Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  In den Warenkorb legen Nächstes Los

184-4266
- - - - - - -

Nachverkauf bis 11.04.2020
Noch 8 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 242 KB)

184-4266  Taschenuhr: bedeutendes Glashütter Halbsekunden-Beobachtungschronometer, A. Lange & Söhne Glashütte Qualität 1 A, No. 64867, 1914 geliefert an das Kaiserlich und Königliche Hydrografische Amt in Pola, mit Stammbuchauszug

Ca. Ø63mm, ca. 188g, guillochiertes Silbergehäuse mit Goldscharnieren, Gehäuse und Werk nummerngleich 64867, extrem rares Chronometerwerk mit Diamantdeckstein und Wippenchronometerhemmung nach Moritz Grossmann, zylindrische Spirale, verschraubte Goldchatons, feinst gravierter Unruh-Kloben, originales, nummeriertes, versilbertes, gekörntes Zifferblatt, originale Zeiger, funktionstüchtig, sehr schön erhalten und unserer Meinung nach in komplett originalem Zustand. Die Uhr wird mit Stammbuchauszug geliefert. Diese extrem seltenen Glashütter Chronometer wurden für den Einsatz auf Schiffen konstruiert. In Anlehnung daran waren die Uhren mit 14400 Halbschwingungen in einer Stunde konzipiert worden, demzufolge ist der Sekundenzeiger in der Lage, Halbsekundensprünge zu machen. Alle haben eine Wippenchronometerhemmung, die in zwei Ausführungen gebaut wurde: Als Chronometerhemmung nach Berthoud und als Chronometerhemmung nach Julius Grossmann mit zusätzlichem Sicherungsarm gegen das Durchlaufen des Hemmrades nach Herausnahme der Unruh. Quelle: Reinhard Meis "A. Lange & Söhne" München 1997, Seite 211f. Lt. Lange & Söhne Archiv war diese Uhr Bestandteil einer Lieferung von 20 Halbsekunden-Beobachtungschronometern No.64861-64880 an das Kaiserlich und Königliche Hydrografische Amt in Pola. Die "Schwester-Uhr" 64875 aus dieser Lieferung wurde im Mai 2018 bei Dr. Crott versteigert und erzielte ca. 45.000€.

Nachverkaufspreis: 25.000
plus Aufgeld

Schätzpreis: 45.000 €

Vorheriges Los  Auf Merkliste setzen  In den Warenkorb legen Nächstes Los

11 "A. Lange & Söhne" Lose

184-4133 Verkauft 184-4133 Taschenuhr: rotgoldene A. Lange & Söhne Glashütte Goldsavonnette, No. 53168, Glashütte ca. 1904, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 1.800 €
plus Aufgeld
184-4135 Verkauft 184-4135 Taschenuhr: rotgoldene A. Lange & Söhne Goldsavonnette No.52416, Glashütte ca.1904, mit Originalbox, Originalpapieren und Stammbuchauszug Zuschlag: 2.150 €
plus Aufgeld
184-4136 Verkauft 184-4136 Taschenuhr: extrem seltene Glashütter Louis XV Goldsavonnette mit Chronometerunruh, musealer Originalzustand mit Originalbox und Originalpapieren sowie massiver Goldkette, B.Junge & Söhne Glashütte No.1258, ca. 1897 Zuschlag: 4.100 €
plus Aufgeld
184-4137 Verkauft 184-4137 Taschenuhr: exquisite, frühe A. Lange & Söhne Herrentaschenuhr bester Qualität 1A mit Stammbuchauszug, No. 27365, Glashütte 1889 Zuschlag: 3.800 €
plus Aufgeld
184-4138 Verkauft 184-4138 Taschenuhr: exquisite, besonders große rotgoldene Louis XV Goldsavonnette, A. Lange & Söhne Glashütte, Spitzenqualität 1A, No. 46902, Glashütte ca.1905, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 5.500 €
plus Aufgeld
184-4139 Verkauft 184-4139 Taschenuhr: besonders großes und besonders schweres A. Lange & Söhne Ankerchronometer Qualität 1A, No. 47194, Glashütte 1904, vermutlich ehemaliger Adelsbesitz, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 8.000 €
plus Aufgeld
184-4140 Verkauft 184-4140 Taschenuhr: besonders großer, rotgoldener Chronograph mit Register, A. Lange & Söhne No. 54691, Glashütte 1908, mit Stammbuchauszug Zuschlag: 10.000 €
plus Aufgeld
184-4141 Verkauft 184-4141 Taschenuhr: schwere und besonders große rotgoldene Savonnette mit Viertelstunden-Repetition, A. Lange & Söhne No.54381, Glashütte 1906 Zuschlag: 10.000 €
plus Aufgeld
184-4142 Verkauft 184-4142 Taschenuhr: Rarität, A. Lange & Söhne Glashütte "Perpetuale" No.31506, Glashütte 1893, mit Stammbuchauszug, lediglich 3 dieser Uhren wurden bisher auf einer Auktion angeboten!! Zuschlag: 22.500 €
plus Aufgeld
184-4237 184-4237 Armbanduhr: luxuriöser, eleganter ungetragener Platin Chronograph von A. Lange & Söhne, "Datograph Flyback Auf/Ab Ref.405.035", Full-Set, neuwertig mit Originalbox und sämtlichen Papieren! Jetzt nur: 50.000 €
plus Aufgeld
184-4268 Verkauft 184-4268 Marinechronometer: äußerst seltenes A. Lange & Söhne Marinechronometer im Einsatz der deutschen Kriegsmarine, No. 798, mit Hoheitszeichen und Marine-Einsatz-Nummer M905, ausgeliefert 1942 an die Kriegsmarinewerft in Kiel Zuschlag: 4.000 €
plus Aufgeld

Informationen