Vorheriges Los

136-4278 Verkauft
- - - - - - - -

Nachverkauf bis 07.10.2017
Noch 17 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 489 KB)

136-4278  Armbanduhr: extrem rarer Vacheron & Constantin Chronograph mit originalem "Salmon-Dial", 1.Serie der Referenz 4075 "Hinged Lugs" aus dem Jahr 1938 mit Box & Stammbuchauszug

Ca. Ø33,5mm, 18k Gold, Druckboden, Handaufzug, Chronograph mit 45-Minuten-Zähler, originales, wunderbar patiniertes Zifferblatt, sog. "Salmon-Dial", Tachymeterskala, originale Zeiger, Lederarmband, signierte Vacheron Constantin Box aus Leder und Samt, Stammbuchauszug, guter Zustand, funktionstüchtig, Revision empfohlen, da Einlieferung aus Privatbesitz. Dieser Chronograph ist ein Highlight für Vacheron & Constantin Sammler. Nach Archivunterlagen begann die Produktion 1937 noch bis ins Jahr 1938 hinein ohne Referenznummer. Im Laufe des Jahres 1938 erhielten die Uhren die Referenznummer 4075. 1937 wurden 18 Exemplare in Gelbgold gefertigt, insgesamt waren es bis 1939 gerade 48 Uhren dieser Referenz in Gelbgold. Es wurden lediglich 1 Uhr in Weißgold und 2 Uhren in Platin gefertigt. Mit insgesamt nur 51 hergestellten Exemplaren dieser Referenz gehört die 4075 zu den seltensten Vacheron & Constantin Chronographen, markant durch das spezielle Gehäusedesign. Es gab 2 Varianten, sowohl mit 30-Minuten-Zähler als auch in der selteneren Ausführung mit 45-Minuten-Zähler. Die Bestätigung von Vacheron & Constantin liegt vor, dass es sich bei der hier vorliegenden Uhr um ein ganz frühes Exemplar noch ohne Referenznummer handelt. Stammbuchauszug liegt ebenfalls vor! Neben diesem Exemplar sind nach unseren Recherchen lediglich 4 Uhren dieser Referenz jemals auf einer Uhrenauktion angeboten worden!

Zuschlag: 20.000 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los

14 "Vacheron & Constantin" Lose

136-4078 Verkauft 136-4078 Taschenuhr: hochfeine Vacheron & Constantin Goldsavonnette, um 1880, No. 8414, seltenes Ankerchronometer mit der Sekunde auf "9" Zuschlag: 1.700 €
plus Aufgeld
136-4096 Verkauft 136-4096 Armbanduhr: elegante und äußerst seltene Vacheron & Constantin Herrenuhr in Roségold, sog. "Flame Lugs", Baujahr 1948 Zuschlag: 1.700 €
plus Aufgeld
136-4136 Verkauft 136-4136 Taschenuhr: elegante und hochfeine Goldsavonnette, Vacheron & Constantin Geneve No.362811, um 1918 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
136-4157 136-4157 Armbanduhr: äußerst seltene Vacheron & Constantin Herrenuhr mit schwarzem Emaillezifferblatt, “Top-Winder”, ca. 1937 Jetzt nur: 3.800 €
plus Aufgeld
136-4227 136-4227 Taschenuhr: elegante, super flache Vacheron & Constantin, Genève Frackuhr mit sehr seltenem Sonderzifferblatt und Platingehäuse, ca. 1936 Jetzt nur: 2.500 €
plus Aufgeld
136-4231 Verkauft 136-4231 Taschenuhr: sehr seltenes Taschenchronometer von Vacheron & Constantin, Chronometer Royal No.344763 mit Sondergehäuse, ca.1912 Zuschlag: 3.800 €
plus Aufgeld
136-4232 Verkauft 136-4232 Taschenuhr: äußerst seltenes Vacheron & Constantin Beobachtungschronometer "CHRONOMETRE ROYAL", gefertigt in einer Kleinstserie für die British Navy, 40er Jahre Zuschlag: 2.200 €
plus Aufgeld
136-4244 Verkauft 136-4244 Armbanduhr: extrem seltene, sehr frühe Armbanduhr mit Minutenrepetition und Schleppzeiger-Chronograph, signiert Henry Moser/Oscar Frésard, vermutlich um 1910 Zuschlag: 17.500 €
plus Aufgeld

Informationen