Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  Jetzt Gebot abgeben Nächstes Los

201-4349
- - - - - - - -

201. Auktion: Uhren
am 08. Mai 2021

Morgen, 16:30 Uhr
 Termin speichern

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

Besichtigungszeiten:
Mittwoch, den 21.04. bis Freitag, den 07.05. jeweils von 11-16 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin
Keine Besichtigung während der Auktion!

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 196 KB)

201-4349  Taschenuhr: hochfeine, frühe astronomische Goldsavonnette mit ewigem Kalender, Mondphase, Mondalter und Minutenrepetition, No.11506, möglicherweise Louis Audemars für den englischen Markt, um 1875

Ca. Ø56mm, ca. 161g, 18K Gold, No.11506, Präzisionsankerwerk mit verschraubten Goldchatons, Minutenrepetition, ewiger Kalender mit Mondphase und Mondalter, sehr gut erhaltenes Emaillezifferblatt, gebläute Stahlzeiger, funktionstüchtig und in sehr gutem Zustand. Die Seriennummer und auch das identische Zifferblatt wie bei anderen Louis Audemars Taschenuhren mit ewigem Kalender und Minutenrepetition könnten darauf hindeuten, dass es sich um eine frühe Louis Audemars für den englischen Markt handelt. Eine vergleichbare Uhr, No.11829, wurde 1997 in Genf versteigert (https://www.cortrie.de/go/7DR). Eine weitere Louis Audemars mit der speziellen Zifferblatt-Skala des Mondalters, ebenfalls datiert auf 1875, ist abgebildet in Hartmut Zantke "Audemars" Seite.361 und befindet sich im Museum von Le Sentier. Eine weitere vergleichbare Uhr ist die Louis Audemars 12779 von1877, fertiggestellt von White in London 1882, abgebildet und umfangreich beschrieben in Hartmut Zantke "Audemars", Seiten 372 -377, ebenfalls mit Werk in englischer Bauweise.

Ausruf: 15.000

Schätzpreis: 35.000 €

Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  Jetzt Gebot abgeben Nächstes Los

Informationen