Vorheriges Los Nächstes Los

190-4159 Verkauft
- - - - - -

Nachverkauf bis 12.10.2020
Noch 16 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 159 KB)

190-4159  Taschenuhr/ Halsuhr: hochinteressante frühe Halsuhr mit Alarm, David oder Solomon Bouquet, London ca.1630-1690

Ca. Ø50mm, ca. 138g, ausgesprochen schönes, durchbrochen gearbeitetes Silbergehäuse mit Blüten, Ranken, Vögeln und Insekten, Glocke, frühes Spindelwerk mit Vasenpfeilern und Alarm auf Glocke, filigran gearbeiteter Unruh-Kloben, Platine signiert, durchbrochen gearbeitetes Federhaus des Schlagwerkes, sehr schön erhaltenes Zifferblatt, ebenfalls florale Motive, silberner Ziffernreif, Eisenzeiger, sehr schöner Erhaltungszustand, Werk läuft an, ist jedoch restaurierungsbedürftig, Glocke vermutlich nicht mehr original, diverse alte Restaurierungen im Werk. Die Familie Bouquet war eine bedeutende Uhrmacherfamilie in London. David Bouquet, Vater von Solomon, war eines der Gründungsmitglieder der Clockmakers Company im Jahr 1632. Uhren von den Bouquet's befinden sich in bedeutenden Sammlungen und Museen, z.B. im British Museum und im Louvre. Eine weitere Uhr von Bouquet wurde kürzlich bei Sotheby's versteigert in der Sonderauktion Masterworks of Time und erzielte 25.000CHF (Quelle: https://www.cortrie.de/go/1Dv).

Zuschlag: 8.100 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

Informationen