Uhren Highlights

162-4161 Verkauft 162-4161 Taschenuhr/Anhängeuhr: exquisite Damenlepine aus der Gründungszeit der berühmten Manufaktur Patek Philippe, allerfeinste Emaille-Lupenmalerei "Madonna della Sedia", seltener goldener Originalschlüssel, signiert Czapek et Cie Geneve No. 1564, ca. 1845 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
162-4162 Verkauft 162-4162 Taschenuhr/Anhängeuhr: prächtige Damenuhr mit geschweiftem Gehäuse und äußerst hochwertiger Gehäuse-Gravur, Golay-Leresche No.3914, Genf um 1840 Zuschlag: 550 €
plus Aufgeld
162-4163 Verkauft 162-4163 Taschenuhr/Anhängeuhr: exquisite Lepine mit seltenem gravierten Zifferblatt, bedeutender Uhrmacher, Antide Janvier, Horloger Mécanicien du Roy, Au(x) Louvre No. 5188, ca.1825 Zuschlag: 620 €
plus Aufgeld
162-4164 Verkauft 162-4164 Taschenuhr: sehr schöne 14K Savonnette der Marke Patek Philippe, No. 162685, ca. 1900 Zuschlag: 2.800 €
plus Aufgeld
162-4165 Verkauft 162-4165 Taschenuhr: sehr seltene Patek Philippe Damensavonnette "Louis XV", No. 69928 geliefert an Pleister in London, ca.1885 Zuschlag: 1.500 €
plus Aufgeld
162-4166 Verkauft 162-4166 Taschenuhr: größte und schwerste Ausführung eines Patek Philippe Chronometers "Gondolo" mit seltener Doppelsignatur, No. 140424, ca. 1905 Zuschlag: 4.300 €
plus Aufgeld
162-4167 162-4167 Taschenuhr: ungewöhnliches, ganz frühes Patek Philippe Ankerchronometer mit seltener 2/3-Platine, Genf 1877, mit Stammbuchauszug Jetzt nur: 2.200 €
plus Aufgeld
162-4168 Verkauft 162-4168 Taschenuhr: feine Patek Philippe Taschenuhr No.130354, verkauft an Tiffany um 1905, mit Originalbox Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
162-4169 Verkauft 162-4169 Taschenuhr: Patek Philippe Gold/Emaille Art déco Frackuhr in besonderer 3-farbiger Ausführung mit dazugehöriger Chatelaine, ca. 1925 Zuschlag: 5.000 €
plus Aufgeld
162-4170 Verkauft 162-4170 Taschenuhr: seltene, hochfeine Art déco Frackuhr mit Breguet-Zifferblatt, Jules Jürgensen Copenhagen No.118091, ca. 1935, mit Originalbox Zuschlag: 2.000 €
plus Aufgeld
162-4171 162-4171 Taschenuhr: elegante, super flache Art déco Frackuhr mit Breguet-Zifferblatt, Audemars Piguet No.30787, ca. 1930 Jetzt nur: 1.500 €
plus Aufgeld
162-4181 Verkauft 162-4181 Taschenuhr: hochfeine Präzisionsuhr mit Minutenrepetition und Chronograph, extrem schweres Spezialgehäuse aus Silber und Rotgold, Frederic Nicoud La Chaux De Fonds, ca. 1880 Zuschlag: 2.800 €
plus Aufgeld
162-4182 Verkauft 162-4182 Taschenuhr: hervorragend erhaltene, mehrfarbige goldene und emaillierte Prunksavonette, vermutlich Präsent-Uhr des russischen Zaren, Pavel Buhre No. 41974, ca. 1900 Zuschlag: 2.750 €
plus Aufgeld
162-4183 162-4183 Taschenuhr: beeindruckende, schwere Invicta Goldsavonnette mit 6 Komplikationen, gefertigt für den russischen Markt um 1900 Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4184 Verkauft 162-4184 Taschenuhr: äußerst seltene und hochfeine Damensavonette mit Schlagwerk in Spitzenqualität, Kaliber Louis Audemars, Verger & Cie Paris No.30341, ca.1890 Zuschlag: 3.000 €
plus Aufgeld
162-4185 Verkauft 162-4185 Taschenuhr: sehr hochwertige und komplizierte 14K Roségold Savonnette mit Minutenrepetition und Chronograph, Audemars Frères Brassus & Genève, gefertigt für den russischen Markt, ca. 1910 Zuschlag: 3.400 €
plus Aufgeld
162-4186 Verkauft 162-4186 Taschenuhr: schwere Goldsavonnette mit Minutenrepetition und Chronograph, Schweiz ca. 1900 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
162-4187 Verkauft 162-4187 Taschenuhr: hochinteressantes und hochfeines Taschenchronometer mit Kette/Schnecke und sehr seltenem Aufzugsmechanismus, Schweiz um 1860 Zuschlag: 2.500 €
plus Aufgeld
162-4194 162-4194 Taschenuhr: sehr seltene, goldene astronomische Spindeluhr mit doppelseitigem Zifferblatt und Vollkalender mit 3 zentralen Zeigern, zugeschrieben L'Epine, Horloger du Roy a Paris, ca.1780 Jetzt nur: 3.800 €
plus Aufgeld
162-4195 162-4195 Taschenuhr: technische Rarität, eine der frühesten bekannten astronomischen Taschenuhren mit echtem ewigen Kalender "Quantième Bisextile", Frankreich um 1800 Jetzt nur: 3.500 €
plus Aufgeld
162-4196 Verkauft 162-4196 Taschenuhr: außergewöhnliche und äußerst große Emaille-Taschenuhr mit Rokoko-Malerei im Meißner Stil, sehr seltenem Kaliber und sichtbarer, mit Diamanten besetzter Unruh, Patry & Chaudoir Geneve No.1069, ca.1780 Zuschlag: 3.900 €
plus Aufgeld
162-4197 Verkauft 162-4197 Taschenuhr: exquisite Gold/Emaille Lepine für den osmanischen Markt, LeRoy Paris No. 6269, ca. 1830 Zuschlag: 2.400 €
plus Aufgeld
162-4198 Verkauft 162-4198 Taschenuhr: frühe und hochfeine Spindeluhr mit Minutenrepetition, signiert Breguet et Fils No.3688, Paris ca.1820 Zuschlag: 4.500 €
plus Aufgeld
162-4200 162-4200 Taschenuhr: hochfeine roségoldene Taschenuhr mit Schlagwerk und Musikspielwerk, signiert PM No.3028, zugeschrieben Piguet & Meylan Geneva (1811-1828) Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4201 162-4201 Taschenuhr: hochfeiner, großer rotgoldener Figurenautomat Jacquemart mit dezentralem Zifferblatt und Figuren in Ausnahme-Qualität "à quatre couleurs", Ferdinand Le Gras Paris No.2757, ca.1820 Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4202 Verkauft 162-4202 Taschenuhr: exquisite englische Taschenuhr mit Gold/Achat-Gehäuse im Stil von Louis XV, signiert Tupman London No. 1966, ca.1800 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4203 Verkauft 162-4203 Taschenuhr: außergewöhnliche und ganz frühe, einzeigrige Louis XIV Oignon mit Scheinpendel, Emailledekoration und Silbergehäuse, Louis Bouffeé a Saumur um 1690 Zuschlag: 3.850 €
plus Aufgeld
162-4215 162-4215 Taschenuhr: besonders schwere und große Rotgold-Savonnette mit außergewöhnlichem und sehr seltenen Jacquemart Figurenautomat "Die Ernte", Schweiz um 1900 Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4216 162-4216 Taschenuhr: außergewöhnlich große, rotgoldene Schlagwerks-Uhr mit emailliertem Figurenautomat Jacquemart "Chronos schlägt die Stunden", vermutlich Maurice Ditisheim No.1434, ca.1910 Jetzt nur: 5.000 €
plus Aufgeld
162-4217 162-4217 Taschenuhr: besonders schwere astronomische Goldsavonnette mit 6 Komplikationen, inklusive Minutenrepetition, Le Phare "Tempora", gefertigt für den russischen Markt, um 1900 Jetzt nur: 4.500 €
plus Aufgeld
162-4218 Verkauft 162-4218 Taschenuhr: äußerst seltene, doppelseitige astronomische Präzisionstaschenuhr mit Weltzeit-Anzeige, Patent 6585, H.M. Emanuel & Son, Portsea, England für den indischen Markt, ca. 1890 Zuschlag: 5.000 €
plus Aufgeld
162-4219 Verkauft 162-4219 Taschenuhr: exquisite, besonders schwere Longines Goldsavonnette mit Minutenrepetition und Originalbox, ca. 1900 Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
162-4220 162-4220 Taschenuhr: hochfeine rotgoldene Savonnette mit Minutenrepetition, Louis Audemars No. 21490, ca. 1895 Jetzt nur: 6.500 €
plus Aufgeld
162-4221 Verkauft 162-4221 Taschenuhr: schwere, hochfeine Goldsavonnette mit 3-Hammer-Carillon Minutenrepetition, Le Roy & Cie./Louis Audemars No.10663, mit verm. Originalbox, ca.1910 Zuschlag: 10.000 €
plus Aufgeld
162-4222 162-4222 Taschenuhr: besonders schwere englische Goldsavonnette mit extrem seltenem Schlagwerk, "Carillon" mit 4-Hammer-Minutenrepetition, Constant Piguet/ Barbezat Bole le Locle, ca. 1910 Jetzt nur: 12.500 €
plus Aufgeld
162-4223 Verkauft 162-4223 Taschenuhr: historisch interessante, schwere Goldsavonnette mit Grande & Petit Sonnerie und Repetition, zugeschrieben Henri Grandjean & Cie. (Le Locle), Kaliber Audemars No.17880, ehemaliger Besitz des Grafen von Platen-Hallermund (1875-1944) Zuschlag: 7.000 €
plus Aufgeld
162-4233 Verkauft 162-4233 Taschenuhr: hochfeine Breguet-Repetieruhr mit sehr seltenem Kaliber, außergewöhnlichem Roségoldgehäuse und Geheimsignatur, No.3457, verkauft am 23. März 1820 an Monsieur Jouli Limendeux, mit Breguet-Zertifikat Zuschlag: 22.000 €
plus Aufgeld
162-4234 Verkauft 162-4234 Taschenuhr: museale Breguet Souscription mit Geheimsignatur, No. 1474/913, verkauft an Freres Chaudoirs am 1.1.1805 Zuschlag: 15.000 €
plus Aufgeld
162-4235 Verkauft 162-4235 Taschenuhr: bedeutende, hochfeine französische Taschenuhr mit Rubinzylinder nach Breguet, möglicherweise gefertigt in den Werkstätten Breguets, Breguet-Schüler Hauchar No.104/2649, ca.1810 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4236 162-4236 Taschenuhr: hochfeine rotgoldene Lepine mit Rubinzylinder nach Breguet und Repetition, signiert Petit a Paris No. 3479/981, ca.1810 Jetzt nur: 2.500 €
plus Aufgeld
162-4237 162-4237 Taschenuhr: bedeutende, skelettierte Schlagwerkstaschenuhr mit Carillon-Schlagwerk und 4 Automaten, inklusive verstecktem erotischem Automat, Schweiz um 1820 Jetzt nur: 13.000 €
plus Aufgeld
162-4238 Verkauft 162-4238 Taschenuhr: Figurenautomat Jacquemart von besonders hochwertiger Ausführung und im musealen Erhaltungszustand, signiert Breguet et Fils, Paris ca.1820 Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
162-4239 162-4239 Taschenuhr: Rarität, extrem rares englisches Chronometer, gefertigt für den chinesischen Markt, William Eley London No. 1816, Hallmarks London 1815 Jetzt nur: 4.500 €
plus Aufgeld
162-4240 162-4240 Taschenuhr: extrem schwere und äußerst hochwertige 18K Gold Grande Sonnerie Clockwatch, Meuron et Comp. Geneve No. 11089, ca. 1820 Jetzt nur: 5.500 €
plus Aufgeld
162-4241 Verkauft 162-4241 Taschenuhr: technische Rarität, schwere, frühe Rotgold-Savonnette mit "Grande Sonnerie" und Repetition, extrem seltenes, hochfeines Kaliber, vermutlich Genf ca.1820 Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4251 Verkauft 162-4251 Taschenuhr/Anhängeuhr/Ringuhr: bedeutende und museale Cabriolet Miniatur Ringuhr mit feinster Emaille-Malerei, Diamantbesatz und Gold/Emaille-Schlüssel sowie originaler Emaillebox, vermutlich Pierre Morand Geneve, ca. 1780 Zuschlag: 10.000 €
plus Aufgeld
162-4252 162-4252 Taschenuhr: außergewöhnliche, einzigartige Goldsavonnette mit rückseitiger Emaille-Lupenmalerei, vermutlich kaiserliche Präsentuhr, Portrait von Alexander I., Zar von Rußland, Dubois et Fils No. 5600, ca.1820 Jetzt nur: 5.000 €
plus Aufgeld
162-4253 Verkauft 162-4253 Anhängeuhr/Formuhr: Gold/Emaille-Formuhr von herausragender Qualität, die "Neapolitanische Mandoline", Paris 1830, vgl. Sammlung Sandberg S.446-447 Zuschlag: 6.500 €
plus Aufgeld
162-4254 Verkauft 162-4254 Taschenuhr: museale, große englische Gold/Emaille-Taschenuhr mit Repetition, herausragende Qualität, Ray & Montague London No.1874, ca.1815 Zuschlag: 12.000 €
plus Aufgeld
162-4255 162-4255 Taschenuhr: museale Gold/Emaille-Spindeluhr mit extrem raren Perlenbesatz, George Prior London No. 9830, Hallmarks London 1795, fantastischer Zustand Jetzt nur: 10.000 €
plus Aufgeld
162-4256 Verkauft 162-4256 Taschenuhr: hervorragend erhaltenene und hochfeine Gold/Emaille-Taschenuhr für den chinesischen Markt, Ilbery London No. 2720, ca. 1840/50 Zuschlag: 18.000 €
plus Aufgeld
162-4257 Verkauft 162-4257 Taschenuhr: exquisite Gold/Emaille-Taschenuhr für den chinesischen Markt, Bovet "The Butterfly" No. 426, ca. 1830 Zuschlag: 19.000 €
plus Aufgeld
162-4265 162-4265 Taschenuhr: einzigartige, historisch bedeutende Cartier Taschenuhr mit Originalbox, Geschenk des englischen Königshauses unter George V., gleichzeitig Kaiser von Indien, an ein indisches Fürstenhaus, inklusive Archivauskunft von Cartier Jetzt nur: 40.000 €
plus Aufgeld
162-4266 162-4266 Taschenuhr: außerordentlich rares Taschenuhrwerk einer Cartier "Eclipse-Double-Dial" Frackuhr, ca.1920, lediglich 1 weiteres Exemplar ist uns bekannt! Jetzt nur: 5.000 €
plus Aufgeld
162-4267 162-4267 Taschenuhr: bedeutendes, extrem rares und möglicherweise einziges existentes Taschenuhrwerk in dieser Ausführung, Patek Philippe "Double-Dial" mit Minutenrepetition, ewigem Kalender, Mondphase und Mondalter, No.47838 Jetzt nur: 30.000 €
plus Aufgeld
162-4271 162-4271 Kutschenuhr: hochkomplizierte und technisch aufwändige ungarische Kutschenuhr mit Viertelstunden-Selbstschlag, Viertelstunden-Repetition und Wecker, Nicolaus Kölbel a (Buda)Pest No. 113 (1750-1790) Jetzt nur: 9.500 €
plus Aufgeld
162-4272 Verkauft 162-4272 Kutschenuhr/Beobachtungsuhr: technisch hochinteressante Beobachtungsuhr mit Ketten-Aufzug und Komma-Hemmung, Sonderzifferblatt von 2 x 60 Minuten und Souscription-Breguet-Zeiger, Laborie Paris, 1806-1820 Zuschlag: 800 €
plus Aufgeld
162-4274 Verkauft 162-4274 Taschenuhr: limitierte, äußerst rare IWC Taschenuhr, Rarität in der 18K Goldausführung, 'Scarabaeus-Fuchs-Savonnette', Schaffhausen 1983 mit Originalbox und Originalzertifikat mit dazugehörigem Hochglanzprospekt Zuschlag: 6.000 €
plus Aufgeld
162-4275 Verkauft 162-4275 Taschenuhr: rare, hochfeine, limitierte IWC Mondphasenuhr mit Vollkalender, Ref.5500 in 18K Gold mit Originalbox und Originalpapieren, No.48/100 aus dem Jahr 1977 Zuschlag: 7.100 €
plus Aufgeld
162-4276 Verkauft 162-4276 Taschenuhr: äußerst rare, limitierte IWC "Cabriolet - Convertible" Ref. 5410 mit goldenen Originalschlüsseln, Originalbox und Originalpapieren, No.250/250, von 1979 Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
162-4277 Verkauft 162-4277 Taschenuhr: einzigartige skelettierte Frackuhr von feinster Qualität, Kurt Schaffo Le Locle/Kaliber IWC 952, UNIKAT, ca.1980 Zuschlag: 3.600 €
plus Aufgeld
162-4278 Verkauft 162-4278 Taschenuhr: rare 18K Dugena "Skeleton", Sonderedition zum 75. Geburtstag von Dugena 1992, limitiert auf 75 Stück, NEW-OLD-STOCK, komplett mit Box und Papieren Zuschlag: 1.200 €
plus Aufgeld
162-4279 Verkauft 162-4279 Taschenuhr: äußerst schwere, große 18K Gold Halbsavonnette der Marke IWC, Ref. 5411/5409, mit originalem Garantieschein und Stammbuchauszug, aus dem Jahr 1980 Zuschlag: 2.800 €
plus Aufgeld
162-4281 Verkauft 162-4281 Taschenuhr: einziges und bekanntes Alexandre Hüning Observatoriums-Chronometer besonderer Qualität mit Konstuktionsmerkmalen ähnlich der Potter-Chronometer, No.16918, geprüft am Genfer Observatorium 1900, mit Chronometer-Prüfzeugnis Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
162-4282 Verkauft 162-4282 Taschenuhr: exquisites Vacheron & Constantin Ankerchronometer mit Chronograph, Doppelsignatur, Originalbox, fantastischer, neuwertiger Zustand, ca. 1920 Zuschlag: 7.000 €
plus Aufgeld
162-4283 Verkauft 162-4283 Taschenuhr: einziges uns bekanntes Ulysse Nardin Observatoriumsschronometer mit Niello-Dekoration, Originalbox, Chronometerzertifikat Observatorium Neuchatel 1907 sowie interessantes, handschriftliches Begleitschreiben Zuschlag: 3.600 €
plus Aufgeld
162-4284 162-4284 Taschenuhr/Chronometer: seltenes und hervorragend erhaltenes Ulysse Nardin Beobachtungschronometer/Marinechronometer, ca. 1918, dazu Ulysse Nardin Prospekt Jetzt nur: 1.800 €
plus Aufgeld
162-4285 162-4285 Taschenuhr: schweres, nahezu neuwertiges Beobachtungschronometer, Vacheron & Constantin Geneve, ca.1943 Jetzt nur: 4.000 €
plus Aufgeld
162-4286 Verkauft 162-4286 Taschenuhr: hochfeiner, früher Kronendrücker-Chronograph "Compteur", Longines No. 2963371, Baujahr 1915, lt. Stammbuchauszug ausgeliefert als Fliegerchronograph an die Firma Longines/Blum in Italien Zuschlag: 1.000 €
plus Aufgeld
162-4287 162-4287 Taschenuhr: äußerst seltener Lemania Edelstahl-Chronograph mit zusätzlicher Dezimalteilung, 30er Jahre Jetzt nur: 1.500 €
plus Aufgeld
162-4288 Verkauft 162-4288 Taschenuhr: seltener Omega "Olympic Split-Seconds Chronograph" in komplettem Originalzustand mit Box und Papieren von 1961, Ref. MG 1155 Zuschlag: 2.100 €
plus Aufgeld

Informationen

Unsere Kataloge

Cortrie Spezial Auktionen gehört heute zu den führenden Auktionshäusern für hochwertige Uhren & erlesenen Schmuck in Deutschland und der Welt. Unsere hochwertigen Kataloge spiegeln diesen hohen Anspruch wieder und werden von Experten als Nachschlagewerk und Preisführer hoch geschätzt.

Katalogbestellung »