Uhren Highlights

!

Achtung: Die Auktion ist beendet.
Gebote auf unverkaufte Lose werden zur Zeit nur unter Vorbehalt angenommen.
Die Ergebnisse werden in Kürze veröffentlicht.

!

390 Lose

201-4201 201-4201 Taschenuhr: exquisiter und einer der frühesten Rattrapante Chronographen mit Register und in sehr seltener Kalibergröße Longines No.1605949, ca.1906 3.500 € - 5.500 €
201-4202 201-4202 Taschenuhr: extrem seltener, hochfeiner Genfer Chronograph Rattrapante "Compteur", Golay Fils & Stahl Geneve No.32927, Spitzenqualität, ca. 1910 3.500 € - 6.500 €
201-4203 201-4203 Taschenuhr: außergewöhnlich schwere und große Halbsavonnette mit 7 Komplikationen, inklusive Minutenrepetition, Schweiz um 1900 4.500 € - 6.500 €
201-4205 201-4205 Taschenuhr: beeindruckende astronomische Savonnette mit 6 Komplikationen inklusive Minutenrepetition, Ditisheim & Cie. La Chaux-de-Fonds No.203436, mit Originalbox, ca.1900 5.000 € - 7.000 €
201-4209 201-4209 Taschenuhr: frühe englische Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Schlagwerk, George Burgis London No.795, ca.1720 2.000 € - 3.000 €
201-4210 201-4210 Taschenuhr: seltene Repoussé Doppelgehäuse-Spindeluhr mit Emaille-Malerei und Datumsfunktion, J. Miller London No.15096, Hallmarks London 1766 2.500 € - 3.500 €
201-4211 201-4211 Taschenuhr: prächtige, große Doppelgehäuse-Spindeluhr für den osmanischen Markt, George Prior London No.33849, ca. 1820 900 € - 2.000 €
201-4212 201-4212 Taschenuhr: extrem feine Repoussé Doppelgehäuse-Spindeluhr mit 1/8-Repetition und signiertem Gehäuse in der Qualität vergleichbar mit Moser/Dupont, Charles Cabrier London, um 1750 4.000 € - 10.000 €
201-4213 201-4213 Taschenuhr/Reiseuhr: Henri Laresche No.926, Paris, Galerie de Valois Palais Royal No. 164, Werk Chevalier & Cochet Nr. 7712, circa 1820 1.250 € - 2.500 €
201-4214 201-4214 Taschenuhr: sehr seltene deutsche Taschenuhr mit Experimentalhemmung, Philipp Matthäus Hahn Echterdingen, um 1780 3.000 € - 7.000 €
201-4215 201-4215 Taschenuhr: silberner Figurenautomat Jacquemart "Africa", Robert & Courvoisier No.32819, ca.1820 2.800 € - 4.000 €
201-4216 201-4216 Taschenuhr: seltener und ausgefallener Figurenautomat Jacquemart "AFRICA", Figuren mit „à quatre couleurs“-Dekoration, FV No.4054, zugeschrieben Freres Vaucher Geneve, ca.1820 2.800 € - 4.000 €
201-4218 201-4218 Taschenuhr: museale, große Louis XIV Oignon mit Schlagwerk und Original-Chatelaine, bedeutender Uhrmacher Pascal Hubert a Rouen, ca.1690 4.800 € - 6.500 €
201-4220 201-4220 Kutschenuhr/Karossenuhr: extrem seltene Louis XV Kutschenuhr mit experimenteller Hemmung, Variante der Debaufre-Hemmung, ca.1770 4.500 € - 10.000 €
201-4221 201-4221 Taschenuhr: sehr seltene Spindeluhr mit 3 Gehäusen und Schlagwerk, Georg Prior London für den osmanischen Markt, ca. 1810 4.000 € - 6.000 €
201-4222 201-4222 Taschenuhr: Rarität, frühe Lepine mit Minutenrepetition, ca. 1830, signiert Picour Fils 3.500 € - 6.500 €
201-4223 201-4223 Taschenuhr: Rarität, außergewöhnlich kleine und extrem rare goldene Musikuhr mit dazugehöriger hochwertiger Uhrenkette, ca.1820 4.000 € - 7.500 €
201-4224 201-4224 Taschenuhr: außergewöhnlich große Taschenuhr mit Schlagwerk und Musikwerk, zugeschrieben Isaac Daniel Piguet Genève, ca.1820 4.500 € - 12.500 €
201-4225 201-4225 Armbanduhr: sehr seltene, weißgoldene Herrenuhr im Cartier-Stil, ultra flach, sog. "Disco Volante", Vacheron & Constantin Ref.6376 von 1959 mit Stammbuchauszug und Originalbox 2.000 € - 3.000 €
201-4226 201-4226 Armbanduhr: äußerst seltene, große Omega Constellation, Automatikchronometer mit Nadelstreifen-Zifferblatt und 18K Weißgold-Gehäuse, Ref.153.042, ca.1977 1.800 € - 5.000 €
201-4231 201-4231 Armbanduhr: sehr seltener, großer Flieger-Chronograph mit schwarzem Zifferblatt, Universal Geneve "Aero Compax Ref.22414", 50er-Jahre 3.000 € - 10.000 €
201-4232 201-4232 Armbanduhr: seltener, großer vintage Chronograph von Longines, Ref.8224-4 "Diver", Kaliber 330/Valjoux 72, ca.1966-1969 2.800 € - 4.000 €
201-4235 201-4235 Armbanduhr: außergewöhnlich kostbare vintage Cocktailuhr "Montre a Secret" mit reichem Besatz an Brillanten und Saphiren, Hausmann & Co. Rom, ca.1950 4.000 € - 7.000 €
201-4236 201-4236 Tischuhr: außergewöhnliche Wiener Renaissance-Stil-Emailleuhr mit Spindelwerk, ca. 1850 2.500 € - 5.000 €
201-4239 201-4239 Tischuhr/Formuhr: beeindruckende Formuhr mit Emaille-Lupenmalerei "THE VIENNA HARP", Johann Gottlieb Müller in Wien, No.849, verzeichnet in Wien 1756-1830 4.500 € - 20.000 €
201-4240 201-4240 Taschenuhr: einzigartige Gold/Emaille-Savonnette besetzt mit Diamanten und Rubinen, vermutlich königliche Präsentuhr, Martin Marchinville Geneve, ca.1860 3.800 € - 10.000 €
201-4241 201-4241 Taschenuhr: exquisite, besonders große Gold/Emaille-Taschenuhr mit Perlenbesatz und außergewöhnlicher Emaillierung, Hofuhrmacher Pierre Gregson Paris No.1017, ca.1780 3.800 € - 7.500 €
201-4242 201-4242 Taschenuhr: exquisite Gold/Emaille-Taschenuhr von außergewöhnlicher Qualität, vermutlich Genf ca. 1790 5.500 € - 7.500 €
201-4243 201-4243 Taschenuhr: äußerst prächtige Gold/Emaille-Lepine mit Repetition, J. Frs. Bautte & Cie, Genève No.52072, gefertigt für den osmanischen Markt 2.000 € - 5.000 €
201-4245 201-4245 Uhrenschlüssel: Rarität, großer goldener Taschenuhrenschlüssel mit 2 Elfenbein/Haar-Miniaturen, Memento Mori, ca. 1820 1.000 € - 3.000 €
201-4248 201-4248 Taschenuhr: kostbare goldene Spindeluhr mit Moosachatgehäuse, königlicher Uhrmacher Baillon Paris, ca.1750 4.500 € - 10.000 €
201-4251 201-4251 Taschenuhr: exquisite Gold/Emaille-Taschenuhr mit Orientperlenbesatz, Gaudy Geneve für den osmanischen Markt, ca. 1790 5.000 € - 12.000 €
201-4252 201-4252 Taschenuhr: exquisite und extrem rare Gold/Emaille Spindeluhr mit beidseitigen Perlenbesatz, Moulinier, Bautte & Moynier No.19722, ca.1810 4.000 € - 15.000 €
201-4257 201-4257 Schnupftabakdose/Spindeluhr: Museale Schnupftabakdose mit versteckter Spindeluhr, Johann Georg Giegel Brin (Brno) um 1720/30 "Diana und Actaeon" 5.000 € - 15.000 €
201-4258 201-4258 Taschenuhr: große goldene Spindeluhr von größter Seltenheit, 24-h-Zifferblatt, Vollkalender, Repetition und Selbstschlag, ca.1800 5.500 € - 15.000 €
201-4259 201-4259 Taschenuhr: Rarität, äußerst frühe astronomische Taschenuhr mit manuellem astronomischen Kalender mit 8 Anzeigen!, J.J. Hentschel a Strasbourg No.2421, um 1760 8.500 € - 25.000 €
201-4260 201-4260 Taschenuhr: exquisite große Schlagwerks-Uhr nach Breguet, ca. 1820 4.000 € - 12.000 €
201-4261 201-4261 Taschenuhr: Rarität, frühe Zylinderuhr mit Minutenrepetition, Carton Pharmacien a Brunehamel, ca.1810 4.800 € - 8.000 €
201-4262 201-4262 Taschenuhr: extrem rare, komplizierte Taschenuhr mit wandernder Stunde, Breguet-Typ, Mathieu a Rouen No. 6619/6620, ca.1820 4.500 € - 15.000 €
201-4263 201-4263 Taschenuhr: technisch hochinteressante und hochfeine Taschenuhr mit Repetition und Zentralsekunde, Hofuhrmacher Gregson Paris für den chinesischen Markt, ca. 1780 4.000 € - 6.000 €
201-4265 201-4265 Taschenuhr: sehr seltener skelettierter Figurenautomat "Jacquemart" mit 3 Figuren und 3 Schlaghämmern "Carillon", signiert Breguet & Fils, ca.1820 4.500 € - 8.500 €
201-4266 201-4266 Taschenuhr: bedeutende und extrem rare Abraham-Louis Breguet "Simple Garde Temps Medaille Excentrique" No.4295, verkauft an den Grafen Tolstoye am 24.03.1825, lt. Archiv Breget-Certificate 955 12.000 € - 40.000 €
201-4267 201-4267 Taschenuhr: einzigartige, museale Lepine im Stil der Uhren von Breguet, Vaucher Freres No.11649, ca.1820, mit Originalbox 8.000 € - 12.000 €
201-4268 201-4268 Kutschenuhr/Karossenuhr: sehr seltene Genfer/Pariser Karossenuhr mit Selbstschlag und Repetition, Louis Mestral Paris No.917, gefertigt für den osmanischen Markt, ca.1800 7.000 € - 12.000 €
201-4269 201-4269 Taschenuhr/Karossenuhr: frühe, sehr seltene astronomische Karossenuhr mit Emaille-Malerei, Regulatorzifferblatt, ganz früher Sekundenanzeige, Mondphase und Mondalter, William Carpenter London No.4040 für den chinesischen Markt, ca.1780 3.500 € - 10.000 €
201-4270 201-4270 Taschenuhr/Karossenuhr: Rarität, extrem frühe, astronomische, hochkomplizierte Karossenuhr mit Emaillemalerei, William Carpenter London No.4634, ca.1790 8.000 € - 25.000 €
201-4271 201-4271 Kutschenuhr: frühe, hochkomplizierte Louis XV Kutschenuhr mit Selbstschlag, Wecker und Repetition, königlicher Uhrmacher Julien Le Roy, ca.1770 13.000 € - 20.000 €
201-4272 201-4272 Taschenuhr: extrem schwere (240g) englische Doppelgehäuse-Beobachtungsuhr mit früher, anhaltbarer Sekunde, Rubinzylinder und Repetition auf Glocke, 18K Gold, Hallmarks London 1815, Thomas Bray London No.2126 6.500 € - 10.000 €
201-4273 201-4273 Necessaire: museales Gold/Achat George III "Necessaire de Beauty", möglicherweise aus der Werkstatt von James Cox, unsigniert, London 1750-1780 3.500 € - 10.000 €
201-4274 201-4274 Armbanduhr: extrem seltener Breitling Chronograph, "Chronomat Bicolor IFATCA", limitiert auf 22 Exemplare, mit Breitling Zertifikat 2.500 € - 3.500 €
201-4277 201-4277 Armbanduhr: luxuriöse Cartier Pasha Automatic Medium Ref.1035, 18K Gold mit Originalband, aus Privatbesitz 4.000 € - 6.500 €
201-4285 201-4285 Armbanduhr: Rarität, ovales "oversize" Chronometer, Movado Ref.5719, ca.1920 9.000 € - 15.000 €
201-4286 201-4286 Taschenuhr: seltene, sehr große rotgoldene Savonnette mit Schlagwerk und emailliertem Jacquemart Figurenautomat "Father Time", zugeschrieben Maurice Ditisheim, La Chaux-de-Fonds ca.1900 4.200 € - 7.500 €
201-4287 201-4287 Taschenuhr: extrem rarer Jacquemart-Automat mit Chronograph und in hochfeiner Qualität "Father Time", Maurice Ditisheim & Les Fils de L. Braunschweig & Cie. La Chaux-de-Fonds No.16011, ca.1900 5.000 € - 15.000 €
201-4288 201-4288 Taschenuhr: bedeutender Jacquemart Figurenautomat in Ausnahmequalität, Minutenrepetion mit Emailledekoration, Schwob Freres La Chaux De Fonds Kaliber Le Coultre, No.32733, ca.1890 7.500 € - 20.000 €
201-4289 201-4289 Taschenuhr: außergewöhnliche Renaissance-Stil Prunksavonnette mit Minutenrepetition, Perrenoud Le Locle No.1195, ca. 1880 5.000 € - 10.000 €
201-4290 201-4290 Taschenuhr: historisch bedeutendes Vacheron & Constantin Taschenchronometer mit Chronograph, No.353753, Genf 1910, mit Stammbuchauszug 6.500 € - 12.500 €
201-4291 201-4291 Taschenuhr: extrem seltenes Chronometer mit Chronograph, Vacheron & Constantin Spezialkaliber "RA 19/20'' Douzième Chronograph", Genf 1911, mit Stammbuchauszug 6.500 € - 12.500 €
201-4292 201-4292 Taschenuhr: hochfeines, schweres Taschenchronometer mit Federchronometer-Hemmung und Datum, Ulysse Nardin No.6952, ca.1880 7.500 € - 12.500 €
201-4294 201-4294 Taschenuhr: Rarität, extrem seltener Art déco Chronograph Rattrapante im Cartier-Stil, Vacheron & Constantin Geneve No.336784, 30er-Jahre 10.000 € - 15.000 €
201-4295 201-4295 Taschenuhr: hochfeine und äußerst seltene Gold/Emaille-Damensavonnette mit Diamantbesatz und Minutenrepetition, No. 13250, verm. Kaliber Audemars um 1880 5.000 € - 15.000 €
201-4296 201-4296 Taschenuhr: rare und hochkomplizierte Goldsavonnette mit Grande Sonnerie und Repetition, G. Borel-Huguenin Neuchâtel, No.27637, ca.1900 6.500 € - 12.500 €
201-4297 201-4297 Taschenuhr: hochfeine Patek Philippe Taschenuhr mit seltener 5-Minuten-Repetition No.112254, gefertigt für Tiffany & Co., ca.1902 8.000 € - 12.000 €
201-4298 201-4298 Taschenuhr: hochfeiner Patek Philippe Chronograph in Chronometerqualität, No.65733, Genf ca. 1885, geliefert an Rodanet Paris, mit Originalbox 7.500 € - 10.000 €
201-4299 201-4299 Taschenuhr: extrem rare Louis Audemars Goldsavonnette mit Minutenrepetition Qualität "Superieure" No.13411, ca.1885, mit Stammbuchauszug 8.000 € - 12.000 €
!

Achtung: Die Auktion ist beendet.
Gebote auf unverkaufte Lose werden zur Zeit nur unter Vorbehalt angenommen.
Die Ergebnisse werden in Kürze veröffentlicht.

!

Informationen

Unsere Kataloge

Cortrie Spezial Auktionen gehört heute zu den führenden Auktionshäusern für hochwertige Uhren & erlesenen Schmuck in Deutschland und der Welt. Unsere hochwertigen Kataloge spiegeln diesen hohen Anspruch wieder und werden von Experten als Nachschlagewerk und Preisführer hoch geschätzt.

Katalogbestellung »