Vorheriges Los Nächstes Los

217-4190 Verkauft
- - - - - - - - - - -

Nachverkauf bis 30.05.2022
Noch 9 Tage

Ort:
Süderstrasse 282
20537 Hamburg

PDF Download Auktionsauftrag »
(PDF 298 KB)

217-4190  Taschenuhr: museales Halbsekunden-Beobachtungschronometer, A. Lange & Söhne Glashütte No.64872, ORIGINALBOX!!!

Originalbox ca. 10 × 12cm, ebenfalls nummeriert 64872, Silbergehäuse ca. Ø63mm, guillochiert, Goldscharniere, innen bezeichnet "K.u.K. Kriegsmarine No. 64872, hochfeines Chronometerwerk mit Glashütter Wippen-Chronometerhemmung in Qualität 1A , zylindrische Spirale und Diamantdeckstein, nummerngleich mit dem Gehäuse, signiertes und nummeriertes, versilbertes Zifferblatt mit Halbsekunden-Anzeige, gebläute Stahlzeiger, funktionstüchtig und in sehr schönem Zustand. Besonders selten ist die noch vorhandene Originalbox, nummerngleich mit der Uhr. Nur einige wenige dieser heute noch erhaltenen Halbsekunden-Beobachtungschronometer befinden sich in diesem Zustand mit der dazugehörigen Originalbox. Lange & Söhne lieferte diese Chronometer 1913 an das Kaiserlich und Königliche Hydrografische Amt in Pola. Die Schwesteruhren (beide ohne Box) 64875 und 64874 wurden in der 97. Auktion und 84. Auktion bei Dr. Crott versteigert und erzielten ca. 45.000€ und 35.000€! Quelle: (https://www.cortrie.de/go/gqd). Die Uhr wird mit aktuellem Stammbuchauszug aus Glashütte geliefert!

Zuschlag: 25.000 €
plus Aufgeld

Vorheriges Los Nächstes Los

2 "A. Lange & Söhne" Lose

Informationen