500 €
plus Aufgeld
188-4132 Verkauft 188-4132 Taschenuhr: technische Rarität, schwere, frühe Rotgold-Savonnette mit "Grande Sonnerie" und Repetition, extrem seltenes, hochfeines Kaliber, vermutlich Genf ca.1820 Zuschlag: 4.100 €
plus Aufgeld
188-4133 Verkauft 188-4133 Taschenuhr: Figurenautomat Jacquemart von besonders hochwertiger Ausführung und im musealen Erhaltungszustand, signiert Breguet et Fils, Paris ca.1820 Zuschlag: 5.700 €
plus Aufgeld
188-4134 Verkauft 188-4134 Taschenuhr: Rarität, eine der frühesten bekannten Taschenuhren mit Minutenrepetition mit 3 Hämmern und sichtbarem Schlagwerk, Bausse No.1954, Boulevard D'Antin (Paris), circa 1810 Zuschlag: 3.500 €
plus Aufgeld
188-4135 Verkauft 188-4135 Taschenuhr: frühe und hochfeine Spindeluhr mit Minutenrepetition, signiert Breguet et Fils No.3688, Paris ca.1820 Zuschlag: 4.750 €
plus Aufgeld
188-4136 Verkauft 188-4136 Taschenuhr: hochwertige goldene Spindeluhr mit Schlagwerk und Figurenautomat Jacquemart, signierter Originalschlüssel, vermutlich Genf um 1820 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
188-4137 Verkauft 188-4137 Taschenuhr: Spindeluhr mit frühem Jacquemart Figurenautomat, Esquivillon et Deschoudens à Genève No 7787, um 1800 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
188-4139 188-4139 Taschenuhr: Jacquemart Figurenautomat in Ausnahmequalität, Schlag auf Glocke in Kombination mit Komma-Hemmung, bedeutender Uhrmacher, Lepine-Schüler Hilaire Bassereau, Palais Royal, No. 147, signiert und datiert im Jahr 1800 Jetzt nur: 7.000 €
plus Aufgeld
188-4140 Verkauft 188-4140 Taschenuhr: bedeutender und extrem seltener goldener Taschenuhrenautomat "Das Wander-Theater", BOUVIER FRÈRES "La Chasse Carousel" No.6218, Geneva ca.1810 Zuschlag: 10.000 €
plus Aufgeld
188-4141 188-4141 Brosche/Automat: Gold/Emaille-Anhänger/Brosche mit Automat und Diamantbesatz, vermutlich Tardy & Fils Genf für Marcks & Co. Bombay, um 1860, Originalbox Jetzt nur: 3.000 €
plus Aufgeld
188-4142 Verkauft 188-4142 Taschenuhr: Rarität, extrem seltene, große Taschenuhr für den chinesischen Markt mit emailliertem Tixier-Kaliber nach Pelaz, Bovet No.4881, ca.1860 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
188-4143 188-4143 Etui/Carnet du Bal: extrem rares "CARNET DE BAL" mit eingebauter Uhr, Gold/Emaille mit Diamantbesatz "Souvenir D'Amitie", Frankreich um 1830, Provenance: Fondation Napoléon Jetzt nur: 12.500 €
plus Aufgeld
188-4144 Verkauft 188-4144 Armbanduhr: Omega-Rarität, Chronograph "SPEEDMASTER ED WHITE - TROPICAL DIAL ", Ref. 105003-65, ca.1968 Zuschlag: 5.100 €
plus Aufgeld
188-4145 Verkauft 188-4145 Armbanduhr: gesuchter Omega Chronograph "SPEEDMASTER ED WHITE ", Ref. 105003-65, ca.1967 Zuschlag: 4.600 €
plus Aufgeld
188-4147 Verkauft 188-4147 Armbanduhr: außergewöhnlich gut erhaltener Omega Speedmaster Chronograph Ref. ST145.012, sehr seltenes Übergangsmodell von 1968 mit Stammbuchauszug, eine der letzten Uhren der 145.012 vom November 1968! Zuschlag: 8.500 €
plus Aufgeld
188-4149 Verkauft 188-4149 Armbanduhr: ganz früher, großer Omega Chronograph mit ovalen Drückern, Kaliber 33.3 CHRO T3, ca.1941 Zuschlag: 4.500 €
plus Aufgeld
188-4150 188-4150 Taschenuhr/Frackuhr: extrem rare quadratische Frackuhr aus der Zeit des Art déco, Vacheron & Constantin für Van Cleef & Arpels, ca.1920 Jetzt nur: 5.000 €
plus Aufgeld
188-4151 188-4151 Taschenuhr/Reiseuhr: extrem rare Art déco Frackuhr in quadratischer Form, 18K Gold, Vacheron & Constantin, ca.1925 Jetzt nur: 2.000 €
plus Aufgeld
188-4152 Verkauft 188-4152 Taschenuhr: schwere, hochfeine Rotgold-Savonnette mit Minutenrepetition und Chronograph, Audemars Fils Geneve, No.136055, gefertigt für den russischen Markt, ca. 1900 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
188-4153 Verkauft 188-4153 Taschenuhr: feine, seltene Damen-Halbsavonnette mit Repetition, Louis Audemars No.11612, ca. 1880 Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld
188-4155 Verkauft 188-4155 Taschenuhr: Goldsavonnette von exquisiter Qualität, Minutenrepetition, Chronometermacher Rodanet Paris No.15351, Kaliber vermutlich Audemars Piguet, ca.1910 Zuschlag: 4.600 €
plus Aufgeld
188-4156 Verkauft 188-4156 Taschenuhr: extrem seltene, super flache Genfer Frackuhr mit Minutenrepetition und Chronograph mit Register, Haas Neveux & Co., Genève, No. 20247, ca.1920 Zuschlag: 6.000 €
plus Aufgeld
188-4157 Verkauft 188-4157 Taschenuhr: hochfeiner, kleiner Chronograph Rattrapante mit Gold/Emaille-Gehäuse, signiert Bailey, Banks & Biddle, No.119661/251635, vermutlich Patek Philippe , ca.1904 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
188-4158 Verkauft 188-4158 Taschenuhr: schwere und besonders große, komplizierte astronomische Goldsavonnette, Louis Brandt & Fils( später Omega); Biel, ca. 1900 Zuschlag: 3.600 €
plus Aufgeld
188-4159 Verkauft 188-4159 Taschenuhr: schwere und besonders große astronomische Goldsavonnette mit 6 Komplikationen, Le Phare für den russischen Markt, um 1900 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
188-4160 Verkauft 188-4160 Taschenuhr: besonders schweres Taschenchronometer mit Chronograph und Register, Vacheron & Constantin "CHRONOMETRE" No.189853, ca. 1900 Zuschlag: 7.600 €
plus Aufgeld
188-4161 188-4161 Taschenuhr: schwere, hochfeine 18K Goldsavonnette mit Minutenrepetition, Longines No. 1634300, ca. 1900 Jetzt nur: 5.000 €
plus Aufgeld
188-4162 Verkauft 188-4162 Taschenuhr: extrem schwere rotgoldene Präzisionstaschenuhr von sehr seltener Qualität, Minutenrepetition, Louis Brandt & Frère (später Omega), No. 305414, ca.1897-1899 Zuschlag: 6.600 €
plus Aufgeld
188-4163 Verkauft 188-4163 Taschenuhr: frühe und hochfeine Patek Philippe Goldsavonnette mit Viertelstunden-Repetition, ehemaliger Adelsbesitz, No.47800, Genf um 1875 Zuschlag: 5.000 €
plus Aufgeld
188-4164 Verkauft 188-4164 Taschenuhr: besonders schwerer, sehr seltener Patek Philippe Schleppzeigerchronograph von 1893, Ankerchronometer, geliefert an Tiffany & Co. New York, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 5.800 €
plus Aufgeld
188-4165 Verkauft 188-4165 Taschenuhr: seltener, früher Kronendrücker-Chronograph in Chronometerqualität, Patek Philippe No.65610, Genf 1883, Kopie vom Stammbuchauszug Zuschlag: 6.000 €
plus Aufgeld
188-4166 Verkauft 188-4166 Armbanduhr: äußerst luxuriöser und streng limitierter Taucher-Chronograph, Harry Winston "Ocean Submariner Date" in Platin, No.44/200, Ref. 400MCADV39P, mit Box und Papieren, NP 2010 ca. 52.000US$ Zuschlag: 7.500 €
plus Aufgeld
188-4167 Verkauft 188-4167 Armbanduhr: rare und luxuriöse limitierte Taucheruhr mit ewigem Kalender, Ulysse Nardin "Acqua Perpetual" Ref.333-88, No.177, ca.2005 Zuschlag: 4.400 €
plus Aufgeld
188-4169 Verkauft 188-4169 Armbanduhr: exquisite Jaeger Le Coultre "Geographique" Weltzeituhr Ref. 169.6.92 in der seltenen Platinausführung, No. 122, nahezu neuwertig, Komplett-Revision 2020 mit Revisionspapieren Zuschlag: 9.500 €
plus Aufgeld
188-4170 Verkauft 188-4170 Taschenuhr: frühes, hochfeines englisches Beobachtungschronometer mit Duplexhemmung und sehr feiner Werksqualität, Hugh McLachlan London No.835, Hallmarks London 1820 Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
188-4171 Verkauft 188-4171 Taschenuhr: seltenes und hochinteressantes, ganz frühes französisches Taschenchronometer von Vissiere, Uhrmacher der Kaiserlichen Marine, No.16, ehemaliger Adelsbesitz, ca.1845 Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
188-4172 Verkauft 188-4172 Taschenuhr: ungewöhnliches und einzigartiges österreichisches Taschenchronometer, Meisterst​ück im reich dekorierten Silber/Goldgehäuse, Carl Sonderwald, Linz a/D., Werk Nr. 1, 1893 Zuschlag: 2.800 €
plus Aufgeld
188-4173 Verkauft 188-4173 Taschenuhr: äußerst seltenes Schweizer Chronometer mit Wippe, Charles Henri Grosclaude & Fils, Fleurier, Suisse No. 1819, um 1860 Zuschlag: 2.300 €
plus Aufgeld
188-4174 Verkauft 188-4174 Taschenuhr: einzigartiges, hochfeines Gold/Emaille-Taschenchronometer, signiert F. Veyrat Geneve No.2052, ca.1860 Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
188-4175 Verkauft 188-4175 Taschenuhr: hochinteressantes und hochfeines Taschenchronometer mit Kette/Schnecke und sehr seltenem Aufzugsmechanismus, Schweiz um 1860 Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
188-4176 188-4176 Taschenuhr: beeindruckendes, schweres Schweizer Chronometer um 1870, Chronometerhemmung, Monard & Co. Geneve No.210886 Jetzt nur: 2.800 €
plus Aufgeld
188-4177 Verkauft 188-4177 Taschenuhr: exquisites, schweres Taschenchronometer für den osmanischen Markt mit seltenem "Cabriolet"-Gehäuse, French London No.38222, ca.1850 Zuschlag: 3.050 €
plus Aufgeld
188-4178 Verkauft 188-4178 Taschenuhr: Louis Audemars "19 lignes" Ankerchronometer von hochfeiner Qualität, No. 21785, gefertigt 1880, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 3.500 €
plus Aufgeld
188-4179 Verkauft 188-4179 Taschenuhr: äußerst rares, hochfeines englisches Taschenchronometer mit 1/8-Repetition, George Moore, London, No.505, Hallmarks London 1840 Zuschlag: 4.100 €
plus Aufgeld
188-4180 Verkauft 188-4180 Taschenuhr: schwere Doppelgehäuse-Taschenuhr fantastischer Qualität, bedeutender Londoner Uhrmacher, Alexander Cumming, Londoner Hallmarks 1781 Zuschlag: 3.400 €
plus Aufgeld
188-4181 Verkauft 188-4181 Taschenuhr: hochfeines und hochinteressantes englisches Taschenchronometer mit spezieller Mahagoni-Box, Beobachtungschronometer William Lowden London No.3153, Hallmarks London 1833 Zuschlag: 4.100 €
plus Aufgeld
188-4182 Verkauft 188-4182 Taschenuhr: hochinteressantes englisches Taschenchronometer von einem der bedeutendsten Chronometermacher, königl. Uhrmacher Barraud London, Nr. 1658, Hallmarks London 1851 Zuschlag: 4.100 €
plus Aufgeld
188-4183 Verkauft 188-4183 Taschenuhr: extrem schweres englisches Chronometer mit Rubin-Duplexhemmung und 1/8 Repetition, James Mc. Cabe London No.7187, Hallmarks 1811 Zuschlag: 5.000 €
plus Aufgeld
188-4184 Verkauft 188-4184 Taschenuhr: extrem seltenes belgisches Beobachtungschronometer in extra schwerem 18K Goldgehäuse, Sacre Bruxelles, 1829 Zuschlag: 8.100 €
plus Aufgeld
188-4185 188-4185 Armbanduhr: luxuriöser, eleganter ungetragener Platin Chronograph von A. Lange & Söhne, "Datograph Flyback Auf/Ab Ref.405.035", Full-Set, neuwertig mit Originalbox und sämtlichen Papieren! Jetzt nur: 45.000 €
plus Aufgeld
188-4186 Verkauft 188-4186 Taschenuhr: limitierte, äußerst rare IWC Taschenuhr, Rarität in der 18K Goldausführung, 'Scarabaeus-Fuchs-Savonnette', Schaffhausen 1983 mit Originalbox und Originalzertifikat mit dazugehörigem Hochglanzprospekt Zuschlag: 5.000 €
plus Aufgeld
188-4187 Verkauft 188-4187 Taschenuhr: extrem rare, neuwertige Gold/Emaille-Savonnette "Venezia", Longines No. 52952854, 70er-Jahre, mit Originalbox! Zuschlag: 3.600 €
plus Aufgeld
188-4188 Verkauft 188-4188 Reiseuhr: außergewöhnlich schöne französische Reiseuhr mit 3 Komplikationen, Emaille-Malerei und seltenem zusätzlichen Sockel, signiert DC No. 12241 , ca.1880 Zuschlag: 3.850 €
plus Aufgeld
188-4189 Verkauft 188-4189 Taschenuhr/Anhängeuhr/Chatelaine: museale Gold/Emaille-Chatelaine-Uhr Francois Désiré Froment-Meurice, Renaissance Revival "Marie de' Medici, Queen of France", Emaille zugeschrieben Limoges, Uhr signiert Guillemin Freres Paris, ca.1860 Zuschlag: 2.400 €
plus Aufgeld
188-4190 Verkauft 188-4190 Taschenuhr: einzigartige museale Gold/Emaille-Chatelaineuhr mit Diamant- und Perlenbesatz, extrem rares Bagnolet-Kaliber, 2 Petschaften, Originalschlüssel und Originalbox, Duris Paris um 1820 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
188-4191 Verkauft 188-4191 Taschenuhr/Anhängeuhr: extrem rare Gold/Emaille-Formuhr "Blumenkorb", seltenes herzförmiges Werk, signiert J. & A. Jaccard, No.1036, ca.1850 Zuschlag: 7.500 €
plus Aufgeld
188-4192 Verkauft 188-4192 Anhängeuhr/Formuhr: extrem rare Gold/Emaille-Formuhr mit Chatelaine "Der Henkelkorb", Frères Esquivillon & Dechoudens, ca. 1810 Zuschlag: 7.500 €
plus Aufgeld
188-4193 Verkauft 188-4193 Formuhr: absolute Rarität, "Boule de Geneve" in Form einer Rose mit Diamantbesatz, zugeschrieben Marious Lecoultre Geneva, ca.1890 Zuschlag: 3.300 €
plus Aufgeld
188-4194 Verkauft 188-4194 Taschenuhr/Anhängeuhr: Rarität, eine der kleinsten Louis XV Präzisionstaschenuhren der Welt, Auguste Ecalle Palais Royal Paris, ca.1880 Zuschlag: 1.700 €
plus Aufgeld
188-4196 188-4196 Ringuhr: museale goldene Ringuhr mit Diamantbesatz, Louis XV-Zifferblatt, Originalbox und Originalschlüssel, Paris um 1780 Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
188-4197 188-4197 Armreif mit versteckter Uhr: museale Rarität, Gold/Emaille-Armreif mit eingebauter versteckter Uhr, eine der frühesten bekannten Armbanduhren, Genf ca. 1830 Jetzt nur: 5.500 €
plus Aufgeld
188-4200 Verkauft 188-4200 Taschenuhr: museale, hochfeine Gold/Emaille-Spindeluhr mit Perlbesatz und Gold/Emaille-Chatelaine, Frankreich um 1790 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
188-4201 Verkauft 188-4201 Taschenuhr: extrem seltene, große Gold/Emaille-Taschenuhr mit Komma-Hemmung (Lepine Kaliber), museale Qualität, Frères Melly, Genève No. 5979, um 1800 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld

Informationen

Unsere Kataloge

Cortrie Spezial Auktionen gehört heute zu den führenden Auktionshäusern für hochwertige Uhren & erlesenen Schmuck in Deutschland und der Welt. Unsere hochwertigen Kataloge spiegeln diesen hohen Anspruch wieder und werden von Experten als Nachschlagewerk und Preisführer hoch geschätzt.

Katalogbestellung »